Klimawandel: Wissen, wie er sich auf Sie auswirken kann

Haben Sie Ihre wichtige Präsentation im Büro übersprungen, als Sie an Durchfall litten? Konnten Sie nicht an der Ehe Ihres Freundes teilnehmen, da Sie an Viren erkrankt waren? Ja, dies kann aufgrund von Wetteränderungen passieren. Das Klima kann der Schuldige sein, da die sich ändernde Temperatur Ihrer Gesundheit eine schwere Zeit bereiten kann. Der Klimawandel wird also nicht nur den Planeten, sondern auch den Menschen betreffen. Ja, du hast es richtig gehört! Es kann Sie dem Risiko verschiedener gesundheitlicher Beschwerden wie Hitzschlag, Schlaganfall, Sinusitis usw. aussetzen. Darüber hinaus kann es auch Ihre Haut betreffen. Hier sagen wir Ihnen, wie der Klimawandel Ihre Gesundheit schädigen kann. Lesen Sie auch – Depressionen und Stress können die Wirksamkeit von COVID-19-Impfstoffen verringern, sagen Wissenschaftler

  • Mehr CO2 in der Luft kann problematisch sein: Wissen Sie, dass mehr CO2 in der Luft dazu führen kann, dass Pflanzen weniger nahrhaft sind? Ja, wir machen keine Witze! Aufgrund dessen können Grundnahrungsmittel wie Gerste und Soja weniger nahrhaft werden und Sie werden möglicherweise der Nährstoffe beraubt, die Sie zum Aufbau eines starken Immunsystems benötigen. Aufgrund der schwachen Immunität können Sie daher unter vielen gesundheitlichen Problemen wie Husten, Grippe, Viren usw. leiden.
  • Ein heißeres und feuchtes Klima kann zu Dehydration führen: Es kann auch Hautverbrennungen, Juckreiz, Sonnenstich usw. verursachen. Darüber hinaus bedeutet mehr Hitze die Allergiesaison, die unerwünschte Atemwegserkrankungen hervorrufen kann. Wenn Sie also an Asthma leiden, achten Sie einfach darauf, dass Sie die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen treffen.
  • Starke Regenfälle können Überschwemmungen verursachen: Diese Krisensituation kann die geistige Gesundheit eines Menschen beeinträchtigen und aufgrund dessen möglicherweise ängstlich werden.

Um dies zu bekämpfen, stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihre Immunität stärken und Lebensmittel wie Knoblauch, Kurkuma, Ingwer usw. enthalten, die Ihnen bei der Bekämpfung von Infektionen helfen können. Führe ein gesundes und glückliches Leben. Lesen Sie auch – Workaholics sind anfälliger für Depressionen, Angstzustände und Schlafstörungen

Veröffentlicht: 11. September 2018, 8:29 Uhr