Doctor's Day: "Ärzte tragen weiterhin die Hauptlast der sozialen Aggression"

Kennen Sie die Ursachen und die Behandlung für verschiedene Gefäßerkrankungen

Dr. Khanna von den Indraprastha Apollo Hospitals in Neu-Delhi wurde von renommierten Ärzten aus Gefäß- und anderen Fachgebieten aus Indien und dem Ausland begleitet. Während des 10. Kurses für Gefäßinterventionen im asiatisch-pazifischen Raum im Hotel Taj Palace sprach er heute vor dem Expertengremium: „Lebensstilpraktiken haben große Auswirkungen auf die Gesundheit eines Menschen. Mit der raschen Verstädterung haben sich die Krankheitstrends drastisch verschoben, wobei nicht übertragbare Krankheiten ein höheres Sterblichkeitsrisiko darstellen. Herz-Kreislauf-Erkrankungen allein machen ein Viertel aller Sterblichkeitsfälle in Indien aus und sind damit die häufigste Todesursache. Ungesunde Essgewohnheiten führen zu hohem Cholesterinspiegel, Fettleibigkeit, Unterernährung usw. Dies wird durch den zunehmenden Stress, dem die Menschen täglich ausgesetzt sind, noch verstärkt. “ Lesen Sie auch – 5 Ernährungsumstellungen zur Kontrolle der Gewichtszunahme durch PCOS

Dr. Khanna leitete die Einführung des Kurses ein und gab eine kurze Zusammenfassung der Tagesordnung des Kurses mit Schwerpunkt auf Workshops mit dem Ziel, ein Bewusstsein für die neuesten Techniken bei der Behandlung verschiedener Krankheiten zu schaffen. Durch diesen Kurs, sagte Dr. Khanna, hoffe er, die Lernkurve für alle Teilnehmer, insbesondere für junge Praktizierende, zu fördern. Lesen: Periphere Gefäßerkrankungen – Ursachen, Symptome, Diagnose, Behandlung und Vorbeugung Lesen Sie auch – Hypertonie-Medikamente machen Sie nicht depressiv, sie senken Ihr Risiko

Der Asia Pacific Vascular Intervention Course ist ein dreitägiges Programm, an dem Ärzte und Wissenschaftler aus aller Welt teilnehmen. Diese Plattform ermöglicht es ihnen, aktuelle Praktiken, Kenntnisse und Erfahrungen für die Bewertung und Behandlung von Patienten mit komplexen Gefäßerkrankungen durch interdisziplinäre Diskussionen und neuartige endovaskuläre Techniken detailliert zu diskutieren. Es ist ein umfassender und interaktiver Kurs, der als Bühne für den Wissensaustausch über die neuesten Interventionstechniken unter den Pionieren auf dem Gebiet der endovaskulären Interventionen dient. Lesen Sie auch – 8 Gründe für unerklärliche Blutergüsse an Ihrem Körper

Die Workshops boten eine einzigartige Gelegenheit zum Lernen, da sie simulationsbasiertes Training, praktische Sitzungen, venöse Workshops, Interaktion mit Experten und herausfordernde Fallbesprechungen von renommierten Experten auf der ganzen Welt umfassen. Lesen: Aufgedeckt – wie man Diabetiker vor Gefäßerkrankungen schützt

Dr. Khanna betonte die Bedeutung dieser Plattformen für die Förderung der globalen medizinischen Zusammenarbeit: „Diese Zusammenkunft bevorstehender Experten ist äußerst nützlich, da sie die Gelegenheit zum Austausch wegweisender Ideen bietet. Indien war ein Pionierland, wenn es um Innovation, Anpassung und Weiterentwicklung der Spitzentechnologie in allen Bereichen der Medizin, einschließlich der Gefäßwissenschaften, geht. Wir werden weiterhin unsere Ideen mit der Welt teilen und gleichzeitig aus ihren Best Practices lernen. “

Veröffentlicht: 29. Juni 2018, 15:59 Uhr