Suicide thoughts

Kate Spades Tod: Hollywood, Modestars zollen Tribut

Hollywoodstars und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wie Ivanka Trump, Lena Dunham und Adam Best nutzten die sozialen Medien, um der Modedesignerin Kate Spade Tribut zu zollen, die hier tot in ihrer Wohnung aufgefunden wurde. Sie war 55 Jahre alt. Lesen Sie auch – Covid-19 beeinträchtigt den Schlaf erheblich und erhöht den Stress. Hier erfahren Sie, wie Sie besser schlafen können

Lesen Sie auch – World Suicide Prevention Day: Wirksame Tipps, um Selbstmordgedanken loszuwerden

Die Designerin hat sich offenbar am Dienstag erhängt, berichtet hollywoodreporter.com. Lesen Sie auch – World Suicide Prevention Day: Was können Sie tun, um sich nicht zu verletzen?

In den 1990er Jahren kreierte Spade eine Reihe von Handtaschen, die sie zu einem bekannten Namen machten. Ihre Firma, Kate Spade New York, hat über 140 Einzelhandelsgeschäfte und Verkaufsstellen in den USA sowie an 175 internationalen Standorten.

In einem inzwischen gelöschten Tweet lobte Designerkollege Kenneth Cole Spades Einfluss auf die Modebranche.

Kenneth Cole: “Sie allein hat die Handtaschenwelt nicht verändert, aber sie war ein inspirierendes Accessoire.”

Rosie O’Donnell twitterte Unterstützung für Spades Schwager David Spade mit dem Tweet „All meine Liebe zu dir, Dave“.

Viele Prominente nahmen sich auch einen Moment Zeit, um psychische Erkrankungen zu beleuchten und ihr Beileid auszusprechen.

David Spade: „Katy bei meiner Signierstunde. Ich liebe dieses Bild von ihr. So schön. Ich glaube nicht, dass jeder wusste, wie verdammt lustig sie war … Es ist eine raue Welt da draußen, Leute. Versuche durchzuhalten. “

Die Tochter von US-Präsident Donald Trump und leitende Beraterin des Weißen Hauses, Ivanka Trump: „Kate Spades tragischer Tod ist eine schmerzhafte Erinnerung daran, dass wir den Schmerz oder die Last, die sie tragen, nie wirklich kennen. Wenn Sie mit Depressionen zu kämpfen haben und über Selbstmord nachdenken, suchen Sie bitte Hilfe. “

Die Tochter des ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton, Chelsea Clinton: „Meine Großmutter hat mir meine erste Kate Spade-Tasche gegeben, als ich auf dem College war. Ich habe es immernoch. Ich halte Kates Familie, Freunde und Verwandte in meinem Herzen. “

Lucy Hale: Sehr traurig über den Tod von Kate Spade. Geisteskrankheiten diskriminieren nicht und können unter allen Umständen jedem passieren. “

Josh Groban: “Depressionen diskriminieren nicht und kommen ohne Vorwarnung zusammen mit der Telefonnummer der National Suicide Prevention Lifeline.”

Lesen: Warum begehen Menschen Selbstmord?

Die Schauspielerin Lili Reinhart schrieb in ihrer Instagram-Geschichte: „Ich bin so traurig, von Kate Spade zu hören. Wir haben viele ihrer Entwürfe auf Riverdale getragen und ihre künstlerische Vision wird sehr vermisst. “

Lena Dunham: „Kate Spade war mehr als eine Designerin. Sie hatte eine skurrile visuelle Sprache, die Mädchen und Künstler von Bat Mitzvah gleichermaßen faszinierte. Sie war auch ein Grundnahrungsmittel von NYC, das guten Willen verbreitete. Mein Herz bricht für ihre Familie. Danke, Kate, von einer der Millionen, die du schön gemacht hast. “

Adam Best: „Stellen wir sicher, dass der tragische Selbstmord von Kate Spade nicht umsonst ist, und lernen wir daraus. Als jemand, der mit Depressionen zu kämpfen hat, kann er berichten, dass manchmal schwierige Zeiten eintreten, in denen niemand anderes damit rechnen würde. Psychische Gesundheit ist ein Problem auf Leben und Tod. Checken Sie mit Ihren Lieben ein. “

Lesen: Täglich begehen 3000 Menschen Selbstmord

Alyson Stoner: Kate. Sie wissen nie, was jemand durchmacht. Rufen Sie bitte. Selbstmord-Hotline rund um die Uhr.1-800-273-8255. ”

Shelby Young: „Das ist herzzerreißend. Ruhe in Frieden, Kate Spade. Bitte denken Sie daran, dass Sie * nicht * allein sind und es nie zu spät ist, um Hilfe zu bitten. “

Andrea Russett: „Mein Herz tut weh, von Kate Spade zu hören. So eine kreative und inspirierende Frau. Bitte denken Sie daran, dass Sie niemals allein sind, egal wie einsam Sie sich im Moment fühlen. “

Mindy Kaling: „Die Nachricht von Kate Spade ist mir unerträglich. Ich habe ihre Kleidung viele, viele Male getragen. Sie waren bunt, mutig, fröhlich und ermutigten Frauen, die funkelnde Person in sich zu finden. Sie konnten nicht in ihre Boutiquen gehen und nicht lächeln. Ruhe in Frieden, Kate. “

Bette Midler: „Kate Spade, deren lebhafte, farbenfrohe und ja freudige Designs gestorben sind. Mein tiefstes Mitgefühl gilt ihrer Familie und ihren Freunden sowie ihren vielen Fans auf der ganzen Welt, die die wunderbaren Illusionen liebten, die sie geschaffen hat. Ich bin fassungslos.”

Quelle: IANS

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 6. Juni 2018, 11:19 Uhr