contador gratuito Skip to content

Junge Frauen sind weniger körperlich aktiv als ihre männlichen Kollegen

Laut einer aktuellen Studie sind jugendliche Mädchen und junge Frauen weniger körperlich aktiv als ihre männlichen Altersgenossen. Eine Studie aus den USA ergab, dass Mädchen und Frauen (12 bis 29 Jahre) weniger körperliche Aktivität als ihre männlichen Kollegen berichteten und die körperliche Aktivität während des Übergangs von der Pubertät zum jungen Erwachsenenalter stark zurückging, wobei bei einigen Gruppen Unterschiede nach Rasse und Einkommen zu beobachten waren Körperliche Aktivität ist ein wichtiges Gesundheitsverhalten und die Datenanalyse beschreibt Muster und Dauer der körperlichen Aktivität bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Die neuesten Richtlinien empfehlen mindestens 60 Minuten mäßiger bis kräftiger Aktivität für Jugendliche pro Tag. Für Erwachsene werden 150 Minuten pro Woche mit mäßiger körperlicher Aktivität oder 75 Minuten pro Woche mit starker körperlicher Aktivität oder eine gleichwertige Mischung aus beiden empfohlen.9.472 Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 29 Jahren, die an der National Health and Nutrition teilgenommen haben Prüfungsumfrage von 2007 bis 2016 und selbst gemeldete körperliche Aktivität. Die Studie erscheint in der Zeitschrift Jama Pediatrics. (ANI) Bildquelle: Shutterstock Lesen Sie auch – Fitness ist wichtig: Erhöhen Sie Ihre Schrittzahl, wenn Sie sich in Innenräumen befinden

Veröffentlicht: 12. Juni 2018 12:17 Uhr | Aktualisiert: 12. Juni 2018, 12:18 Uhr