Jugendhormon notwendig für die Empfängnis nach 40

Neu-Delhi [India] 12. September (ANI): DHEA (Dehydroepiandrosteron), auch als Jugendhormon bekannt, ist ein Nebennierensteroidhormon im Körper, das von den Nebennieren synthetisiert wird und dann in Androgene, Östrogen und andere Hormone umgewandelt wird. Lesen Sie auch – 9 Gründe, warum Erwachsene auch eine Impfung benötigen

Diese Hormone sind verantwortlich für die Regulierung des Fett- und Mineralstoffwechsels, der sexuellen und reproduktiven Funktion sowie des Energieniveaus. Der DHEA-Spiegel steigt an, bis unser Körper Ende 20 ist. Danach nimmt er mit zunehmendem Alter ab. Lesen Sie auch – Tipps zur Hautpflege für die Quarantäne: 5 beste Anti-Aging-Hausmittel, die Sie ausprobieren müssen

„DHEA-Präparate helfen, indem sie den Androgenspiegel in der Eierstockumgebung auf einen normalen Bereich erhöhen, was die Eiqualität verbessert. Die hochwertigen gesunden Eier entwickeln sich zu hochwertigen Embryonen, die eine bessere Implantationschance und ein geringeres Risiko für Fehlgeburten aufweisen “, sagte Dr. Sowjanya Aggarwal, Gynäkologin am Max Hospital in Vaishali. Lesen Sie auch – Möchten Sie jung und schön aussehen? Essen Sie Lebensmittel, die reich an Retinol sind

„DHEA-Präparate verringern die Ovarialreserve (DOR) durch In-Vitro-Fertilisation (IVF). Die Schwangerschaftsergebnisse wurden sowohl für Patienten mit vorzeitiger Alterung der Eierstöcke (POA) als auch für Frauen über 40 verbessert, deren Eierstockreserve im Rahmen des natürlichen Alterungsprozesses abnimmt “, fügte sie hinzu.

Durch verschiedene Studien wurde herausgefunden, dass die Schwangerschaftschancen bei Frauen mit höheren Androgenspiegeln nach DHEA-Supplementierung steigen.

Menschen verwenden DHEA-Präparate, um jünger auszusehen, sich besser zu fühlen und ihre Körperzusammensetzung zu verbessern. Das DHEA-Präparat wird auch verwendet, um den Sexualtrieb zu verbessern, Muskeln aufzubauen, Anti-Aging und vieles mehr.

„Frauen mit einer verminderten Eierstockreserve aufgrund des vorzeitigen Alterns der Eierstöcke haben niedrige Androgenspiegel. Viele Patienten, denen gesagt wurde, dass sie ohne Spenderei niemals ein Baby bekommen würden, wurden entdeckt, nachdem sie DHEA-Präparate eingenommen hatten, die sie ohne Probleme gezeugt hatten “, sagte Dr. Nitasha Gupta, IVF-Spezialistin, Indira IVF Hospitals, New Delhi.

Die Ärzte fügten jedoch hinzu, dass es nicht sicher ist, DHEA für eine lange Zeit zu verwenden, da dies zu einem hormonellen Ungleichgewicht führen kann. „Der Körper braucht nicht immer DHEA, besonders wenn das Alter zunimmt. Spezialisierte IVF-Ärzte kennen die richtige Menge an DHEA, die den Patienten zur Verfügung gestellt werden soll, und leiten sie über die sichere Ergänzung derselben. Viele DHEA-Präparate enthalten hohe Dosen der Substanz, die bei übermäßigem Gebrauch den Körper schädigen können “, fügte Dr. Aggarwal hinzu. (ANI)

Dies wird unbearbeitet aus dem ANI-Feed veröffentlicht.

Veröffentlicht: 12. September 2018, 17:13 Uhr