contador gratuito Skip to content

Ist Ihr Kind autistisch? Zeichen, auf die man achten muss

Autismus

Bei Autismus ist die normale Gehirnentwicklung gestört. Dies geschieht ziemlich früh im Leben. Der Begriff autistische Spektrumstörung wird verwendet, um neurologische Entwicklungsstörungen bei Kindern anzuzeigen. Autismus kann Kommunikation, Verhalten und soziale Beziehungen beeinflussen. Es beeinflusst auch die kognitiven Fähigkeiten. Genetik und Umweltfaktoren sind die Hauptursachen für diese Störung. Die Symptome variieren normalerweise von Kind zu Kind. Manchmal können die Symptome für die Eltern verwirrend sein und sie erkennen möglicherweise nicht, dass ihr Kind möglicherweise autistisch ist. Dies ist bedauerlich, da eine frühzeitige Diagnose und Intervention mit Therapien das langfristige Ergebnis verbessern kann. Lesen Sie auch – Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Baby während der sengenden Sommertage pflegen sollten

Lassen Sie uns sehen, worauf Sie als Eltern bei Ihrem Kind achten müssen, um festzustellen, ob es autistisch ist. Achten Sie auf die folgenden Anzeichen. Lesen Sie auch – 5 natürliche Heilmittel, um die Verstopfung Ihres Babys zu lindern

Wissen Sie, ob Ihr Kind autistisch ist

Beachten Sie, wenn Ihr Kind darauf besteht, einer Routine zu folgen. Er nimmt nicht einmal einen kleinen Exkurs von dieser Routine leicht. Lesen Sie auch – Hygieneregeln, die jede Mutter in Zeiten von COVID-19 für ihr Baby befolgen muss

Ihr Kind hat möglicherweise Probleme, sich an Änderungen im Zeitplan oder in der Umgebung anzupassen.

Er oder sie entwickelt eine unnatürliche Bindung an leblose Objekte.

Er oder sie kann Stunden damit verbringen, nur auf eine Sache zu starren. Kann auch durch bewegte Objekte wie einen sich bewegenden Ventilator fasziniert sein.

Ihr Kind kann Augenkontakt vermeiden, wenn es autistisch ist.

Der Tonfall kann abnormal sein.

Kann das gleiche Wort oder den gleichen Satz immer wieder wiederholen.

Ihr Kind kann möglicherweise auch nicht kommunizieren, was es braucht oder will.

Möglicherweise stellen Sie auch fest, dass Ihr Kind ein Problem hat, wenn Sie versuchen, es zu umarmen. Autistische Kinder mögen es nicht, berührt zu werden.

Mit der Zeit stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihr Kind überhaupt nicht reagiert, wenn Sie mit ihm sprechen. Es könnte so aussehen, als hätte er dich überhaupt nicht gehört.

Abschließend

Die Symptome von Autismus variieren von Kind zu Kind. Es ist sehr leicht, durch einige der Symptome verwirrt zu werden. Manchmal ist Autismus das, was Sie für gutes Verhalten halten. Ein ungewöhnlich ruhiges Kind darf nicht ignoriert werden. Alle Kinder sind bis zu einem gewissen Grad lebhaft. Daher müssen Sie wachsam bleiben und im Zweifelsfall einen Arzt konsultieren. Dies trägt wesentlich dazu bei, dass Ihr Kind mit seiner zukünftigen Entwicklung fertig wird.

Veröffentlicht: 28. Dezember 2019, 17:21 Uhr