Ist es sicher, während der Schwangerschaft Bowling zu spielen?

Bowling während der Schwangerschaft

Bowling während der Schwangerschaft

Bild: Shutterstock

Der Nervenkitzel, den Ball rollen zu sehen und alle Stifte zu treffen, ist unübertroffen. Ich wünschte, ich hätte diese Erfahrung fast jedes Wochenende immer wieder gemacht. Aber wenn Sie schwanger sind, sollten Sie Bowling eine Pause geben oder können Sie weiterhin Spaß haben?

Ist Bowling während der Schwangerschaft sicher? MomJunction beantwortet diese Frage und erzählt Ihnen mehr über das Spielen dieses schönen Spiels während der Schwangerschaft.

Ist Bowling sicher, wenn Sie schwanger sind?

Ja, es ist sicher, Bowling zu spielen, solange Sie einige Vorsichtsmaßnahmen befolgen (1), der Ball nicht schwer ist und wenn er keine Probleme hat wie:

  • vorherige Plazenta
  • eine Geschichte vorzeitiger Arbeit
  • Herzkrankheiten
  • Vielfache tragen

Sie sollten jedoch Ihren Körper verstehen und mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie Symptome wie Bauchschmerzen, Kontraktionen oder Vaginalblutungen haben.

geh wieder hoch

Wann kann Bowling unangenehm sein?

Mit fortschreitender Schwangerschaft kann Bowling aus mehreren Gründen unangenehm sein:

  • Wenn der Bauch wächst, wird übermäßiger Druck auf den Rücken ausgeübt, um den Körper zu stützen.
  • Die Änderung des Schwerpunkts macht es schwierig, beim Bowling in der Gasse das Gleichgewicht zu halten.
  • Ihre Gelenke und Bänder verlieren sowohl im Ober- als auch im Unterkörper an Kraft, und beim Bowling wird mehr Kraft vom Oberkörper ausgeübt.

(Lesen: Schwimmen während der Schwangerschaft )

geh wieder hoch

Was sind die Vorteile von Bowling (und anderen Aktivitäten mit geringen Auswirkungen) während der Schwangerschaft?

Experten empfehlen schwangeren Frauen, Übungen mit geringen Auswirkungen wie zügiges Gehen, Schwimmen, Radfahren und vorgeburtliches Yoga zu machen. Sie können erwägen, sie in Ihren Tagesablauf aufzunehmen, weil (2):

  • Es ist bekannt, dass sie das Risiko chronischer Erkrankungen wie Bluthochdruck und Diabetes verringern.
  • Sie belasten die Gelenke nur minimal und sind daher besser als hochintensive Aktivitäten wie Schwimmen.
  • Freizeitaktivitäten wie Bowling verbessern Ihre Stimmung und verringern das Risiko von Depressionen.
  • Sie verbessern auch Ihre Herzfrequenz und Ausdauer, genau wie Aerobic-Übungen.

Denken Sie daran, dass Sie während der Schwangerschaft nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt mit dem Training beginnen können. Sie können sie auch nicht übertreiben.

geh wieder hoch

Sicherheitstipps für das Bowling während der Schwangerschaft

Bowlingkugeln können Druck auf Schultern, Gelenke und Rücken ausüben. Sie könnten auch die Gasse hinunterrutschen. Treffen Sie daher einige Sicherheitsvorkehrungen, um Stürze und Verletzungen zu vermeiden.

  • Wählen Sie leichtere Bälle, um unnötigen Gegendruck zu vermeiden. Bänder und Gelenke werden während der Schwangerschaft flexibel, und daher ist die Wahrscheinlichkeit einer Belastung oder Verletzung des Rückens hoch.
  • Gehen Sie bowlen, da die Bälle aufgrund ihrer geringen Größe leicht zu handhaben sind.
  • Seien Sie beim Bowling vorsichtig, da die Plätze mit Ölen aufgeweicht werden, damit sich die Bälle leicht bewegen können.
  • Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Bewegung Ihre Gelenke stört, hören Sie damit auf.
  • Halten Sie Ihren Rücken gerade und beugen Sie die Knie, während Sie den Ball anheben. Dies hilft, Verspannungen vom Rücken zu entfernen und Verletzungen des Wirbelsäulen- und Fötusgewebes zu verhindern.

Am wichtigsten ist, hören Sie auf, es zu spielen, wenn Sie sich nicht wohl fühlen.

geh wieder hoch

Kann Bowling eine Fehlgeburt verursachen?

Es ist nicht bekannt, dass Bowling eine Fehlgeburt verursacht, solange Sie dies mit Vorsicht tun. Wenn Ihr Rücken zu schmerzen beginnt oder Sie sich müde fühlen, unterlassen Sie die Aktivität.

geh wieder hoch

Ist es sicher, im ersten Trimester Ihrer Schwangerschaft Bowling zu spielen?

Ja, Bowling ist im ersten Quartal sicher. Aber laufen Sie nicht aus und wählen Sie einen Ball, der bequem zu heben ist.

Besprechen Sie alle sportlichen Aktivitäten mit Ihrem Arzt. Es hilft Ihnen, die richtige Entscheidung basierend auf Ihrem Gesundheitszustand zu treffen. Denken Sie daran, Ihr Komfortniveau sollte Ihr Leitfaden sein. In dem Moment, in dem Sie sich unwohl fühlen, sollten Sie die Aktivität unterlassen.

(Lesen: Ist das Springen für schwangere Frauen sicher? )

geh wieder hoch

Haben Sie in Ihrer Schwangerschaft Bowling gespielt? Teilen Sie Ihre Geschichte im Kommentarbereich unten.

Verweise

1. Vesma Grinfelds und Bonnie Hultstrand; Direkt in Ihrer Gasse: Das komplette Bowling-Buch; Seite 1052. Bewegung während der Schwangerschaft; Der sinnvolle Leitfaden für eine gesunde Schwangerschaft (2011)

Empfohlene Artikel:

Kommentare werden von der Redaktion von MomJunction moderiert, um persönliche, missbräuchliche, werbliche, provokative oder irrelevante Bemerkungen zu entfernen. Wir können auch Hyperlinks in den Kommentaren entfernen.

Die nächsten beiden Registerkarten ändern den Inhalt unten. Momjunction Momjunction Facebook Pinterest Twitter Incnut Hauptbild