Internationaler Tag des Albinismusbewusstseins 2018: Mythen und Behandlungsmöglichkeiten

Internationaler Tag des Albinismusbewusstseins 2018: Mythen und Behandlungsmöglichkeiten

Mit dem Albinismus sind viele Mythen verbunden, und es gibt viel Unwissenheit darüber. Es besteht kein Zweifel, dass Albinismus eine missverstandene Krankheit ist. Albinismus ist eine angeborene Störung und führt zu einem teilweisen oder vollständigen Pigmentmangel, der sich auf Haut, Augen und Haare der Person auswirkt. Menschen mit Albinismus haben normalerweise helle Haut, Haare und Sehstörungen. Die Haut- und Haarfarbe jedes Individuums mit Albinismus variiert jedoch in Abhängigkeit von der Menge des vorhandenen Pigments Dr. Kiran Godse, beratender Dermatologe, Hiranandani Hospital, Vashi. Wir bitten Dr. Godse, auf die allgemein angenommenen Mythen über Albinismus einzugehen. Lesen: 9 wichtige Fakten zum Albinismus Lesen Sie auch – Wiederholung der populären Mythen über Covid-19 vor Ende des Jahres 2020

Mythen Lesen Sie auch – Tipps zum Entfernen der Bräunung von Ellbogen und Knien zu Hause

#1: Albinismus ist ein Fluch der Götter oder toter Vorfahren. Lesen Sie auch – Maskne: Wenn Ihre Gesichtsmaske Akneausbrüche verursacht

Wahrheit: Albinismus ist eine genetische Erkrankung, die zu einem Mangel oder einer völligen Abwesenheit von Pigmentierung im Körper führt. Es handelt sich lediglich um eine autosomal-rezessive genetische Erkrankung.

# 2: Der Kontakt mit einer Person mit Albinismus bringt Unglück, Krankheit oder schlechtes Omen

Wahrheit: Es ist eine genetisch bedingte Krankheit.

Mit sich ändernden Zeiten und besseren Behandlungsoptionen können wir uns leichter verfügbare Optionen ansehen. Hier sind einige Behandlungsmöglichkeiten:

  • Sonnenbrille zum Schutz der Augen vor den ultravioletten (UV) Strahlen der Sonne
  • Schutzkleidung und Sonnenschutz zum Schutz der Haut
  • Verschreibungspflichtige Brillen zur Korrektur von Sehproblemen
  • Operation an den Augenmuskeln zur Korrektur abnormaler Augenbewegungen

Merken: Es gibt keine Heilung für Albinismus. Die Behandlung zielt darauf ab, die Symptome zu lindern und hängt vom Ausmaß der Störung ab.

Lesen: Wie zwei Männer arbeiten daran, die Wahrnehmung des Albinismus in Indien zu verändern?

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 13. Juni 2018, 10:09 Uhr