Hilfe für jemanden mit Panikstörung oder Agoraphobie

Hilfe für jemanden mit Panikstörung oder Agoraphobie

Hilfe für jemanden mit Panikstörung oder Agoraphobie

Unterstützen Sie einen Freund oder einen geliebten Menschen mit Panikstörung oder Agoraphobie? In diesem Fall finden Sie die folgenden hilfreichen Tipps.

2

Seien Sie unterstützend und bauen Sie Vertrauen auf

Um eine gute Unterstützungsperson zu sein, muss das Opfer von Panik und Agoraphobie in der Lage sein, sich mit Ihnen verbündet zu fühlen. Er oder sie muss darauf vertrauen, dass Sie Ihre Einschränkungen ohne Urteilsvermögen berücksichtigen. Wenn Sie mit Ihrem Freund oder geliebten Menschen in Ihrer ängstlichen Welt ausgehen, sollte er oder sie wissen, dass Sie ohne Frage die Hilfe leisten können und werden, die Sie benötigen.

Lassen Sie sie rechtzeitig zu Ihnen kommen, wenn sie bereit ist, über Ihren Zustand zu sprechen. Versuchen Sie, da zu sein, um zuzuhören, während sie über ihre Fortschritte, ihre Symptome, ihre Schwierigkeiten und ihre Rückschläge berichtet. Manchmal kann es schwierig sein, sich auf Ihre Erfahrungen mit Panikstörungen zu beziehen, aber Sie können jederzeit Vertrauen und Unterstützung für Ihre Genesung aufbauen, wenn Sie sich darauf verlassen müssen.

3

Versuchen Sie nicht, die Wiederherstellung direkt durchzuführen

Möglicherweise haben Sie das Gefühl, dass Sie Ihrem Freund oder geliebten Menschen helfen, seine Ängste durch übermäßige Beleidigungen zu überwinden. Dies kann jedoch das Gefühl von Angst, Scham und Verlegenheit verschlimmern, was dazu führt, dass Symptome versteckt werden und die Genesung schwierig wird.

Verstehen Sie, dass es viele Behandlungsmöglichkeiten für Ihre Angehörigen mit Panikstörung gibt. Keine einzelne Behandlungsmethode ist für immer korrekt. Sie können Therapie, Medikamente, Selbsthilfe oder sogar eine Kombination dieser Optionen ausprobieren. Was auch immer Sie sich entscheiden, fühlen Sie sich wohl, wenn Sie wissen, dass Sie die Schritte unternehmen, die Ihnen zur Überwindung Ihrer Symptome richtig erscheinen.