contador gratuito Saltar al contenido

Hier ist ein weiterer Grund, warum es in Ordnung ist, sich über das Nickerchen Ihres Kindes Gedanken zu machen

Hier ist ein weiterer Grund, warum es in Ordnung ist, sich über das Nickerchen Ihres Kindes Gedanken zu machen

anandaBGD / Getty Images

Als meine Kinder klein waren, war ich ziemlich extrem in Bezug auf Nickerchen. Wenn es nach mir ginge, hätte sich die Welt um die Schlafpläne meiner Kinder gedreht. Ich bin natürlich scherzhaft, aber die Wahrheit ist, dass, wenn meine Kinder ein Nickerchen verpassten, die Hölle losbrach und der ganze Rest des Tages wegen eines schlimmen Falls der Kurbeln ruiniert würde.

Und obwohl ich es nicht war Das viel Von einem Drill-Sergeant, der manchmal zur Mittagszeit an Veranstaltungen teilnahm, musste es einen sehr guten Grund geben (Hochzeiten, Beerdigungen und dergleichen). Ohne Zweifel gab es eine Menge Leute, die einfach nicht verstanden haben, warum ich so streng mit der ganzen Sache umgegangen bin. Mehr als einmal sagte ein Familienmitglied oder Freund: Ach komm schon! Nichts Schlimmes wird passieren, wenn sie ein Nickerchen machen.

Und mehr als einmal habe ich angeboten zu vermieten Sie Verbringen Sie den Rest des Tages damit, meine jammernden, gegen Möbel stoßenden, auf dem Boden liegenden, tretenden und schreienden Typen zu verfolgen, nachdem sie ihr Nickerchen verpasst hatten. (OK, also habe ich dieses Angebot eigentlich nie gemacht, aber ich hätte es wirklich tun sollen.)

Denn im Ernst, wenn es nicht Ihr Kind ist und Sie sich für den Rest des Tages (oder der Woche, weil ein verpasstes Nickerchen die Dinge tagelang ernsthaft durcheinander bringen kann!) Nicht mit ihrem Mist auseinandersetzen müssen, können Sie einfach Ihre verdammten Lippen öffnen .

Weißt du, was eine gute Unterstützung für meine Kinder gewesen wäre, die wirklich ihr Nickerchen brauchen? Einige gute, alte wissenschaftliche Beweise dafür, dass Nickerchen nicht nur notwendig sind, um die Kurbeln zu vermeiden, sondern auch sehr wichtig für Dinge wie eine optimale Gehirnentwicklung und die Erziehung kluger Kinder. Ich meine, jeder überbeteiligte Großelternteil kann hinter so etwas kommen, habe ich Recht?

Glücklicherweise hat ein Forscherteam kürzlich genau die wissenschaftlichen Daten veröffentlicht, auf die wir alle Naptime Stickler gewartet haben. Grundsätzlich haben die Forscher kürzlich durchgeführte akademische Studien über Nickerchen und ihre Auswirkungen auf Kinder unter 5 Jahren durchgeführt. Dann haben sie alles zusammengestellt und ihre Ergebnisse in der neuesten Ausgabe des medizinischen Journals veröffentlicht Natur und Wissenschaft des Schlafes.

Und lassen Sie mich Ihnen sagen, dieses Zeug ist golden und wird jede Naptime Nayser STFU machen.

Die Forscher Kim Plunkett, Professor für Kognitionswissenschaft an der Universität Oxford in Großbritannien, und Klra Horvth, Professor für Psychologie an der Semmelweis-Universität in Budapest, fanden mehrere wichtige Daten über Kinder und ihre Nickerchen. In den meisten von ihnen untersuchten Studien wurde eine vorteilhafte oder entscheidende Rolle für das Nickerchen festgestellt, insbesondere im Hinblick auf die kognitive Verallgemeinerung und Retention. Das ist eine ausgefallene Art zu sagen, dass Nickerchen Kindern helfen, neue Informationen zu lernen und sie in ihren kleinen Noggins sicher aufzubewahren.

Darüber hinaus stellten die Forscher fest, dass das Nickerchen eine wichtige Rolle dabei spielt, wie kleine Kinder ihre Erinnerungen bewahren. Dies ist sehr interessant, wenn man darüber nachdenkt, da die Kleinen in den ersten Jahren so viele neue Erfahrungen und Ideen aufnehmen.

Nickerchen scheint eine optimale Umgebung für die Konsolidierung von Erinnerungen zu bieten, vielleicht weil es fragile Erinnerungen vor störenden Reizen schützt oder eine aktive Konsolidierung und Verallgemeinerung von Informationen für kleine Kinder ermöglicht, erklären die Forscher.

Dang, das ist cool. Ja, Nickerchen!

Was den Forschern nicht so klar ist, ist genau, wie lange das Nickerchen auf diese Weise für die Kleinen von Vorteil ist, da der Großteil der Forschung, die sie sich angesehen haben, auf Kindern unter 2 Jahren basiert. Aus diesem Grund haben die Forscher noch kein Alter im Auge, wie lange ein Kind über die Kleinkindjahre hinaus ein Nickerchen machen soll (was für diejenigen von uns, deren Kinder im Vorschulalter einfach nicht schlafen würden, eine Art Erleichterung darstellt).

[O]Auf der Grundlage kürzlich veröffentlichter Daten ist nicht ersichtlich, dass über das Alter von 2 Jahren hinaus oder nachdem das Kind aufgehört hat, ein Nickerchen zu machen, Nickerchen keine vorteilhaften kognitiven Wirkungen haben, erklären die Forscher. Weitere Studien zu dieser Frage sind erforderlich, um feststellen zu können, ob und wann es einen idealen Zeitpunkt gibt, um mit dem Nickerchen aufzuhören.

Da haben Sie es also. Nickerchen sind fantastisch, sie machen unsere Kinder schlauer und sie sollten wahrscheinlich so lange weitermachen, wie Kinder bereit sind, sie zu nehmen.

Natürlich gibt es da draußen Eltern, die das genaue Gegenteil von Nickerchen sind und viel mehr machen laissez faire Ansatz. Und es gibt wahrscheinlich einige Kinder, die davonkommen können, wenn sie nicht leichter schlafen als andere. Außerdem gibt es definitiv Kinder, die überall im laufenden Betrieb schlafen werden (obwohl meine Kinder überhaupt nicht so waren!).

ichnicht Denken Sie, diese Forscher sagen, dass sie hier oder da ein paar Nickerchen machen müssen, was bedeutet, dass die kognitive Entwicklung Ihrer Kinder drastisch beeinträchtigt wird. Und im Ernst, selbst ein Kind zu haben, das kaum ein Nickerchen macht, wird nicht wesentlich schädlich sein. Das ist einfach albern!

Aber wenn Sie so etwas wie ich sind, wissen Sie, dass Nickerchen sowohl für Ihre Kinder als auch für Ihre eigene Gesundheit von entscheidender Bedeutung sind. Und jetzt haben Sie einen weiteren Beweis dafür, dass Nickerchen wirklich das Schrecklichste sind, was es je gab.