contador gratuito Skip to content

Heute Gesundheitstipps: Haben Sie eine sichere Schwangerschaft, indem Sie die richtigen Workouts durchführen

Schwangerschaftsübungen

Wenn Sie schwanger sind, müssen Sie geistig und körperlich fit bleiben. Regelmäßige Bewegung ist sehr wichtig. Aber nicht alle Übungen sind gut für dich. Sie können Aerobic- und Krafttraining sicher durchführen. Dies verbessert das Ergebnis Ihrer Schwangerschaft, indem es Ihr Energieniveau erhöht und verhindert, dass Sie während der Schwangerschaft zu viel an Gewicht zunehmen. Es wird Ihnen auch helfen, besser zu schlafen und das Risiko einer Präeklampsie zu verringern. Darüber hinaus senkt es Ihre Wahrscheinlichkeit einer Kaiserschnitt-Entbindung und hilft Ihnen, Ihr Schwangerschaftsgewicht nach der Entbindung schneller zu verlieren. Sie senken auch Ihr Risiko für Schwangerschaftsdiabetes. Hier bringen wir einige Schwangerschaftstrainings mit, die Sie sicher durchführen können, während Sie schwanger sind. Lesen Sie auch – Möchten Sie eine normale Lieferung? Ein paar Schwangerschaftstipps, die Ihnen dabei helfen

Seitenbein heben

Dieses Schwangerschaftstraining stärkt die Muskeln an den Seiten Ihrer Hüften und Oberschenkel und hilft Ihnen dabei, das Gewicht Ihres wachsenden Bauches besser zu unterstützen. Lesen Sie auch – Vermeiden Sie Komplikationen im zweiten Trimester mit unseren Schwangerschaftstipps

Wie es geht: Stellen Sie sich direkt hinter einen Tisch oder Stuhl. Halten Sie Ihre Füße leicht auseinander und halten Sie sich am Stuhl fest, um das Gleichgewicht zu halten. Heben Sie nun Ihr linkes Bein etwa 30 cm zur Seite. Halte deinen Rücken und deine Beine gerade. Ihre Zehen müssen nach außen zeigen. alt die Position für 1 Sekunde und dann zurück in die Ausgangsposition. Wiederholen Sie mit dem anderen Bein. Mach es 15 mal. Lesen Sie auch – 5 einfache Schwangerschaftstrainings zu Hause während der Quarantäne

Hüftflexion

Dies stärkt die Oberschenkel- und Hüftmuskulatur und bereitet Ihren Körper auf die Wehen vor.

Wie es geht: Stellen Sie sich hinter einen stabilen Stuhl oder Tisch und halten Sie ihn für das Gleichgewicht. Beugen Sie Ihr linkes Knie und bringen Sie es so weit wie möglich in Richtung Brust. Stehen Sie gerade, ohne sich an Taille oder Hüfte zu beugen. Halten Sie die Position für eine Sekunde und senken Sie dann Ihr Bein ganz nach unten. Wiederholen Sie mit Ihrem rechten Bein. Tun Sie dies 15 Mal auf beiden Seiten.

Hüftverlängerung

Dieses Schwangerschaftstraining stärkt Ihre Hüften und bereitet Sie auf die Wehen vor.

Wie es geht: Stellen Sie sich 15 Zoll von einem Tisch oder Stuhl entfernt mit leicht auseinander stehenden Füßen auf. Beugen Sie sich von den Hüften in einem Winkel von etwa 45 Grad nach vorne. Sie können sich an einem Tisch oder Stuhl festhalten, um das Gleichgewicht zu halten. Heben Sie nun Ihr linkes Bein direkt hinter sich an, ohne das Knie zu beugen. Halten Sie die Position für eine Sekunde und senken Sie dann Ihr Bein. Wiederholen Sie mit dem anderen Bein. Mach das 15 mal.

Veröffentlicht: 30. März 2020, 9:16 Uhr