contador gratuito Skip to content

Helfen Sie Menschen mit Essstörungen und Substanzkonsum während COVID-19

Überlegungen und Ressourcen zur Wiederherstellung von Essstörungen und Substanzstörungen während COVID-19

Während unser Land weiterhin über soziale Distanzierung verhandelt und die Bedürfnisse und Unterstützung der Gemeinschaft erhöht, hat die wissenschaftliche und medizinische Gemeinschaft fleißig daran gearbeitet, die Bedürftigsten zu identifizieren. Während die Bedeutung der Identifizierung und Unterstützung von Menschen in Not, um medizinischen Komplikationen und im schlimmsten Fall dem Tod vorzubeugen, für die Gesundheit der Bevölkerung und der Bevölkerung von entscheidender Bedeutung ist, gibt es auch Gemeinschaften von Menschen, die vom Virus negativ betroffen sind. und die daraus resultierenden und verständlichen Vorkehrungen werden getroffen, um die Menschen der Nationen zu schützen. Da sich die Prioritäten von Einzelpersonen und Familien in Bezug auf Arbeit, Schule, Elternschaft, Einkaufen und Stress allzu oft geändert haben, fühlen sich Menschen mit Schwachstellen in Bezug auf Risikoverhalten oft besonders isoliert und Ohne Pflege oder Unterstützung können sie unwirksam und gefährlich werden. Formen.

trauriges Foto

Obwohl die meisten Menschen gezwungen waren, ihre typischen Routinen aufzugeben, können risikoreiche Verhaltensweisen wie Substanzkonsum, Selbstverletzung und Essstörungen während einer Pandemie so häufig auftreten. Diese Verhaltensweisen können zu anhaltenden Gesundheitsrisiken führen, die häufig durch den Zugriff auf die Hilfe von Fachleuten und von Gleichaltrigen geführten Gruppen gemindert werden, die Personen mit ungesunder und gestörter Ernährung und Substanzabhängigkeit bewerten, behandeln und unterstützen sollen. Sie haben ein von Natur aus hohes Rückfallrisiko. Sie betreffen Jugendliche und junge Erwachsene sowie Eltern und Familiensysteme auf unglaublich störende Weise. Untersuchungen zeigen, dass die Hauptursachen für Rückfälle in allen Altersgruppen häufig folgende Ursachen haben:

  • Isolation und Einsamkeit
  • Stress
  • gesundheitliche Schwierigkeiten
  • gleichzeitige Verhaltensstörungen wie Depressionen, Traumata und Angstzustände.

Wir wissen auch, dass Stress, insbesondere im Zusammenhang mit Krisen im Bereich der öffentlichen Gesundheit, häufig Verhaltensweisen hervorrufen kann, die auch direkt zu einem Rückfall führen können, wie z

  • Sorgen Sie sich um die Gesundheit Ihrer Lieben oder um Ihr eigenes Wohlbefinden.
  • Schlafmangel
  • erhöhte Symptome bereits bestehender Gesundheitsprobleme
  • Verstärkter Einsatz von Verhaltensweisen wie Essattacken, Spülen, Zurückhalten und Drogenmissbrauch zur Kontrolle von Angst und Furcht.

Masken Foto

Wenn wir die notwendigen Parameter berücksichtigen, die soziale Distanzierung bietet, können sie auch gefährliche Situationen für Menschen mit hohem Rückfallrisiko schaffen. Dies könnte nicht wahrer sein für Jugendliche und Familiensysteme, deren Routinen und Prioritäten gewaltsam geändert wurden. Darüber hinaus wird der Zugang zu der normalerweise verfügbaren Hilfe wie Therapie, Schulung, Unterstützung durch Gleichaltrige und Selbsthilfegruppen zur Kontrolle von Nüchternheit und / oder psychischer Gesundheit erschwert, da bestehende Zugangsbeschränkungen den Zugang der Menschen einschränken Nutzen Sie die traditionelle Therapie und unterstützen Sie persönlich. . Glücklicherweise hat die derzeitige Verfügbarkeit von Telemedizin und Telesupport denjenigen, die mit Substanzkonsum und Verhaltensstörungen zu kämpfen haben, den Zugang zu Therapie und Unterstützung während sozialer Distanzierungsbeschränkungen ermöglicht.

Neben Online-Unterstützungen, die Menschen mit Ess- und Substanzstörungen helfen können, gibt es einige Empfehlungen, die auch dazu beitragen können, das Rückfallrisiko zu verringern und Unterstützung zu bieten, die zur Aufrechterhaltung der Sicherheit beitragen kann. und die Stabilität der Nüchternheit.

Teenager Maske Foto

Mach dir niemals alleine Sorgen

Es ist schwer zu vermeiden, Informationen über COVID-19 zu hören, und die meisten Nachrichteninhalte sind alarmierend. Schlimmer noch, Stress und traumatische Ereignisse werden immer verheerender, wenn das Ende eines Stressors unbekannt ist. Die Reaktion der Menschen auf Stress kann ebenfalls sehr unterschiedlich sein, wobei einige von Informationen, Statistiken und Wissen profitieren, während andere eher Trost mit weniger Daten zur Krise finden. Indem Sie Sorgen und Stress mit anderen teilen, insbesondere innerhalb des Familiensystems, in dem Sorgen beiseite gelegt werden können, können Sie einen Teil der Isolation, die Menschen erleben, lösen und dazu beitragen, das Gefühl der Einsamkeit trotz sozialer Isolation zu lindern, einschließlich wenn sie unter einem Dach leben. Wenden Sie sich kontinuierlich an Unterstützungsmaßnahmen für die Genesung, anstatt einen schweren Stressor zu erwarten, und wenden Sie sich weiterhin an von Gleichaltrigen geleitete und klinische Unterstützung, um sie über den Substanzgebrauch und die Wiederherstellung der Verhaltensgesundheit zu informieren (auch wenn die Dinge gut laufen gut!)

Selbstsorge und Mitgefühl für sich und andere

Während die Priorisierung von Selbstpflege und Mitgefühl in alltäglichen Situationen wahrscheinlich ein nützliches Instrument zur Förderung der emotionalen Gesundheit und des Wohlbefindens ist, kann dies in Zeiten erhöhten Stresses von Natur aus notwendiger sein. Denken Sie daran, dass die gemeinsame Erfahrung, während einer Pandemie als Familie unter einem Dach zu sein, möglicherweise nicht für jedes Familienmitglied den gleichen Effekt, die gleiche Reaktion oder Erfahrung hervorruft. Nachfragen. Sei neugierig. Überprüfen Sie und zeigen Sie, wie es Ihnen als Eltern geht. Das Üben von Geduld, Freundlichkeit und Mitgefühl für andere, die möglicherweise mit Stress zu kämpfen haben, sowie das Behandeln mit der gleichen Rücksichtnahme, die wir einem Freund geben könnten, kann dazu beitragen, das akute Maß an Traurigkeit, Angst und Wut zu verringern, wenn Umgang mit einer unfairen und schrecklichen Krise. .

Verwalten Sie proaktiv Aufgaben, die Widerstand erzeugen

Es gibt so viele Teile der COVID-19-Pandemie, dass wir sie nicht kontrollieren können. Es gibt jedoch Möglichkeiten, wie wir dazu beitragen können, die Widerstandsfähigkeit unserer emotionalen und physischen Gesundheit zu stärken, um die Genesung zu unterstützen. Einfache Aufgaben wie

  • Essen Sie ausgewogene Mahlzeiten sorgfältig und zu festgelegten Zeiten (einschließlich der Pläne, Lebensmittel für solche Mahlzeiten zu kaufen).
  • Machen Sie eine Pause von Nachrichten und digitalen Geräten (besonders eine Stunde vor dem Schlafengehen)
  • Regelmäßig Sport treiben
  • Vermeiden Sie Situationen mit mittlerem bis hohem Risiko, die die Genesung gefährden könnten
  • Schlafen Sie jede Nacht 7 bis 8 Stunden

Indem Sie sich um diese Säulen der emotionalen und physischen Gesundheit kümmern, helfen Sie dabei, die unvermeidliche Stressresistenz zu entwickeln, die durch Gesundheitskrisen entstehen kann, und helfen uns, besser auf unsere eigenen Bedürfnisse und die zu reagieren, mit denen Sie möglicherweise auch zu kämpfen haben.

Hilfefoto

Suchen Sie nach wiederherstellungsbasierten Online-Unterstützungen durch Selbsthilfe und Peer-geführte Meetings?

Online-Essstörung / virtuelle kostenlose Ressourcen

Rufen Sie an, senden Sie eine SMS und chatten Sie mit Hilfe bei unordentlichem Essen: https://www.nationaleatingdisorders.org/help-support/contact-helpline

Support-Artikel zu COVID: https://www.nationaleatingdisorders.org/help-support/covid-19-resources-page

Zusätzliche Unterstützung und informative Artikel zur Unterstützung der Wiederherstellung nach Essstörungen: https://www.edcatalogue.com/

Online-Substanzstörung / virtuelle freie Ressourcen

Anonyme Alkoholiker

Telefontreffen: http://aaphonemeetings.org/

Anwendungsbasierte Informationen und Meeting Finder für:

Android – – https://play.google.com/store/apps/details?id=org.meetingguide

Apfel – – https://apps.apple.com/us/app/meeting-guide/id1042822181

Betäubungsmittel anonym

http://meetings.nabyphone.com/

Shelter Recovery

https://refugerecovery.org/meetings?tsml-day=any&tsml-region=online-english

INTELLIGENTE Wiederherstellung

https://www.smartrecovery.org/community/calendar.php

Al anon

https://al-anon.org/al-anon-meetings/electronic-meetings/

.