diabetes&heart

Heilen Sie die Wunden von Diabetikern schneller mit einem neuartigen regenerativen Verband

Ihre schmerzhaften, schwer zu behandelnden Wunden könnten bald der Vergangenheit angehören, da Wissenschaftler einen regenerativen Verband entwickelt haben, der sie ohne den Einsatz von Medikamenten schnell heilen kann. Dieser Fortschritt kann dazu beitragen, die Wundheilung bei Diabetikern zu beschleunigen. Lesen Sie auch – Diabetes: Nützliche Darmbakterien können eine Schlüsselrolle bei der Behandlung der Erkrankung spielen

Die in der Zeitschrift Proceedings der National Academy of Sciences veröffentlichte Studie zeigte, dass der Verband diabetische Wunden 33 Prozent schneller heilte als einer der beliebtesten Verbände, die derzeit auf dem Markt sind. Lesen Sie auch – Diabetes: Nicht nur Zucker, halten Sie sich von diesen Lebensmitteln fern, um Diabetes in Schach zu halten

„Die Neuheit ist, dass wir ein Segment eines Proteins in der Haut identifiziert haben, das für die Wundheilung wichtig ist, das Segment hergestellt und in ein Antioxidansmolekül eingebaut haben, das sich bei Körpertemperatur selbst aggregiert, um ein Gerüst zu schaffen, das die Fähigkeit des Körpers erleichtert, Gewebe zu regenerieren an der Wundstelle “, sagte der Hauptautor Guillermo Ameer von der Northwestern University in Illinois, USA. Lesen Sie auch – 6 beste Früchte mit niedrigem Zuckergehalt für Diabetiker, um den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren

Die Logik hinter dem regenerativen Verband ist Laminin – ein Protein, das in den meisten Geweben des Körpers einschließlich der Haut vorkommt.

Laminin sendet Signale an Zellen und ermutigt sie, sich zu differenzieren, zu migrieren und aneinander zu haften. Das Team identifizierte ein Lamininsegment mit einer Länge von 12 Aminosäuren namens A5G81, das für den Wundheilungsprozess entscheidend ist.

Sie bauten A5G81 in einen antioxidativen Hydrogelverband ein, den es zuvor im Labor entwickelt hatte. Die antioxidative Natur hilft auch, Entzündungen entgegenzuwirken.

Hydrogelflüssigkeit kann die genaue Form der Wunde bilden, wodurch dieser Verband besser ist als andere.

„Wunden haben unregelmäßige Formen und Tiefen. Unsere Flüssigkeit kann jede Form füllen und dann an Ort und Stelle bleiben. Andere Bandagen basieren hauptsächlich auf Kollagenfilmen oder Schwämmen, die sich bewegen und von der Wundstelle wegbewegen können “, sagte Ameer.

Das Team verwendete auch Tiermodelle, um die Wirksamkeit zu testen, und stellte keine nachteiligen Auswirkungen des Verbandes auf die Tiere fest.

Ameer fügte hinzu, dass der Verband mit kühler Kochsalzlösung abgespült werden kann, damit das regenerierende Gewebe ungestört bleibt.

Lesen: Was sind die häufigsten Symptome von Diabetes-Komplikationen?

Lesen: 10 Hausmittel gegen Diabetes, die wirklich wirken!

Quelle: IANS

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 13. Juni 2018, 9:48 Uhr | Aktualisiert: 13. Juni 2018, 9:49 Uhr