tongue cleaning

Hast du eine weiße Zunge? Gehen Sie den Weg der Natur, um es zu behandeln

Sehen Sie sich oft im Spiegel und entdecken Sie diese weiße Zunge? Nicht so erfreulich, oder? Nun, es kann ärgerlich sein und Sie können sogar unter Mundgeruch leiden. Wenn Ihre Zunge also weiß statt rosa erscheint, ist es Zeit, über Ihre Mundhygiene nachzudenken. Lesen Sie auch – Rote Zunge mit gelber Beschichtung – Dies kann ein Zeichen für eine Herzerkrankung sein

Mundsoor (eine Pilzinfektion, die durch das Überwachsen von Candida verursacht wird) oder schlechte Mundhygiene sind einige der möglichen Gesundheitsprobleme, die zu weißer Zunge führen können. Die Speisereste, Bakterien und toten Zellen bleiben zwischen entzündeten Papillen stecken und verursachen eine weiße Zunge. Obwohl es nicht so ernst ist, kann es Sie einem Infektionsrisiko aussetzen. Lesen Sie auch – Lebensmittelbedingte Krankheiten erreichen im Sommer ihren Höhepunkt: So können Sie sicher sein

Schlechte Mundhygiene, Dehydration, Fieber, trockener Mund, Rauchen, Alkoholkonsum, scharfes Essen usw. können Ihre Zunge weiß erscheinen lassen. Befolgen Sie diese Tipps, um die weiße Zunge loszuwerden. • Probiotika essen: Durch das Ungleichgewicht gesunder Darmbakterien kann sich eine weiße Beschichtung bilden. Essen Sie also Probiotika, die Ihnen helfen, eine gute Darmgesundheit aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus können Probiotika auch Zungenentzündungen vorbeugen und das Bakterienwachstum bekämpfen. • Backpulver verwenden: Es kann Ihre Zunge peelen, einen guten PH-Wert im Mund aufrechterhalten und Ihnen helfen, die Rückstände zu entfernen, die eine weiße Zunge verursachen. Nehmen Sie die Paste aus Backpulver und Limettensaft auf Ihre Bürste und achten Sie darauf, dass Sie Ihre Zunge gut schrubben. • Das Ziehen von Kokosnussöl kann ein Segen sein: Um Candida zu töten, sollten Sie es auf jeden Fall versuchen. Schwenken Sie Ihren Mund mit einem Esslöffel Kokosöl 10 Minuten lang, verschütten Sie ihn und waschen Sie Ihren Mund mit warmem Wasser. • Verwenden Sie Meersalz: Beseitigen Sie Bakterien und Ablagerungen, die eine weiße Zunge verursachen, indem Sie mit Meersalz und Wasser gurgeln, da diese antibakterielle Eigenschaften haben. • Verabschieden Sie sich von der weißen Zunge mit Aloe Vera Saft: Aloe Vera ist vollgepackt mit antibakteriellen, antimykotischen und entzündungshemmenden Eigenschaften, aufgrund derer der weiße Belag auf Ihrer Zunge verschwinden kann. Schwenken Sie Ihren Mund mit einem Esslöffel Aloe Vera Saft. • Essen Sie Knoblauchzehe: Knoblauch hat antimykotische Eigenschaften, die Ihnen helfen können, mit der weißen Zunge umzugehen. Das Essen einer Knoblauchzehe kann vorteilhaft sein. • Zungenkratzen ist das Gebot der Stunde: Putzen Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch zweimal täglich, gefolgt von Zungenkratzen, um die Bakterien von der Zunge zu entfernen. Darüber hinaus hilft es Ihnen auch, Mundgeruch loszuwerden. Lesen Sie auch – TB-Bakterien lösen Husten aus und erleichtern die Ausbreitung

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 7. August 2018 13:56 | Aktualisiert: 7. August 2018, 13:58 Uhr