contador gratuito Skip to content

Happy Gandhi Jayanti: 6 Lektionen fürs Leben, die Ihr Kind von Mahatma Gandhi lernen kann

Gandhi, Gandhi Jayanti heute - Lebensunterricht für Kinder, Mahatma Gandhis Leben und Ideale, Lektionen, die Ihr Kind aus Gandhis außergewöhnlichem Leben aufnehmen kann.

Halte deine Worte positiv, denn deine Worte werden zu deinem Verhalten.Halten Sie Ihr Verhalten positiv, denn Ihr Verhalten wird zu Ihren Gewohnheiten.Halte deine Gewohnheiten positiv, denn deine Gewohnheiten werden zu deinen Werten.Halte deine Werte positiv, denn deine Werte werden zu deinem Schicksal. Mahatma Gandhi Lesen Sie auch – Ein Blick auf Lepra in Indien: Achten Sie auf diese Top-Symptome, um die Behandlung frühzeitig zu beginnen

Der 2. Oktober ist der Geburtstag von Mahatma Gandhi, auch bekannt als der Vater der Nation. Sein Leben ist eine Inspiration für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt und es gibt viele Lehren, die wir aus seiner Lebensweise ziehen können. Mohandas Karamchand Gandhi wurde am 2. Oktober 1869 geboren. Er war ein Anwalt, der alles opferte und unermüdlich für die Freiheit Indiens von den Briten arbeitete. Er wird von Menschen aus aller Welt als Symbol der Gewaltlosigkeit angesehen. Lesen Sie auch – Gandhi Jayanti 2018: Nehmen Sie diese 4 Merkmale des Mahatma auf, um ein gesundes und glückliches Leben zu führen

Die Art und Weise, wie er sein Leben lebte und unermüdlich für Menschen arbeitete, ist eine Inspiration für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Als Eltern liegt es in Ihrer Verantwortung, Ihr Kind zu ermutigen, die Lebenslektionen des Mahatma zu genießen. Lesen Sie auch – Gandhi Jayanti 2018: 4 Gründe, warum Autarkie Ihre Gesundheit und Ihren Geist stärkt

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, was wir seinem Leben nehmen können und was Sie als Eltern tun können, um die Werte des Mahatma in das Leben Ihrer Kinder einzubringen. Denn in seinen Worten: Wenn Sie echten Frieden in der Welt wollen, beginnen Sie mit Kindern.

Gesunde Essgewohnheiten

Wussten Sie, dass Gandhi ein Buch mit dem Titel schrieb? Schlüssel zur Gesundheit? In diesem Buch schrieb er unter anderem über gesunde Essgewohnheiten. Und er übte, was er predigte. Er war Vegetarier und nahm viel grünes Blattgemüse in seine Ernährung auf. Er glaubte an die Wichtigkeit natürlicher Lebensmittel. Außerdem glaubte er an die Kontrolle der Portionsgröße seines Essens und vermied Gewürze.

Helfen Sie Ihrem Kind: Fragen Sie jeden modernen Ernährungsberater nach gesunden Ernährungsgewohnheiten für Ihr Kind. Die Antwort lautet, eine ausgewogene Ernährung zu planen, die viel grünes Blattgemüse enthält. Eine kleine Portionsgröße sorgt dafür, dass Ihr Kind ein gesundes Gewicht behält. Geben Sie ihm viel Obst und Gemüse der Saison und schließen Sie verarbeitete und frittierte Lebensmittel von seiner Ernährung aus. Vielen Ernährungswissenschaftlern zufolge ist eine vegetarische Ernährung auch deshalb gut, weil sie das Risiko bestimmter Krebsarten verringern und Herzerkrankungen vorbeugen kann. Nehmen Sie das Mahatmas-Beispiel und bringen Sie Ihrem Kind bei, sich immer gesund und gesund zu ernähren.

Übung ist ein Muss

Mahatma Gandhi hat einmal gesagt: Es ist Gesundheit, die echten Reichtum darstellt und keine Gold- und Silberstücke. Und er glaubte, dass körperliche Bewegung der Schlüssel zu guter Gesundheit ist. Der Mahatma ging viel. Er hat auch alles selbst gemacht. Für ihn war dies eine Möglichkeit, sich fit zu halten. Er glaubte immer, dass Bewegung ein Muss ist, um eine optimale Gesundheit zu erhalten.

Helfen Sie Ihrem Kind: Es ist heute bekannt, dass Gehen die beste Form von mäßig intensiven Übungen ist. Nur 30 Minuten Fußmarsch pro Tag können das Risiko verringern, hohen Blutzucker, Herzkrankheiten, Diabetes und Fettleibigkeit zu entwickeln. Gehen Sie mit Ihrem Kind zum Markt, anstatt das Auto zu nehmen. Bemühe dich und bring sie in den Park. Sie können sie dort auch in irgendeiner Form körperlich betätigen, indem Sie ein Spiel mit ihr spielen. Wirf einen Ball, lauf ein bisschen. Ermutigen Sie sie, mit anderen Kindern in ihrem Alter zu spielen. Es wird ihren Geist klären und ihr helfen, nachts besser zu schlafen. Darüber hinaus verbessert Bewegung die Gesundheit von Knochen und Muskeln. Es wird auch das Energieniveau verbessern und den Stress des Alltags reduzieren.

Kunst der Vergebung

Die Schwachen können niemals vergeben. Vergebung ist das Attribut der Starken, sagte Mahatma Gandhi. Er predigte immer die Wichtigkeit der Vergebung und sagte einmal: Auge um Auge wird nur die ganze Welt blind machen.

Helfen Sie Ihrem Kind: Bringen Sie Ihrem Kind die Kunst der Vergebung bei. Versuchen Sie, eine vernünftige und vergebende Natur zu vermitteln, die ihm auf seinem Lebensweg hilft. Es ist eine natürliche menschliche Emotion, sich zu rächen und sich für ein Fehlverhalten zu rächen. Dies führt jedoch zu Unannehmlichkeiten und Stress. Aber wenn du loslässt, bekommst du geistigen Frieden. Lehren Sie Ihr Kind wieder mit gutem Beispiel und seien Sie selbst dieses Beispiel.

Einfaches Leben, hohes Denken

Mahatma Gandhi ging immer mit gutem Beispiel voran. Er lebte nach dem, was er predigte. Gandhi war ein Mann mit einfachen Bedürfnissen, einfachen Ideen und einfachen Werten. Er führte ein übersichtliches Leben, das von einem übersichtlichen Geist unterstützt wurde. Außerdem verschwendete er nie Zeit mit frivolen Details und widmete sich stattdessen der Hauptaufgabe. Dies half ihm, den Weg zu beschreiten, den er gegangen war.

Helfen Sie Ihrem Kind: Gandhi hat gezeigt, dass wir unseren Geist trainieren müssen, um mit dem umzugehen, was im Leben wirklich wichtig ist, anstatt trivialen Beschäftigungen nachzulaufen. Bringen Sie Ihrem Kind bei, seine Energien auf das zu konzentrieren, was wirklich wichtig ist. Dies wird ihm auch helfen, positiver und sorgloser zu sein.

Kraft der Positivität

Ein Mann ist nur das Produkt seiner Gedanken. Was er denkt, wird er, sagte Gandhiji. Trotz immenser Widrigkeiten blieb er stets positiv eingestellt. Dies half ihm, unmögliche Chancen im Leben zu überwinden und als Sieger hervorzugehen.

Helfen Sie Ihrem Kind: Eine positive Einstellung ist eines der wichtigsten Attribute, wenn Sie Ihre Ziele erreichen möchten. Sie müssen Ihr Kind auf jeden Fall pflegen, um auch in schwierigen Situationen positiv zu sein. Versuchen Sie nicht, die harten Realitäten des Lebens zum Wohle Ihres Kindes zu beschönigen. Bringen Sie ihm stattdessen bei, wie man solche Situationen überwindet. Vermitteln Sie den Glauben, dass eine positive Einstellung ihm helfen wird, sich jeder Situation zu stellen, die das Leben auf ihn werfen könnte.

Stärke der Ausdauer

Auf sanfte Weise können Sie die Welt erschüttern, sagte Mahatma Gandhi. Und schüttelte es, was er tat. Er hielt an seinen Idealen und unerschütterlichen Überzeugungen fest und sorgte dafür, dass Indien seine Unabhängigkeit von seinen britischen Herrschern erlangte. Und er tat dies alles auf gewaltfreie Weise, nur mit seiner Ausdauer und seinem Glauben an seine Ideale.

Helfen Sie Ihrem Kind: Dies ist eine der wichtigsten Lektionen, die Sie Ihrem Kind erteilen können. Im Gegensatz zu Gandhi mangelt es den meisten Jugendlichen heute an Ausdauer. Er beendete immer das, was er vorhatte. Das macht ihn so großartig. Vermitteln Sie Ihrem Kind ein Gefühl der Entschlossenheit. Lehre ihn, dass er durchhalten und sich auf das konzentrieren muss, was er will, um im Leben erfolgreich zu sein.

Ehrlichkeit ist wichtig

In Gandhijis erstem Schuljahr kam der Bildungsinspektor zu Besuch. Er bat die Schüler, fünf Wörter als Rechtschreibübung zu schreiben. Gandhiji hat das Wort “Wasserkocher” falsch geschrieben. Der Lehrer versuchte ihn aufzufordern, die korrekte Schreibweise des Jungen neben ihm zu kopieren. Aber Gandhiji lehnte dies ab. In einem anderen Fall hatte er ein Stück Gold vom Amulett seiner Brüder abgeschnitten, um die Schulden seiner Brüder zu begleichen.

Als Teenager fing er auch an, Geld zu stehlen, um Zigaretten zu kaufen. Aber er erkannte bald die Torheit seiner Handlungen und gab in einem Brief an seinen Vater all seine falschen Taten zu. Sein Vater vergab ihm, weil er den Mut hatte, seine Fehler zuzugeben. Obwohl er Angst hatte, ergriff er die Chance und tat, was er für richtig hielt. Nach diesem Vorfall stand er immer zur Wahrheit und griff nie zu Unehrlichkeit jeglicher Art.

Helfen Sie Ihrem Kind: Bringen Sie Ihrem Kind bei, dass Ehrlichkeit in der Tat die beste Politik ist. Wenn Sie ehrlich sind, kann Sie nichts jemals runterziehen. Sie helfen Ihrem Kind, ohne Angst groß zu stehen. Er wird auch lernen, wie wichtig es ist, seine Fehler zuzugeben. Dies wird ihm helfen, mit Zuversicht im Leben voranzukommen und ihn zum Erfolg zu führen. Es wird seine Produktivität steigern und ihm helfen, seine Ziele mit Leichtigkeit zu erreichen.

Veröffentlicht: 2. Oktober 2019, 10:05 Uhr