Google könnte Ihnen bald einen persönlichen Fitness-Coach geben – Google Coach

Künstliche Intelligenz scheint das Schlagwort des Jahres zu sein, da die Technologie-, Gesundheits- und Fitnessbranche versucht, die Technologie in neue Geräte zu integrieren. Smartphones sind heutzutage bereits voller KI-Technologie, aber die nächste große Sache für KI ist tragbare Technologie. Lesen Sie auch – Dieser intelligente Ring kann Ihnen sagen, dass Sie COVID-19 entwickeln, noch bevor sich Symptome manifestieren

Und Google scheint in diesem Rennen führend zu sein, da es an diesem Gesundheits- und Fitnessassistenten für das Verschleiß-Betriebssystem Google Coach arbeitet. Die neue Plattform verfolgt nicht nur Ihre Workouts, Schritte, verbrannten Kalorien und andere übliche Dinge, sondern sammelt auch Ihre Daten bei Google und schlägt bessere Entscheidungen vor. Lesen Sie auch – 5 Mal, als Ayushman Khurana und andere Bollywood-Promis über schwerwiegende Gesundheitsprobleme sprachen

Der Google Coach wird Berichten zufolge mit seinen Nutzern über Benachrichtigungen sprechen, die Vorschläge enthalten. Und das auch, indem 2-3 Benachrichtigungen in einer einzigen Warnung zusammengefasst werden. Damit es für den Benutzer keine Informationsüberflutung gibt. Mit dem Codenamen Project Wooden kann der Fitnessassistent die Trainingsroutinen der Benutzer verfolgen, um eine Alternative zu empfehlen, wenn sie eine Trainingseinheit verpassen. Es würde auch ihre Ernährungsniveaus überwachen und ihnen die Lebensmittel basierend auf ihren täglichen Routinen empfehlen. Wenn ein Nutzer lieber zu Hause kocht, empfiehlt ihm der Fitnessassistent von Google entsprechende Speisepläne und Einkaufslisten. Lesen Sie auch – Behandlung von Lebererkrankungen während der Schwangerschaft unwirksam: Experten

Es wurde auch berichtet, dass Google Coach zunächst mit Wear OS zusammenarbeiten wird. Das Unternehmen könnte jedoch seine Reichweite auf Android TV, Google Home und andere intelligente Geräte ausweiten.

Basierend auf den Berichten sind wir der Ansicht, dass die neue Plattform Google zum Marktführer im Bereich Gesundheit, Fitness und Wellness machen wird.

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 17. August 2018, 16:59 Uhr