contador gratuito Skip to content

Geschmortes Apfelrezept

Geschmortes Apfelrezept

Geschmortes Apfelrezept

Zuletzt aktualisiert am 28. März 2020

Geschmorter Apfel ist die erste Frucht, die Babys vorgestellt wird. Apfel ist voll von Vitaminen und Nährstoffen, die das Wachstum und die Entwicklung eines Babys unterstützen. Babys werden von Tag zu Tag aktiver, daher benötigen sie mehr Energie und gesunde Nährstoffe, um zu wachsen und ihre Aktivitäten zu fördern. Nach sechs Monaten führen wir flüssige Lebensmittel wie Apfelpunsch ein. Der nächste Schritt ist das Kochen und Maischen von Apfelmus. Baby Stewed Apple ist leicht verdaulich und leicht zuzubereiten. Es ist ein traditionelles Rezept, das die meisten Mütter servieren, und Babys lieben es auch.

Zeit zu Kochen

Nett Zeit (hh: mm: ss)
Vorbereitungszeit 00:02:00
Zeit zu Kochen 00:08:00
Gesamtzeit 00:10:00

Kochmethode

Gasherd

Art der Nahrung

Vegetarier

Passend für

Jedes Baby über 6 Monate alt.

Essenszeitplan

Vormittags oder nachmittags

Rezepttyp

Früchte

Zutaten

Zutaten Menge und Volumen
Apfel einer

Anleitung

Lassen Sie uns hier in einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen sehen, wie man einen gedünsteten Apfel macht.

  1. Waschen Sie den Apfel zuerst zweimal mit sauberem Leitungswasser.
  2. Schneiden Sie nun den Apfel in vier Stücke und schälen Sie ihn mit Hilfe eines Schälers.
  3. Entfernen Sie die Samen und den Kern des Apfels mit Hilfe eines Messers.
  4. Den Apfel in kleine Stücke schneiden und eine Antihaft-Pfanne nehmen.
  5. Übertragen Sie den Apfel in die Pfanne und zünden Sie das Feuer an.
  6. Fügen Sie eine halbe Tasse Wasser hinzu und decken Sie den Deckel ab. Lass es kochen.
  7. 8 Minuten kochen lassen und gelegentlich umrühren.
  8. Schalten Sie das Gas aus, sobald Sie sehen, dass der Apfel gekocht ist. Lassen Sie sie einige Minuten abkühlen.
  9. Mischen Sie den Apfel zusammen mit dem Wasser aus dem gekochten Apfel zu einer Mischung. Es wird eine glatte Paste.
  10. Fügen Sie bei Bedarf etwas warmes Wasser hinzu, um die Konsistenz anzupassen.
  11. Der gedünstete Apfel ist essfertig. Sofort servieren.

Rezepttipps

Denken Sie an die folgenden Punkte, bevor Sie mit der Zubereitung des gesunden und einfachen Apfelrezeptes für Ihr Baby beginnen.

  • Denken Sie daran, den Apfelsamen richtig zu entfernen.
  • Verwenden Sie bei Bedarf warmes Wasser, um die Konsistenz der Maische anzupassen.
  • Verwenden Sie sauberes gefiltertes Wasser, um den Apfel zu kochen.
  • Den Apfel mit einem sterilen Schäler abziehen und mit einem sterilen Messer abschneiden.
  • Verwenden Sie sauberes, gefiltertes Leitungswasser, um den Apfel zu reinigen, und wischen Sie ihn dann gut mit einem sauberen Tuch ab.
  • Waschen Sie Ihre Hände vor dem Kochen gründlich und stellen Sie sicher, dass die verwendeten Utensilien sauber sind.
  • Die Hälfte des gekochten Apfels oder eine dicke Paste Apfelmus ist für Babys schwer zu schlucken.
  • Nehmen Sie immer die Menge basierend auf der Essgewohnheit Ihres Babys.

Nährwertangaben (pro 100 Gramm)

Nahrhaft Wert
Energie 51 kCal
Protein 0,2 g
Kohlenhydrate 11,7 g
Ballaststoff 2,8 g
Fett 0,4 g
Cholesterin 0 mg
Vitamin A. 2,1 µg
Vitamin B3 (Niacin) 0,2 mg
Vitamin C 3,1 mg
Vitamin E. 0,1 mg
Folsäure (Vitamin B9) 2,6 µg
Kalzium 8,7 mg
Eisen 0,6 mg
Magnesium 6,1 mg
Spiel 12,2 mg
Natrium 24,4 mg
Kalium 65,2 mg
Zink 0,1 mg

Nutzen für die Gesundheit

Dies sind die gesundheitlichen Vorteile eines hausgemachten Rezeptes für apfelgebackene Babynahrung.

  • Apple unterstützt die Verdauung aufgrund des hohen Fasergehalts.
  • Der Apfel ist süß und aufgrund seiner Qualität bei allen Babys beliebt.
  • Der Apfel ist reich an Ballaststoffen und beruhigt auch das Verdauungssystem des Babys. Es ist gesund bei Durchfall und Verstopfung.
  • Apple liefert die nötige Energie und stärkt die Knochen.
  • Das Eisen in Äpfeln stärkt auch die Knochen.
  • Apple versorgt Babys mit Energie und spielt eine wichtige Rolle für das Wachstum und die Entwicklung des Babys.

Einkaufsführer

  • Kaufen Sie hochwertige Bio-Äpfel (wenn möglich) vom Markt.
  • Stellen Sie sicher, dass der Apfel frisch ist und keine Schnittstellen vorhanden sind.
  • Verwenden Sie keine geschnittenen oder bereits gehackten Äpfel.
  • Suchen Sie nach bunten Äpfeln mit einem angenehmen Duft.

Unsere Babys sind für uns wertvoll und deshalb wollen wir immer das Beste für sie. Geben Sie Ihrem Baby also jeden Tag eine Schüssel mit leckerem, nährstoffreichem Schmorapfel, anstatt sich auf marktgekaufte Formelnahrungsmittel zu verlassen. Der Apfel ist eine großartige Frucht und lässt Ihr Baby mehr Energie haben.

Vorheriger ArtikelSozialer Druck, Eltern zu werdenNächster ArtikelMinze-Karotten-Sauce mit Tomatenrezept