Fünf Tipps, um alleine aufs College zu gehen

Fünf Tipps, um alleine aufs College zu gehen

Möglicherweise haben Sie auf diesen Blog geklickt, weil er sich wie Sie anhört;; Sie werden in die große Welt ziehen, Sie werden ein Fach studieren, über das Sie vielleicht noch nicht viel wissen (oder das Sie vergessen haben, seit Sie es das letzte Mal studiert haben, wie ich) und du gehst alleine!

Die Wahl Ihrer Universität scheint eine gute Wahl zu sein. Aber wenn Sie wie ich sind, haben Sie Ihre Nachforschungen angestellt, oder Sie haben die Reinigung durchlaufen und einen geeigneten Ort gefunden Du (Er mag sich momentan vielleicht nicht so fühlen, aber gib ihm Zeit, dein Instinkt ist die meiste Zeit richtig.)

Ich erinnere mich, als ich aufs College kam, fühlte ich mich, als würde ich ins Unbekannte treten, was mich sehr ängstlich machte. Ich war auch besorgt darüber, dass ich nicht akademisch zurechtkommen konnte, nicht dazu passte und ob mein Fach für mich richtig war. Ich hatte Angst, dass ich niemanden hatte, mit dem ich sprechen konnte, um diese schwierigen Zeiten zu überwinden.

Hier sind meine Top-Tipps zum Umgang mit diesem Schreckenssolo:

  1. Sprechen Sie mit jemandem zu HauseEs kann ein Familienmitglied oder ein enger Freund sein; Hoffentlich können sie Unsicherheiten oder Bedenken zerstreuen, die Sie haben, wenn Sie keine Freunde finden. Außerdem werden sie wahrscheinlich schon einmal etwas Ähnliches durchgemacht haben, wie einen neuen Job zu beginnen oder sogar selbst aufs College zu gehen. Möglicherweise durchlaufen sie derzeit sogar dasselbe.
  2. Schauen Sie sich The Student Room und andere Studentennetzwerke wie Facebook anViele Universitäten erstellen coolere Foren oder Studenten erstellen sie selbst. Hab keine Angst mitzumachen! Es ist eine großartige Möglichkeit, Leute zu treffen, bevor Sie dort ankommen. HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Social Media ist nicht das Wichtigste, wenn es darum geht, Freunde zu finden. Es ist nicht wesentlich, aber es kann Ihnen einen guten Vorteil verschaffen!
  3. Machen Sie Pläne zu HauseDies mag völlig uninteressant klingen, um Freunde im College zu finden, aber wenn Sie Ihr Privatleben aufregend halten und sicherstellen, dass Sie sich darauf freuen, nach Hause zu kommen, hilft dies beim ersten Schritt. Dies ist nicht nur gut für Ihre geistige Gesundheit, sondern auch ein guter Start für das Gespräch und kann Ihnen sogar helfen, Pläne mit neuen Freunden zu schmieden! Es wird Sie positiv über Ihr Zuhause und hoffentlich auch über das College halten!
  4. Halte die Tür offen … (der Klassiker)Wenn du wie ich bist, wird dich das mit Angst und ständiger Angst erfüllen. Aber tun Sie es, wenn Sie sich auch nur für kurze Zeit fähig fühlen. Wenn das bedeutet, dass sogar ein paar Leute auftauchen und Hallo sagen … ist es ein großartiger Start!
  5. Erfahren Sie, wann Sie NEIN sagen müssen (aber versuchen Sie, Ausreden zu vermeiden)Wenn Sie wie ich sind, können Sie manchmal zu Ereignissen oder Aktivitäten nein sagen, nicht weil Sie nicht gehen wollen, sondern weil Sie sich Sorgen machen oder Angst haben zu gehen, ist dies die falsche Art von Nein! Wenn Sie sehr beschäftigt sind und Arbeit zu erledigen haben, ist das genau das Richtige für das College, aber versuchen Sie nicht, Ausreden zu finden, um gesellschaftliche Ereignisse zu vermeiden. Ich weiß, dass sie manchmal unangenehm sein können, aber die meisten erweisen sich als nichts, was Sie ursprünglich befürchtet hatten.

Ich hoffe, diese schnellen Tipps und Tricks helfen Ihnen dabei, den Einzelkampf zu führen: Allein aufs College zu gehen kann entmutigend sein, aber es kann auch das Beste sein! Habe Vertrauen in den Prozess.