contador gratuito Skip to content

Frauen sollten Behandlungsmöglichkeiten für Fehlgeburten angeboten werden

Fehlgeburten Hausmittel

Eine Fehlgeburt ist die häufigste Komplikation einer Schwangerschaft und betrifft schätzungsweise jede vierte Schwangerschaft. Lesen Sie auch – Versuchen Sie schwanger zu werden? Vermeiden Sie Aktivitäten mit hoher Belastung, da dies zu Fehlgeburten führen kann

Lesen Sie auch – 4 rote Fahnen einer Fehlgeburt, die Sie nicht ignorieren sollten

Obwohl in den Richtlinien empfohlen wird, eine erfolglose Schwangerschaft auf natürliche Weise zu beheben, zeigt die neue Analyse, dass dies nur in 70 Prozent der Fälle erfolgreich ist und möglicherweise mit Komplikationen verbunden ist, die Patienten nur selten mitgeteilt werden. Auch Read – Hormontherapie könnte Fehlgeburten vorbeugen

Die Studie der University of Warwick und der Queen Mary University of London zeigt kaum oder gar keinen Unterschied in der medizinischen Wirksamkeit bei der Lösung einer erfolglosen Schwangerschaft zwischen medizinischen und chirurgischen Optionen.

Daher empfiehlt das Team den Ärzten, Frauen eine Auswahl an Behandlungsmöglichkeiten für Fehlgeburten anzubieten, damit sie eine fundierte Entscheidung treffen können, die potenzielle unangenehme Nebenwirkungen, lange Wartezeiten und längere Erholungszeiten berücksichtigt.

“Wir müssen Frauen den Nutzen und die Wirksamkeit jeder Behandlungsoption sowie mögliche Nebenwirkungen nachweisen, damit sie auswählen können, womit sie sich am wohlsten fühlen”, sagte der Hauptautor Bassel Wattar von der Warwick Medical School.

“Einige Frauen sind eher an einem schnellen chirurgischen Eingriff interessiert, damit sie ihren Lebensstil sofort wieder aufnehmen können, andere sind sehr daran interessiert, eine Operation zu vermeiden und bevorzugen eine Tablette, andere möchten einen natürlicheren Ansatz wählen”, fügte Wattar hinzu.

Für die Ergebnisse, veröffentlicht in der Zeitschrift Human Reproduction UpdateDas Team überprüfte 46 Studien mit über 9.000 Frauen, bei denen vor der 14. Schwangerschaftswoche ein spontaner Schwangerschaftsverlust (Fehlgeburt) auftrat.

Während einer Fehlgeburt wird der Körper versuchen, die erfolglose Schwangerschaft auf natürliche Weise zu beheben. Eine konservative Behandlung kann jedoch schmerzhaft sein und zu vermehrten Blutungen, einer erhöhten Wahrscheinlichkeit einer Krankenhauseinweisung, einer verminderten Behandlungsqualität und einer verminderten Zufriedenheit führen.

Es wurde jedoch festgestellt, dass Operationen, die eine elektrische Vakuumaspiration und eine medizinische Behandlung mit einer Tablette umfassen, eine ähnliche Wirksamkeit bei der Behandlung von Fehlgeburten aufweisen wie eine konservative Behandlung.

Quelle: IANS

Veröffentlicht: 17. Februar 2019, 7:16 Uhr