contador gratuito Skip to content

Erkennen Sie die verschiedenen Arten von Hautausschlägen, die auf eine COVID-19-Infektion hinweisen können

COVID-19

Die derzeitige Pandemie zeigt auch nach den besten Bemühungen der Welt keine Anzeichen eines Rückzugs. Weltweit nehmen die Fälle weiter zu, und an Orten, an denen es fast jeden Tag besser geworden zu sein scheint, neue Fälle zu melden. Dies ist eine Krankheit wie keine andere, und die Wissenschaftler wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen. Sie haben auch keine Daten, auf die sie zurückgreifen können. Lesen Sie auch – Die Rolle der künstlichen Intelligenz bei der aktuellen COVID-19-Pandemie

COVID-19 hat Wissenschaftler mit neuen Symptomen verwechselt, die auf den ersten Blick keinen Zusammenhang mit den Krankheiten zu haben scheinen. Ursprünglich als Atemwegserkrankung angesehen, ist diese hoch ansteckende Krankheit normalerweise mit Fieber, Halsschmerzen, Müdigkeit und Atembeschwerden verbunden. Allmählich zeigten sich immer mehr neue Symptome. Einige Leute kamen mit Muskelschmerzen und Durchfall herein. Kinder entwickelten entzündliche Symptome und bläuliche Zehen. Jetzt sind Ärzte verwirrt über das Auftreten verschiedener Arten von Hautausschlägen bei einigen Menschen, die positiv auf COVID-19 getestet wurden. Der spanische Arzt erkannte an, dass Hautausschläge Symptome von COVID-19 sind und führte eine Studie an 375 Patienten durch, um diese Entwicklung zu untersuchen. Lesen Sie auch – COVID-19 Live-Updates: Fälle in Indien steigen auf 2,16.919, da die Zahl der Todesopfer 6.075 erreicht

Experten zufolge gibt es bei COVID-19-Patienten eine Vielzahl von Hautausschlägen

Sie fanden heraus, dass diese Hautausschläge bei jüngeren Patienten häufiger auftreten und viele Tage anhalten. Laut den Forschern sind Hautausschläge bei einigen Virusinfektionen häufig. Windpocken sind ein Beispiel dafür. Was hier jedoch anders ist, ist die schiere Vielfalt dieser COVID-19-induzierten Hautausschläge. Sie sagen, dass es sehr seltsam ist, verschiedene Hautausschläge zu sehen – und einige von ihnen sind sehr spezifisch. Lesen Sie auch – Tragen Sie eine Gesichtsmaske beim Sex inmitten einer COVID-19-Pandemie: Ein paar andere Tipps, um auf Nummer sicher zu gehen

Alle Teilnehmer dieser Studie wurden bereits mit respiratorischen Symptomen ins Krankenhaus eingeliefert. Lassen Sie uns die verschiedenen Arten von Hautausschlägen sehen, die bei Personen auftreten können, die an der COVID-19-Infektion leiden.

Makulopapula

Achten Sie auf kleine, erhabene und flache rote Beulen namens Maculopapules. Diese Hautausschläge können etwa sieben Tage dauern. Ärzte bemerken, dass diese Hautausschläge in schwereren Fällen häufig waren und ungefähr zur gleichen Zeit wie andere Symptome auftraten.

Nesselausschlag

Dies sind erhabene rosa oder weiße Hautausschläge. Es juckt oft. Suchen Sie nach Hautausschlägen, die diesen ähneln. Diese Art von Hautausschlag tritt hauptsächlich am Körper von Patienten auf. Aber es kann manchmal auch auf den Händen erscheinen.

COVID Zeh

Dieser Ausschlag tritt normalerweise an den Zehen von Kindern auf. Aber es kann auch an Händen sein. Es sieht aus wie Frostbeulen oder Erfrierungen. Es ist häufiger bei jüngeren Patienten mit milderen Fällen. Eine weitere Besonderheit ist, dass es in den späteren Stadien der Infektion auftrat und etwa 12 Tage anhielt.

Blasen

Kleine Blasen können auch an den Gliedmaßen und am Rumpf positiver Patienten auftreten. Diese Hautausschläge jucken oft. Sie werden sie meistens bei Patienten mittleren Alters sehen. Im Allgemeinen treten diese Hautausschläge bereits vor allen anderen Symptomen auf und dauerten etwa zehn Tage.

Nekrose-Ausschlag

Sie können diesen Ausschlag als “Livedo / Nekrose” bezeichnen. Hier sieht die Haut fleckig aus. Es erhält ein netzartiges Muster und ändert die Farbe in Rot oder Blau. Dies ist normalerweise auf eine schlechte Durchblutung zurückzuführen. Dies ist häufiger bei älteren Patienten der Fall, die mit einer schweren schweren Infektion ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Veröffentlicht: 11. Mai 2020, 10:26 Uhr