contador gratuito Skip to content

Erfolgreiche Menschen beginnen, bevor sie sich bereit fühlen

Erfolgreiche Menschen beginnen, bevor sie sich bereit fühlen

1966 brach ein sechzehnjähriger Legastheniker die Schule ab. Mit Hilfe eines Freundes gründete er ein Studentenmagazin und verdiente Geld mit dem Verkauf von Anzeigen an lokale Unternehmen. Mit nur wenig Geld leitete er die Operation außerhalb der Krypta in einer örtlichen Kirche.

Vier Jahre später suchte er nach Möglichkeiten, sein kleines Magazin zu vergrößern, und begann, Versandhandelsunterlagen an Studenten zu verkaufen, die das Magazin kauften. Die Platten verkauften sich gut genug, um im folgenden Jahr ihren ersten Plattenladen zu bauen. Nachdem er zwei Jahre lang Platten verkauft hatte, beschloss er, sein eigenes Plattenlabel und Aufnahmestudio zu eröffnen.

Er mietete das Aufnahmestudio an lokale Künstler, darunter einen namens Mike Oldfield. In diesem kleinen Aufnahmestudio schuf Oldfield seinen Hit, Röhrenglocken , die erste Veröffentlichung des Plattenlabels. Das Lied verkaufte sich mehr als 5 Millionen Mal.

Im Laufe des nächsten Jahrzehnts erweiterte der junge Mann sein Plattenlabel um Bands wie Sex Pistols, Culture Club und The Rolling Stones. Unterwegs gründete er weiterhin Unternehmen: eine Fluggesellschaft, dann Züge, dann Mobiltelefone und so weiter. Fast 50 Jahre später gab es mehr als 400 Unternehmen unter seiner Führung. Heute ist dieser junge Mann, der trotz seiner Unerfahrenheit und seines Unwissens die Schule abgebrochen und weitergemacht hat, ein Milliardär. Er heißt Sir Richard Branson.

Wie ich Sir Richard Branson kennengelernt habe

Vor zwei Wochen betrat ich einen Konferenzraum in Moskau, Russland, und saß drei Meter von Branson entfernt. Es waren 100 andere Leute um uns herum, aber es schien, als würden wir uns in meinem Wohnzimmer unterhalten. Er lächelte und lachte. Seine Antworten schienen missverstanden und echt zu sein.

Einmal erzählte er die Geschichte, wie Virgin Airlines begann, eine Geschichte, die seinen gesamten Geschäfts- und Lebensansatz zu erfassen scheint. Hier ist die Version, die er uns erzählt hat, die beste, an die ich mich erinnern kann:

“Er war zwanzig Jahre alt, also hatte er ein Geschäft, aber niemand wusste, wer er zu der Zeit war.” Ich war auf dem Weg zu den Jungferninseln und hatte ein sehr hübsches Mädchen auf mich warten lassen, also war ich entschlossen, pünktlich zu sein.

Am Flughafen wurde mein letzter Flug zu den Jungferninseln wegen Wartungsarbeiten oder Ähnlichem abgesagt. Es war der letzte Flug in dieser Nacht. Ich fand das lächerlich, also mietete ich ein Privatflugzeug, um mich zu den Jungferninseln zu bringen, für die ich kein Geld hatte.

Also nahm ich eine kleine Tafel und schrieb: „Virgin Airlines. $ 29. ”Darauf und sprach die Gruppe von Personen an, die auf dem abgesagten Flug gewesen waren. Ich habe Tickets für den Rest der Plätze im Flugzeug verkauft, mit ihrem Geld das Charterflugzeug bezahlt und in dieser Nacht sind wir alle auf die Jungferninseln gefahren. “

– – Richard Branson

Ich habe dieses Foto gleich gemacht, nachdem er diese Geschichte erzählt hat. Ein paar Momente später stand ich Schulter an Schulter mit ihm (er ist ungefähr zwei Meter groß) und dankte ihm, dass er Zeit mit uns verbracht hatte.

Richard Branson spricht auf einem Panel in Moskau, Russland. Sir Richard Branson während eines Konferenzpanels in Moskau, Russland.

Die Gewohnheiten erfolgreicher Menschen

Nach einem Gespräch mit unserer Gruppe setzte sich Branson mit Branchenexperten in ein Panel, um die Zukunft des Geschäfts zu erörtern. Als alle um ihn herum die Luft mit geschäftlichen Worten füllten und über komplexe Ideen für die Planung unserer Zukunft sprachen, sagte Branson Dinge wie: “Scheiß drauf, mach einfach weiter und mach es.” Er folgte genau: “Warum kann ich” Sind wir Asteroiden?

Als ich mir dieses Panel ansah, stellte ich fest, dass die Person, die am einfachsten schien, auch die einzige war, die Milliardär war. Was mich dazu brachte, mich zu fragen: “Was ist der Unterschied zwischen Branson und allen anderen im Raum?”

Das macht meiner Meinung nach den Unterschied:

Branson sagt nicht nur Dinge wie: “Scheiß drauf, mach einfach weiter und mach es.” Eigentlich lebt er sein Leben so. Brechen Sie die Schule ab und gründen Sie ein Unternehmen. Er unterschreibt die Sex Pistols bei seinem Plattenlabel, wenn alle anderen sagen, dass sie zu kontrovers sind. Er mietet ein Flugzeug, wenn er das Geld nicht hat.

Wenn alle anderen sich weigern oder einen guten Grund finden, ist die Zeit nicht richtig, dann geht Branson los. Er findet heraus, wie er aufhören kann zu zögern und den ersten Schritt machen kann, auch wenn es extravagant erscheint.

Jetzt anfangen

Branson ist ein extremes Beispiel, aber wir könnten alle etwas aus seinem Ansatz lernen.

Wenn Sie die Gewohnheiten erfolgreicher Menschen in einem Satz zusammenfassen möchten, dann ist dies: Erfolgreiche Menschen beginnen, bevor sie sich bereit fühlen.

Wenn jemand jemals die Idee verkörpert hat, zu beginnen, bevor er sich dazu bereit fühlt, dann ist es Branson. Der Name ihres Geschäftsimperiums, Virgin, wurde gewählt, weil Branson und seine Partner, als sie anfingen, “Jungfrauen” waren, wenn es ums Geschäft ging.

Branson hat so viele Unternehmen, Firmen, Wohltätigkeitsorganisationen und Expeditionen gegründet, dass es sich einfach nicht vorbereitet, qualifiziert und bereit gefühlt hat, alles zu starten. In der Tat ist es unwahrscheinlich, dass Sie qualifiziert oder bereit waren, einen von ihnen zu starten. Er war noch nie mit einem Flugzeug geflogen und wusste nichts über Flugzeugtechnik, gründete aber dennoch eine Fluggesellschaft. Es ist ein perfektes Beispiel dafür, warum die “Auserwählten” sich selbst wählen.

Wenn Sie an etwas Wichtigem arbeiten, werden Sie sich nie bereit fühlen. Ein Nebeneffekt herausfordernder Arbeit ist, dass Sie gleichzeitig von Emotionen und Verwirrung angezogen werden.

Sie müssen sich unsicher, unvorbereitet und unqualifiziert fühlen. Aber lassen Sie mich Ihnen versichern: Was Sie jetzt haben, ist genug. Sie können alles planen, verzögern und überprüfen, was Sie wollen, aber vertrauen Sie mir, was Sie jetzt haben, reicht aus, um zu beginnen. Es spielt keine Rolle, ob Sie versuchen, ein Unternehmen zu gründen, Gewicht zu verlieren, ein Buch zu schreiben oder eine beliebige Anzahl von Zielen zu erreichen … wer sind Sie, was haben Sie und was wissen Sie dieser Moment Es ist gut genug, um loszulegen.

Wir fangen alle am selben Ort an: kein Geld, keine Ressourcen, keine Kontakte, keine Erfahrung. Der Unterschied besteht darin, dass einige Leute, die Gewinner, sich dafür entscheiden, trotzdem zu beginnen.

Egal wo Sie sich auf der Welt befinden und woran Sie gerade arbeiten, ich hoffe, es beginnt, bevor Sie sich bereit fühlen.