Lemon clean up

Erfahren Sie, wie Sie zu Hause salonähnliche Zitronen aufräumen

Es ist wichtig, eine klare und gesunde Haut zu erreichen. Daher ist es wichtig, sie täglich zu verwöhnen. Wir geben so viel Geld in Salons aus und verwenden verschiedene Produkte auf unserem Gesicht, um eine makellose Haut zu erhalten. Aber wir können zu Hause mit nur einer einzigen Küchenzutat, Zitrone, selbst aufräumen. Lesen Sie auch – Probieren Sie diesen hausgemachten Gesichtswasser für die hellste und glatteste Haut

Zitrone ist weithin bekannt für seine Schönheitsvorteile. Es enthält Vitamin C, das die großen Poren verkleinert und die Haut gründlich reinigt, da es sich um eine Zitrusfrucht handelt. Zitrone hilft auch beim Entfernen des Schmutzes, der sich in verstopften Poren angesammelt hat. Es enthält Alpha-Hydroxysäuren, die dazu beitragen, Mitesser und andere dunkle Flecken effektiv loszuwerden. Hier haben wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Reinigung von Zitronen erwähnt, die Sie problemlos zu Hause durchführen können. Lesen Sie auch – Dies passiert Ihrem Körper, wenn Sie täglich Zitronenwasser trinken

Schritt 1: Zitrone ein SalzpeelingPeeling hilft, die abgestorbenen Hautzellen von der Haut zu entfernen. Um dieses Peeling zuzubereiten, benötigen Sie lediglich 1 Esslöffel Salz, einen halben Teelöffel Zitronensaft und 1 Teelöffel Wasser. Nehmen Sie eine Schüssel, mischen Sie frischen Zitronensaft und Salz. Fügen Sie ein paar Tropfen Wasser hinzu und mischen Sie alle Zutaten richtig. Tragen Sie die Mischung auf das gewaschene Gesicht auf. Schrubben Sie es vorsichtig mit Ihren Fingerspitzen in kreisenden Bewegungen für 2-3 Minuten. Später mit warm abspülen. Dieses Peeling hilft der Haut, klar und frei von Infektionen zu bleiben. Lesen Sie auch – Stumpfe Haut: Gründe, warum Ihre Haut leblos aussieht und Hausmittel, um sie zu behandeln

Schritt 2: ZitronentonerEs ist wichtig, die Haut nach dem Schrubben zu straffen. Zitronensaft kann bei der Straffung der Haut helfen. Nehmen Sie 2 bis 3 Esslöffel Limettensaft und ein paar Tropfen Rosenwasser. Nehmen Sie eine saubere Schüssel, mischen Sie Zitronensaft und Rosenwasser. Nehmen Sie einen Wattebausch, tauchen Sie ihn in diese Lösung und tragen Sie ihn auf Ihr Gesicht auf. Lassen Sie es 5 Minuten einwirken und spülen Sie dann Ihr Gesicht mit lauwarmem Wasser und anschließend mit kaltem Wasser ab.

Schritt 3: Zitronen- und MilchreinigerAufgrund des Vorhandenseins von Milchsäure in der Zitrone hilft dieser Reiniger, Mitesser zu entfernen. Nehmen Sie 1 Teelöffel Zitronensaft und 1 Esslöffel Rohmilch. Nehmen Sie eine saubere Schüssel und mischen Sie beide Zutaten. Nehmen Sie einen Wattebausch, tauchen Sie ihn in die Lösung und tragen Sie ihn auf Ihr ganzes Gesicht auf. Dann 10 Minuten einwirken lassen. Danach waschen Sie Ihr Gesicht mit kaltem Wasser. Während des Waschens massieren Sie Ihre Haut in kreisenden Bewegungen. Sie erhalten sofort eine saubere und gesunde Haut.

Schritt 4: Gesichtspackung mit Zitrone und GranatapfelGranatapfel hilft, überschüssiges Öl von der Haut zu entfernen. Nehmen Sie Granatapfelschale und Zitronensaft. Um die Gesichtspackung vorzubereiten, müssen Sie zuerst die Granatapfelschalen trocknen. Danach mischen Sie sie, um ein feines Pulver zu machen. Mischen Sie beide Zutaten, um eine Paste zu machen. Tragen Sie diese Maske gleichmäßig auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie sie 20 bis 30 Minuten einwirken. Spülen Sie es dann vorsichtig mit normalem Wasser ab und tupfen Sie es trocken. Zum Schluss etwas Feuchtigkeitscreme auftragen und sanft einmassieren.

Veröffentlicht: 10. September 2018, 9:33 Uhr | Aktualisiert: 29. März 2019, 17:15 Uhr