contador gratuito Skip to content

Erfahren Sie mehr über Motivationstheorien

Motivationstheorien

Motivationstheorien

Motivationstheorien zielen darauf ab, die Faktoren zu identifizieren und zu analysieren, die das Verhalten von Menschen stimulieren

das Motivation es ist das, was die menschliche Natur auf der Suche nach der Konkretion eines Ziels sowie nach der Energie bewegt, die notwendig ist, um eine Handlung auszuführen. Auf diese Weise müssen die Aktivitäten und Verpflichtungen in den unterschiedlichsten Lebensbereichen diesen Impuls erfüllen.

Es wird nicht gleichzeitig viel zu diesem Thema geforscht, um seine Nuancen besser zu verstehen und Durchsetzungsmechanismen zu entwickeln, damit wir selbst immer motiviert bleiben können, unsere täglichen Aktivitäten zugunsten unserer Träume und Ziele auszuführen Wege zu finden, um die Menschen um uns herum zu motivieren.

All dies, weil Motivation in unserem Leben nicht nur persönlich, sondern auch beruflich und sogar geschäftlich von entscheidender Bedeutung ist, da wir eine große tägliche Dosis dieses wichtigen Elements benötigen, um die vorgeschlagenen Ziele konkretisieren zu können.

Da ich die Bedeutung dieser Angelegenheit kenne, werde ich mich heute etwas eingehender mit ihr befassen und über einige der wichtigsten Motivationstheorien sprechen, die bereits entwickelt wurden. (1 Bewertung)

Die Bedeutung von Motivationstheorien

Aufgrund ihrer Bedeutung für das tägliche Leben der Menschen war Motivation in verschiedenen Bereichen Gegenstand von Studien. Eines der effektivsten Ergebnisse dieser Untersuchungen waren Motivationstheorien. Sie begannen sich in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu entwickeln und werden bis heute ergänzt. Viele Wissenschaftler stuften diese Theorien als “Zufriedenheitsstudie” ein, da sie darauf abzielen, den Motivationsindex von Menschen anhand ihrer Bedürfnisse und Bestrebungen zu messen.

Motivationstheorien zielen darauf ab, die Faktoren zu identifizieren und zu analysieren, die das Verhalten von Menschen stimulieren. Im Allgemeinen sind die Grundlage für die Ausarbeitung dieser Hypothesen die hedonistischen Theorien, die von den griechischen Philosophen entwickelt wurden, die menschliches Verhalten als Einstellungen betrachteten, die auf die Verwirklichung eines gewissen Vergnügens gerichtet waren. Sie betrachten drei Hauptreize menschlichen Verhaltens: materiellen Gewinn, soziale Anerkennung und persönliche Erfüllung.

Viele dieser Theorien wurden entwickelt, um die internen Bedürfnisse zu analysieren, die das menschliche Verhalten beeinflussen. Sie werden von verschiedenen Bereichen als Werkzeuge verwendet, um die Einstellungen der Menschen zu verstehen, vorherzusagen und zu beeinflussen. Dies ist nicht anders in GeschäftsführungDies wird verwendet, um Talente anzuziehen, eine hohe Produktivität zu fördern und die Zufriedenheit der derzeitigen Mitarbeiter zu gewährleisten, um sie zu halten.

Trotz der Tatsache, dass es mehrere Motivationstheorien gibt, werden wir diejenigen besser kennenlernen, die von zwei Denkern entwickelt wurden, die große Administratoren beeinflusst haben und weiterhin beeinflussen: Herzberg und Maslow.

Motivationstheorie von Frederick Herzberg

Nach der vom Psychologen Frederick Herzberg entwickelten Motivationstheorie variiert das Leistungsniveau von Fachleuten je nach Arbeitszufriedenheit, dh je nachdem, wie sie sich in einem bestimmten Unternehmensumfeld fühlen und welche Faktoren Einfluss darauf haben ihre Motivation und Demotivation.

Frederick Irving Herzberg war Psychologe und einflussreicher Professor für amerikanische Unternehmensführung. Er wurde am 18. April 1923 in Massachusetts geboren, absolvierte das City College in New York und schloss sein Studium an der University of Pittsburgh ab. Als er nicht studierte, unterrichtete er Psychologie am Case Western Reserve in Cleveland. Der Professor blieb eine Zeit lang von der Schule fern, um als Sergeant beim Militär zu dienen. Ihm zufolge war es diese Erfahrung, die ihn dazu brachte, sich für Motivation zu interessieren.

Der Psychologe glaubte, dass die Bereicherung des Arbeitsplatzes ein kontinuierlicher Managementprozess ist, der sich direkt auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter auswirkt. Seine wichtigste Arbeit ist die Theorie der zwei Faktoren, die im Buch “Die Motivation zur Arbeit” veröffentlicht wurde. In der Arbeit erklärt er, dass es zwei Arten von Faktoren gibt, die für die Zufriedenheit der Menschen in einem Land verantwortlich sind Unternehmensumfeld: die Motivatoren und die Hygiene.

Motivierende Faktoren

Wie der Name bereits sagt, sind sie Faktoren, die, wenn sie vorhanden sind, Motivation verursachen und wenn sie fehlen, Unzufriedenheit verursachen. Sie beziehen sich auf die Ziele des Mitarbeiters selbst, sowohl in Bezug auf seine Karriere, als auch auf seine aktuelle Position und seine Aktivitäten.

Hierbei handelt es sich um eingebettete Anerkennung, berufliches Wachstum, Selbstverwirklichung, Grad der Herausforderungen, denen sie ausgesetzt sind, und die Fähigkeit, sie auszuführen, die Entscheidungsfreiheit bei der Durchführung ihrer Aktivitäten und die uneingeschränkte Nutzung ihrer persönlichen Fähigkeiten. Wenn sie geheilt sind, gelingt es dem Unternehmen, die Produktivität und Zufriedenheit seiner Mitarbeiter zu steigern und damit den Erfolg zu erzielen, nach dem es sich auf seinem Markt sehnt.

Hygienische Faktoren

Diese Faktoren hängen mit den vom Unternehmen angebotenen Tools und Strukturen zusammen. Wenn sie abwesend sind, verursachen sie Unzufriedenheit, aber wenn sie vorhanden sind, verursachen sie, obwohl sie zufriedenstellend sind, nicht unbedingt die Motivation des Beamten. Sie haben mehr mit der Umgebung und dem Verhalten der Organisation zu tun als mit den Funktionen des Mitarbeiters.

Dies sind zum Beispiel: Gehalt, Arbeitsumfeld, Unternehmenspolitik, Beziehung der Vorgesetzten zu anderen Beamten und Leistungen. Laut Herzberg “wirken Hygienefaktoren unabhängig von Motivationsfaktoren. Ein Einzelner kann in seiner Arbeit hoch motiviert und mit dem Unternehmensumfeld unzufrieden sein.”

Diese Theorie zeigt, wie ein Mitarbeiter im Unternehmen beeinflusst werden kann und was Zufriedenheit und Motivation verursacht. Teamleiter und Personalabteilung können diese Informationen nutzen, um Unzufriedenheit ihrer Mitarbeiter zu vermeiden und Strategien zu entwickeln, um sie zu motivieren. Infolgedessen genießen die Mitarbeiter mehr Glück und Wohlbefinden, was auf eine höhere Produktivität und ein höheres Wachstum des gesamten Unternehmens zurückzuführen ist.

Maslows Hierarchie der Bedürfnisse

Die von Abraham Maslow entwickelte Hierarchie der Bedürfnisse ist eines der am häufigsten von der Unternehmensführung verwendeten Werkzeuge. Da es die menschlichen Bedürfnisse logisch und praktisch klassifiziert, trägt es zu durchsetzungsfähigeren organisatorischen Ergebnissen bei. Der amerikanische Psychologe war der Ansicht, dass menschliche Mängel von den grundlegendsten, für das Überleben und das Wohlbefinden des Organismus wesentlichen bis zu den höchsten, bezogen auf die persönliche Selbstverwirklichung, eingestuft wurden.

Um seine Theorie zu skizzieren, verwendete Maslow die Grade einer Pyramide. Jeder von ihnen hat eine Ebene von Bedürfnissen: die primären Bedürfnisse an seiner Basis, gefolgt von den sekundären Bedürfnissen in der Mitte und den Bedürfnissen der persönlichen Erfüllung, die die Spitze der Struktur einnehmen.

Für Maslow bemühen sich die Menschen, den Bedarf zu decken, den sie zu einem bestimmten Zeitpunkt dringend benötigen. Individuen neigen dazu, einer Sequenz zu folgen, um diese Mängel zu beheben, ausgehend von physiologischen Bedürfnissen, die zumindest teilweise befriedigt werden müssen, damit das Individuum die Verwirklichung anderer wünscht, die in den oben genannten Stufen klassifiziert sind.

Im Geschäftsbereich können wir das traditionelle Beispiel eines Mitarbeiters anführen, der überleben muss und nur mit dem Gehalt zufrieden ist, das ausreicht, um die Rechnungen zu bezahlen, Lebensmittel zu kaufen und bei sich und seiner Familie Zuflucht zu suchen. Wenn Sie den Nutzen genießen, der Ihre Grundbedürfnisse heilt, werden Sie nach einem Job suchen, der Bedingungen für berufliche Stabilität und ein sicheres Arbeitsumfeld bietet. Um diese Ziele zu erreichen, wird er nach Wachstumschancen und Anreizen suchen, die mehr Selbstwertgefühl und Erfüllung bieten. Schließlich möchten Sie tendenziell mehr Beteiligung und Anerkennung vom Unternehmen.

Wenn das Unternehmen den Arbeitnehmern keine angemessenen Belohnungen bietet, werden sie frustriert und reagieren nicht angemessen auf die angebotenen Möglichkeiten und Anreize. Daher ist es notwendig zu identifizieren, auf welcher Ebene der Pyramide sie sich befinden, um in die Strategien zu investieren, die ihren Bedürfnissen am besten entsprechen.

Damit Sie besser verstehen, wie Maslows Theorie der Bedürfnisse funktioniert, haben wir ein Video produziert, in dem über jede Stufe der Pyramide gesprochen wird.

Abfahrt:

Coaching und Motivation

Es geht nichts über Motivation und nicht über Coaching. Ich sage das, weil wir alle, wie im Video zitiert und wie wir in all diesen Inhalten darauf eingehen, Bedürfnisse und Sehnsüchte haben, die wir unser Leben lang damit verbringen, zu heilen, und oft scheint es unmöglich, diese Ziele zu erreichen.

Wie es unmöglich erscheint, verlieren wir mit der Zeit die Willenskraft und Motivation, um unsere Träume wahr werden zu lassen. Wenn wir jedoch eine Methode zur Beschleunigung der Ergebnisse haben, die es uns ermöglicht, alles zu verstehen und noch besser zu verstehen, was uns motiviert, wie z. B. Coaching, fühlen wir uns viel mehr gezwungen, Mechanismen zu finden, um dieselben Bedürfnisse und Wünsche zu heilen. das haben wir bisher für unmöglich gehalten.

In diesem Sinne hilft Coaching durch hochwirksame Techniken und Werkzeuge nicht nur beim Verständnis menschlicher Motivationen, sondern auch bei der Entwicklung einer effizienten Planung, die Sie täglich motiviert, um Ihre Ziele zu erreichen . Und was ist besser: beschleunigt.

Wenn Sie interessiert waren und Ihr unendliches Potenzial zusätzlich zu allem, was Sie motiviert, erwecken und entwickeln möchten, lade ich Sie ein, ihn kennenzulernen Professionelles und Selbstcoaching – PSCEs ist das beste und vollständigste Coaching-Training des Landes und ermöglicht es Ihnen, viel mehr positive Ergebnisse in Ihrem Leben zu erzielen.

Sie dürfen noch weiter gehen und sich jetzt für die nächste Klasse in Ihrer Stadt für dieses leistungsstarke Coaching-Training anmelden: das PSC!

Hat Ihnen dieser Inhalt gefallen? Wussten Sie schon eine dieser Motivationstheorien? Hinterlassen Sie in den Kommentaren, was Sie in dem Artikel erstellt haben, und denken Sie immer daran, hier in unseren sozialen Netzwerken und auf unserem YouTube-Kanal weiterzumachen, damit Sie Ihr Wissen und Ihre Leistung ständig verbessern können.

Copyright: 400847059 – https://www.shutterstock.com/de/g/uberimages