contador gratuito Skip to content

Einfache Selbstwertgefühlsaktivitäten für Kinder und Jugendliche, um ihr Vertrauen aufzubauen

Einfache Selbstwertgefühlsaktivitäten für Kinder und Jugendliche, um ihr Vertrauen aufzubauen

Thomas Barwick / Getty

Es ist normal, Fälle von Unsicherheit und Selbstzweifeln zu erleben. Es gehört dazu, menschlich zu sein. Aus diesem Grund ist es in solchen Momenten, in denen wir anfangen, alles über uns selbst in Frage zu stellen, so wichtig, unser Selbstvertrauen anzurufen, damit wir trotz der Herausforderungen, die auf uns zukommen, nicht nur durchhalten, sondern auch gedeihen können. Aber wie machen wir das? Durch den Aufbau unseres Selbstwertgefühls.

Als Eltern haben Sie die Möglichkeit, das Selbstwertgefühl Ihres Kindes zu lenken und zu formen, indem Sie es ermutigen, neue Aktivitäten in Angriff zu nehmen, seine Ängste zu überwinden und ihm zu zeigen, dass es in Ordnung ist, Fehler zu machen. Es ist wichtig, dass Kinder verstehen, dass wir oft am meisten durch unsere Fehler und Hindernisse lernen, weil sie uns zwingen zu erkennen, dass wir Macken und Unzulänglichkeiten haben. Auch das ist alles ganz normal und menschlich. Das Selbstwertgefühl hilft uns, uns selbst zu mögen und es trotzdem erneut zu versuchen.

Suchen Sie nach Aktivitäten zum Selbstwertgefühl für Kinder und Jugendliche in Ihrem Leben, um ihr Selbstvertrauen zu stärken? Hier sind einige einfache Aktivitäten, die Sie zu Hause ausprobieren können.

Führen Sie ein Selbstkompliment-Tagebuch

Lassen Sie Ihre Kinder ein Tagebuch mit Selbstkomplimenten führen, in dem sie jeden Tag morgens und später abends drei Dinge über sich selbst schreiben müssen, die sie mögen. Es könnte so einfach sein, wie die Farbe ihrer Augen zu mögen oder wie sie ihren besten Freund zum Lachen bringen. Ziel ist es, nur das Positive zu suchen. Selbst wenn sie einen schlechten Tag hatten oder sich den ganzen Tag wie mürrische Hosen verhielten, ermutigen Sie sie, die gute Seite zu suchen, wer sie sind und wie sie sich verhalten und was sie daraus gelernt haben. Diese Übung fördert die Selbstliebe und Selbstakzeptanz, die wichtige Bausteine ​​für das Selbstwertgefühl sind.

Verwandte: 26 Freundlichkeit Aktivitäten für Kinder, die die Welt zu einem besseren Ort machen

Bestätigungen erstellen

Dies kann als Kunstprojekt gemacht werden, das auch als Übung dient, ist Positivität und Selbstwert. Positive Affirmationen sind ein wirksames Instrument, um Vertrauen zu schaffen und Ihnen zu zeigen, wie fähig Sie sind. Affirmationen werden normalerweise in der Gegenwart und in der ersten Person geschrieben, wie z. B. „Ich bin“ und spiegeln nur das Positive wider. Das heißt, Sie verwenden nicht “Ich bin nicht”, sondern nur “Ich bin”. Affirmationen sind ebenfalls kurz und bündig und können Attribute über sich selbst sowie positive Ziele widerspiegeln, die Sie erreichen möchten. Beispiele für Affirmationen sind alles von „Ich bin klug und sympathisch“ über „Ich habe unterstützende Freunde, die sich um mich kümmern“ bis zu „Ich gebe selbstbewusst eine großartige mündliche Präsentation im Geschichtsunterricht.“ Lassen Sie Ihre Kinder fünf bis zehn Beispiele aufschreiben und die Affirmationen dort festhalten, wo sie sie jeden Tag sehen können, beispielsweise auf dem Badezimmerspiegel oder an ihrem Schreibtisch oder Nachttisch.

Das Mittagessen zubereiten und verpacken

Wenn Sie Ihren Kindern Vertrauen vermitteln, können Sie ihnen helfen, Unabhängigkeit und Eigenständigkeit zu üben. Lassen Sie sie anfangen, ihren eigenen Rucksack zu packen, einschließlich ihres eigenen Mittagessens, oder Ihnen bei der Vorbereitung helfen. Wenn Sie ein eigenes Mittagessen nach einem Rezept oder anhand eines Beispiels ohne elterliche Unterstützung zubereiten, können Sie Fehler als Lernmöglichkeiten erkennen. Es lehrt sie auch, einfallsreich zu sein, was ihr Vertrauen nur weiter stärkt. Das Packen des eigenen Rucksacks führt zu mehr Eigenverantwortung und Verantwortlichkeit. Natürlich können Sie überprüfen, was sie gepackt oder nicht gepackt haben. Aber anstatt zu sagen: “Sie haben Ihre Turnschuhe vergessen”, fragen Sie sie: “Haben Sie alles gepackt, was Sie heute brauchen?”

Gib ihnen eine Aufgabe zu erledigen

Aufgaben sind eine großartige Möglichkeit, Ihrem Kind Verantwortungsbewusstsein und Stolz zu verleihen. Schlagen Sie entweder eine Aufgabe vor, die sie erledigen können, oder, noch besser, lassen Sie sie eine auswählen, die sie gerne erledigen möchten. Egal, ob Sie jede Woche den Müll rausbringen, mit dem Hund nach der Schule spazieren gehen oder jeden zweiten Tag den Geschirrspüler ausräumen. Vergessen Sie nicht, ihnen ein Kompliment zu machen und ihnen zu danken, wenn sie ihre Arbeit erledigen, damit sie wissen, dass sie gute Arbeit leisten und dass ihre Arbeit geschätzt wird.

Erstellen Sie ein Ziel, das sie erreichen können

Das Erstellen von Zielen, die leicht zu erreichen sind, gibt Kindern einen Sinn für Ziele und hilft ihnen zu beweisen, dass sie die Ziellinie erreichen können, wenn sie sich ein Ziel setzen. So oft, wenn wir unsere Ziele nicht erreichen, bleiben wir unbeirrt und fühlen uns schlecht. Das Setzen realistischer Ziele hilft uns, uns gut zu fühlen und an unsere Fähigkeiten zu glauben. Realistische Ziele für Ihre Kinder können von der monatlichen Lektüre eines neuen Buches für drei Monate über die Anmeldung für einen lokalen Spaziergang oder Lauf bis hin zum Lösen eines schwierigen Puzzles reichen.

Verwandte: 100+ Zitate, um Ihr Vertrauen sofort zu stärken, wenn das Leben Sie unterkriegt