contador gratuito Skip to content

Eine Schwangerschaft in Zeiten der Sperrung kann stressig sein: Steigern Sie Ihre geistige Gesundheit auf natürliche Weise

Psychische Gesundheit

Wenn Sie schwanger sind, müssen Sie besonders auf sich selbst aufpassen. Dies ist die Zeit, in der Ihr Körper eine große Transformation durchläuft. Die körperlichen Veränderungen sind offensichtlich. Aber Sie haben in dieser Zeit auch viel Stress und Angst. Immerhin ist dies ein lebensveränderndes Ereignis. Außerdem neigen Ihre Hormone dazu, während dieser Zeit stark zu schwanken. All dies kann sich nachteilig auf Ihre geistige Gesundheit auswirken. Jetzt befinden wir uns mitten in der COVID-19-Gesundheitskrise. Dies belastet Ihren Geist zusätzlich. Zu viel Negativität ist nicht gut für Sie, wenn Sie schwanger sind. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sind derzeit möglicherweise nicht in Frage, da Sie Angst vor einer Infektion haben. Dies ist eine zusätzliche Sorge, und Sie werden möglicherweise unnötig gestresst und depressiv wegen kleinerer Dinge. Lesen Sie auch – Vorurteilsplanung: Steigern Sie Ihre Chancen auf eine gesunde Schwangerschaft

Nach einem Übersichtsartikel veröffentlicht in Die Lancet PsychiatrieDepressionen in der Schwangerschaft erhöhen das Risiko von Verhaltens- und emotionalen Problemen bei Kindern. Laut Forschern ist von Depressionen in der Schwangerschaft bis zu einer von fünf Frauen weltweit in den späten Stadien der Schwangerschaft und kurz nach der Geburt betroffen. Es zeichnet sich durch schlechte Laune und Hoffnungslosigkeit aus und wird durch eine Reihe von Faktoren hervorgerufen, zu denen Lebensereignisse wie Trauerfälle und Veränderungen in der Gehirnchemie gehören können. Lesen Sie auch – Möchten Sie eine normale Lieferung? Ein paar Schwangerschaftstipps, die Ihnen dabei helfen

Sie müssen sich jedoch frühestens mit dieser Bedingung befassen. Hier sind einige Dinge, die Sie tun können, um die psychische Gesundheit während der Schwangerschaft zu verbessern. Lesen Sie auch – Ist eine Schwangerschaft eine praktikable Option für Paare, die gesperrt sind?

Sich verwöhnen lassen

Das ist wichtig. Es gibt Ihnen ein Gefühl der Erfüllung und lässt Sie sich schön fühlen. Ein Grund für Depressionen während der Schwangerschaft ist das Gefühl, unattraktiv zu sein. Aber wenn Sie sich um Ihre Schönheit und Ihre Gesundheit kümmern, wird dieses Problem niemals auftreten. Achten Sie jedoch darauf, keine Produkte zu verwenden, die Chemikalien enthalten. Es kann sich nachteilig auf Ihr Baby auswirken.

Mach Dinge, die du liebst

Entwickeln Sie ein Hobby oder nehmen Sie eine Aktivität auf, die Sie lieben. Sie können meditieren, malen oder einige Fäustlinge stricken. Es wird eine beruhigende Wirkung auf Ihren Geist haben und Sie werden spüren, wie Ihr Stress und Ihre Angst verschwinden. Sie können auch Freunde treffen und manchmal einen entspannten Abend haben.

Schalten Sie die Nachrichten nicht ein

Wir befinden uns mitten in einer globalen Gesundheitskrise. Die Nachrichten sind voller krankhafter Entwicklungen. Halten Sie sich von den Fernsehnachrichten fern und meiden Sie die Zeitung. Sie müssen nicht alle Details der Pandemie kennen. Die heutigen Nachrichten können sich negativ auf Ihre geistige Gesundheit auswirken und Sie depressiver und gestresster machen. Hören Sie stattdessen Musik oder führen Sie wichtige Gespräche mit anderen Familienmitgliedern.

Übung

Dies ist ein großartiger Stress-Buster. Nehmen Sie sich jeden Tag etwas Zeit für Bewegung. Nach Rücksprache mit Ihrem Arzt können Sie leichte Trainingseinheiten absolvieren. Dies wird Ihren Geist verjüngen und Sie gesund halten. Und körperliche Gesundheit ist sehr wichtig für die geistige Gesundheit.

Gesund essen

Eine gesunde Ernährung kann den Unterschied ausmachen. Haben Sie ausgewogene Mahlzeiten und nehmen Sie frisches Obst und Gemüse in Ihre Ernährung auf. Dies wird Ihre allgemeine Gesundheit einschließlich Ihres geistigen Wohlbefindens verbessern.

Veröffentlicht: 12. Mai 2020 20:15 Uhr | Aktualisiert: 12. Mai 2020, 20:19 Uhr