sugar

Eine Erhöhung des Blutzuckerspiegels verbessert das Gedächtnis bei älteren Erwachsenen

Es stellt sich heraus, dass eine Erhöhung des Blutzuckerspiegels das Gedächtnis und die Leistung älterer Erwachsener verbessert und sie sich während einer Aufgabe glücklicher fühlen lässt. Lesen Sie auch – 5 diabetesfreundliche Snacks zur Eindämmung des Hungers, ohne dass Ihr Blutzucker in die Höhe schnellen muss

Eine an der University of Warwick durchgeführte Studie ergab, dass Zucker das Gedächtnis älterer Erwachsener verbessert und sie motivierter macht, schwierige Aufgaben bei voller Kapazität auszuführen. Lesen Sie auch – Diabetes: Eine Handvoll dieser Nüsse kann Ihnen helfen, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren

Die Forscher gaben jungen (18-27 Jahre) und älteren (65-82 Jahre) Teilnehmern ein Getränk mit einer kleinen Menge Glukose und ließen sie verschiedene Gedächtnisaufgaben ausführen. Andere Teilnehmer erhielten ein Placebo, ein Getränk mit künstlichem Süßstoff. Anschließend maßen sie das Engagement der Teilnehmer für die Aufgabe, ihren Gedächtniswert, ihre Stimmung und ihre eigene Wahrnehmung der Anstrengung. Lesen Sie auch – Coronavirus: Diabetes bei Patienten nach Covid-19-Genesung

Sie stellten fest, dass eine Steigerung der Energie durch ein Glukosegetränk sowohl jungen als auch älteren Erwachsenen helfen kann, sich im Vergleich zu denen, die den künstlichen Süßstoff hatten, mehr anzustrengen. Bei jungen Erwachsenen verbesserte Glukose weder ihre Stimmung noch ihre Gedächtnisleistung.

Ältere Erwachsene, die ein Glukosegetränk hatten, zeigten jedoch ein signifikant besseres Gedächtnis und eine positivere Stimmung als ältere Erwachsene, die den künstlichen Süßstoff konsumierten.

Obwohl objektive Maßnahmen zur Aufgabenbindung zeigten, dass ältere Erwachsene in der Glukosegruppe mehr Anstrengungen in die Aufgabe investieren als diejenigen, die den künstlichen Süßstoff konsumierten, zeigten ihre eigenen Selbstberichte, dass sie nicht das Gefühl hatten, sich mehr angestrengt zu haben.

Die Autoren der Studie kamen zu dem Schluss, dass eine kurzfristige Energieverfügbarkeit in Form eines erhöhten Blutzuckerspiegels ein wichtiger Faktor für die Motivation älterer Erwachsener sein könnte, eine Aufgabe mit höchster Kapazität auszuführen.

Quelle: ANI

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 19. Juli 2018 14:39 Uhr