contador gratuito Skip to content

Ein offener Brief an Amerika von einer Mutter, die diesen Bullsh * t im Herbst nicht noch einmal machen kann

Ein offener Brief an Amerika von einer Mutter, die diesen Bullsh * t im Herbst nicht noch einmal machen kann

Gruselige Mama und Klaus Vedfelt / Getty

Liebes Amerika:

Ich bin seit 6 Uhr morgens auf und versuche, in sechs Wochen einen 37-seitigen Stundenplan von der dritten Bildungs-App unserer Schule herunterzuladen, damit ich gleich zur Sache komme: Geh nach Hause. Bitte. Ich bitte Sie im Namen aller anderen Eltern, die gerade versuchen, ihre Kinder zu Hause zu unterrichten, die diesen Mist im Herbst nicht mehr machen können. Gehen Sie nach Hause und bleiben Sie bitte dort.

Ja, ich weiß, Linda. Sie möchten, dass das Land wieder geöffnet wird. Vertrau mir, das tue ich auch! Ich habe das Haus seit sechs Wochen nicht mehr verlassen, Linda. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, emotional verletzliche Gespräche mit meinen Zimmerpflanzen zu führen und mich im Badezimmer zu verstecken, damit ich ungestört in ein Handtuch schreien kann. Jeder Elternteil, den ich kenne, hat seine Häuser und seine Familien satt und wir wollen raus. Aber weißt du was ich noch mehr will, Linda? Um nicht noch hier zu sein und diese Kinder im Oktober zu Hause zu unterrichten.

Ich bin kein Lehrer. Ich musste nur mein Telefon benutzen, um nachzuschlagen, wie man eine lange Teilung durchführt. Ich kann kaum ein Viereck aussprechen. Ich bin glücklich, wenn wir die andere Seite davon sehen und meine beiden Kinder immer noch lesen können. Und es ist nicht nur ich. Überall dröhnen Eltern hier. Wir müssen die Schule im Herbst wieder öffnen und der einzige Weg, der passieren wird, ist, wenn wir alle JETZT IM VERDAMMTEN HAUS BLEIBEN.

Was war das, Frank? Sie möchten wieder arbeiten? Oh glaub mir, ich weiß! Ich habe gerade eine Telefonkonferenz aus meinem Schrank genommen, Frank. Ich besprach Vertragsbedingungen über meine Unterwäscheschublade, während mein Sohn aus dem Badezimmer schrie, dass seine Kacke komisch aussah. Und wissen Sie, wer sonst noch zur Arbeit gehen möchte, Frank? Meine Kinderlehrerin der zweiten Klasse, die gerade Pläne für den Heimunterricht für 22 Schüler organisiert und gleichzeitig versucht, ihre eigenen Kinder im schulpflichtigen Alter zu verwalten. Nichts davon war in ihrer Stellenbeschreibung enthalten. Und sie riskiert auch nicht ihr Leben, um mit all unseren Kindern wieder zur Schule zu gehen, bevor es sicher ist. Ehrlich gesagt, unsere Lehrer werden nicht genug bezahlt, um an einem guten Tag mit diesen Kindern fertig zu werden, geschweige denn, wenn einer von ihnen ein potenziell tödliches Virus tragen könnte. Verstehst du, woher ich komme, Frank?

Hal Gatewood / Unsplash

Und ja, ich weiß, dass du denkst, das ist alles eine Überreaktion, Janet. Dass dieser gesamte Virus überproportional gesprengt wird, um Sie davon abzuhalten, Ihre Wurzeln zu schlagen. Ich verstehe, dass meine Wurzeln auch schrecklich sind! Aber du willst, dass ich brutal ehrlich zu dir bin, Janet? Es ist mir egal. Zu diesem Zeitpunkt könnte ich zwei Scheiße über wahrgenommene Verschwörungen oder Verschwörungen gegen mein Recht auf Bleichen und Toner geben. Weil keine dieser Theorien die Tatsache ändert, dass dieses Virus immer noch gefährlich ist, es immer noch da draußen ist und mich immer noch zu Hause bei meinen Kindern hält, die es hören wollen Die Nachkommen 3 Soundtrack heute zum sechzehnten Mal. Ich kann diesen Soundtrack in sechs Monaten noch nicht hören, Janet.

Aber okay, um der Argumentation willen, lassen Sie uns das durchspielen. Wir werfen Vorsicht in den Wind und öffnen all diese Restaurants, Geschäfte und Strände und es ist großartig für ungefähr eine Woche. Dann Gary da drüben, du Garystarts Husten. Er bekommt eine Zeitarbeit und landet im Krankenhaus. Und da wir alle zusammen feierten, waren wir alle gefährdet. Und raten Sie mal, was das bedeutet? Noch ein Herunterfahren. Und weißt du was das für mich bedeutet, Gary? Meine Kinder sind monatelang wieder zu Hause, während ich sie nach einem Stundenplan unterrichte, den ich zwischen meinem eigentlichen Job und dem Versuch, meine geistige Gesundheit aufrechtzuerhalten, nicht einmal wirklich verstehe, Gary.

In Ordnung. Ich muss gehen. Mein Sohn hat in fünf Minuten einen Zoom-Anruf mit seiner gesamten Kindergartenklasse und ich glaube, er hat sich im Schrank unter dem Waschbecken eingeschlossen.

Hören Sie, ich weiß, dass diese Anfrage bei vielen von Ihnen wahrscheinlich nicht gut ankommt. Ich bin mir sicher, dass Sie mich alle möglichen Namen nennen möchten, aber wenn Sie sich dadurch besser fühlen, haben sich meine Kinder in den letzten sechs Wochen viel Schlimmeres ausgedacht. Atmen Sie stattdessen einfach tief ein. Wenn das nicht funktioniert, versteck dich im Badezimmer und schreie in ein Handtuch. Es hilft, ich verspreche es. Und denken Sie daran: Wir alle wollen dasselbe. Offene Strände, lebhafte Restaurants, überfüllte Schulen, in denen unsere Kinder uns sieben Stunden am Tag alleine lassen können. Und wir können dorthin gelangen! Alles was Sie tun müssen, ist GO THE FUCK HOME. In Ordnung? In Ordnung.