symptoms of pancreatic cancer

Dieser Test kann Ihnen helfen, Bauchspeicheldrüsenkrebs zu erkennen

Bauchspeicheldrüsenkrebs ist schwer zu heilen, da er normalerweise erst entdeckt wird, wenn er ein fortgeschrittenes Stadium erreicht hat. Ein neuer diagnostischer Test, der von Forschern der UC San Diego entwickelt wurde, ist jedoch vielversprechend, um die Krankheit früher zu erkennen. Lesen Sie auch – Hirntumor kann durch den Heilungsprozess ausgelöst werden, der auf einen Schlaganfall oder eine andere Hirnverletzung folgt: Studie

Lesen Sie auch – Krebs: Nicht rauchen oder andere schlechte Gewohnheiten, dieses genomische Muster entscheidet über Ihr Krebsrisiko

Der Test, der sich im Proof-of-Concept-Stadium befindet, kann einen Blutstropfen schnell auf Biomarker für Bauchspeicheldrüsenkrebs untersuchen. Es kann Ergebnisse in weniger als einer Stunde liefern. Lesen Sie auch – Fleisch essen erhöht Ihr Krebsrisiko: Stimmt das?

“Ein wichtiger Schritt zur Heilung von aus dem Nichts kommenden Krankheiten wie Bauchspeicheldrüsenkrebs ist die Früherkennung”, sagte der Erstautor Jean Lewis. “Wir gehen davon aus, dass Ärzte in Zukunft diese Art von Test mit einem schnellen Fingerstift durchführen könnten, um Patienten zu diagnostizieren, die möglicherweise noch nicht wissen, dass sie an der Krankheit leiden.”

Blutuntersuchungen zur Krebsfrüherkennung, sogenannte Flüssigbiopsien, sind ein heißes Thema in der Forschung. Sie haben das Potenzial, Krebs frühzeitig zu erkennen, ohne invasive chirurgische Eingriffe wie Tumorbiopsien durchführen zu müssen. Um nach Pankreaskrebs im Blut zu suchen, entwickeln die Forscher neue Methoden, bei denen biologische Strukturen in Nanogröße, sogenannte Exosomen, gesammelt und analysiert werden, die aus allen Körperzellen, einschließlich Krebszellen, freigesetzt werden. Exosomen enthalten Proteine ​​und genetisches Material, die als Biomarker zum Nachweis von Krebs dienen können.

Aber weil Exosomen so klein und zerbrechlich sind, sind sie schwer aus Blut zu isolieren. Gegenwärtige Verfahren zum Extrahieren von Exosomen sind zeitaufwändig und erfordern, dass Blutproben vor der Verwendung vorbehandelt oder verdünnt werden.

Der von Forschern der UC San Diego entwickelte Test verwendet ein elektronisches Chip-basiertes System, um Exosomen innerhalb von Minuten direkt aus dem Blut zu extrahieren. “Wir können so wie es ist nur einen Tropfen Blut verwenden – keine zusätzliche Verarbeitung erforderlich”, sagte Lewis. “Wir können die Exosomen auch direkt vor Ort analysieren und zeigen, ob sie einen der von uns gesuchten Krebs-Biomarker enthalten.”

“Die Innovation dieser Arbeit besteht darin, dass sie im Wesentlichen alle komplexen, langwierigen Schritte der Probenvorbereitung, Exosomenisolierung und endgültigen Assay-Interpretation, die von anderen Plattformen benötigt werden, in einem nahtlosen” Probe-zu-Antwort “-Gerät kombiniert”, sagte Heller. “Wir haben eine Prototyp-Plattform entwickelt, die sich in ein handgehaltenes, schnelles und relativ kostengünstiges Point-of-Care-Testgerät für Bauchspeicheldrüsenkrebs umwandeln lässt.”

Der Test ist einfach! Tragen Sie einen Tropfen Blut auf einen kleinen elektronischen Chip auf, schalten Sie den Strom ein, warten Sie einige Minuten, fügen Sie fluoreszierende Etiketten hinzu und betrachten Sie die Ergebnisse unter einem Mikroskop. Wenn eine Blutprobe positiv auf Bauchspeicheldrüsenkrebs getestet wird, erscheinen helle fluoreszierende Kreise.

“Dieser Test könnte als primäre Screening-Strategie verwendet werden, um Patienten zu identifizieren, die sich anschließend teureren und invasiveren Diagnosemethoden wie CT, MRT oder Endoskopie unterziehen müssten”, sagte Dr. Rebekah White.

Der in diesem Test verwendete Chip legt einen elektrischen Wechselstrom an, der selektiv Partikel in Nanogröße wie Exosomen aus dem Blut zieht und sie auf winzigen Elektroden auf der Oberfläche des Chips ablagert. Größere Blutpartikel werden weggespült, während kleinere wie Exosomen zurückbleiben.

Die Forscher wenden dann fluoreszenzmarkierte Antikörper an, die spezifisch auf zwei Proteinbiomarker für Bauchspeicheldrüsenkrebs abzielen: Glypican-1 und CD63. Wenn diese Biomarker vorhanden sind, können unter einem Mikroskop hell gefärbte Kreise gesehen werden, in denen die Antikörper binden, was auf ein positives Ergebnis hinweist. Dieser gesamte Vorgang kann in weniger als einer Stunde durchgeführt werden.

Bisher hat das Team dieses System nur an einer kleinen Stichprobe von Patienten getestet. In einer ersten Validierungsstudie an einer Gruppe von 31 Patienten konnte der Chip die Blutproben von 20 Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs von denen von 11 Patienten ohne Krebs markieren.

Das Team warnt davor, dass die in dieser Studie untersuchten Biomarker-Spiegel möglicherweise nicht die Werte für Krebs im Frühstadium darstellen. „Wie gering sind diese Biomarkerwerte zwischen Krebs im Stadium 0 und im Stadium 1? Und wie können wir unsere Technologie empfindlich genug machen, um diese Mengen zu erkennen? Wir forschen mehr, um diese Fragen in den Griff zu bekommen “, sagte Heller.

Quelle: ANI

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 18. Mai 2018, 12:29 Uhr