Die F * cking Fours sind F * cking Brutal

Die F * cking Fours sind F * cking Brutal

Die F * cking Fours sind F * cking Brutal

Kamelia_Ilieva / Getty

Die Leute beschweren sich über die Terrible Twos und Threenagers, aber sie haben nichts über die Frustration der Fucking Fours.

Die Kleinkindjahre sind hart. Sicher, sie sehen süß aus, aber das ist nur eine natürliche Art, um sicherzustellen, dass wir sie nicht am Straßenrand stehen lassen. Sie lernen immer noch, ihre Bedürfnisse zu kommunizieren, und das führt zu viel Frustration, Weinen, Schreien und Zusammenbrüchen mitten in Target … von uns beiden.

Aber die Fucking Fours sind einzigartig, weil Ihre Kleinkinder klug sind und genau gelernt haben, wie man Sie manipuliert. Tatsächlich haben sie diese Scheiße auf eine Wissenschaft zurückgeführt. Sie haben von anderen Kindern beschissenes Verhalten aufgegriffen und gelernt, dass Wutanfälle wirken können, wenn Sie schwach und erschöpft sind (also im Grunde immer), und sie nutzen diese Kräfte für das Böse.

Mein Sohn war früher ein großartiger Esser. Ich versuche alles. Nun, da er 4 ist? Er wird in einen direkten Hungerstreik treten, bis er eine Version von Bratkartoffeln bekommt. Wie ein Mini-Gandhi protestiert er, anstatt gegen Menschenrechtsverletzungen zu protestieren, gegen einen Mangel an Kohlenhydraten.

Er machte immer ein Nickerchen. Jetzt ist er nur noch ein launisches Arschloch vom Nickerchen bis er endlich ins Bett geht. Was bedeutet, dass die Schlafenszeit noch mehr eine Scheißshow ist als gewöhnlich.

Letztes Jahr waren wir auf dem Weg zum Töpfchentraining, aber jetzt scheint er sich zurückzuziehen. Ich schwöre, dieses Kind wird aus purem Trotz in seine Unterwäsche kacken.

Er liebte Bäder. Der Versuch, ihn dazu zu bringen, einen zu nehmen, ist wie der Versuch, eine wilde Katze in die Wanne zu ringen.

Er schrie immer nach etwas, das er im Laden haben wollte, wie Kekse oder Müsli. Aber jetzt macht die Hölle einen Anfall, wenn es so ist etwas im Wagen er nicht wollen. Er schrie mich an, weil ich neulich versucht hatte, ihm neue Socken zu kaufen. Der Nerv von mir.

Unser Kleinkind hat sich von einem entzückenden, manchmal launischen 3-Jährigen zu einem 4-Jährigen entwickelt, dem wir gehören und der es weiß.

Mein Mann sagte neulich, dass wir zu diesem Zeitpunkt alle Jobs als Geiselnehmer bekommen könnten, und er liegt nicht falsch. Unser ganzes Leben basiert nun darauf, Geschäfte mit dem winzigen Terroristen zu machen, der unseren Haushalt führt.

Ich weiß, dass es Kommentare darüber geben wird, wie wir ihn wahrscheinlich verwöhnt und dieses Monster erschaffen haben. Und vielleicht habe ich ihn bis zu einem gewissen Grad verwöhnt, weil er mein Baby ist. Aber welche Möglichkeiten habe ich?

Ich werde ihn nicht verprügeln oder seinen Geist brechen. Ich habe Auszeiten versucht und sie funktionieren nicht. Ich bin wirklich ratlos, wie ich dieses Kind disziplinieren soll, wenn alles, was wir versuchen, die Dinge nur noch schlimmer zu machen scheint.

4-Jährige sind klug genug, um genau zu wissen, welche Tasten sie drücken müssen, und testen ständig unsere Grenzen. Sie sind trotzig, nur um trotzig zu sein. Sie bestehen darauf, alles selbst zu tun, ohne Rücksicht darauf, dass eine einfache Besorgung 45 Tage statt 45 Minuten dauert. Sie werden weinen, um etwas zu bekommen, und dann weinen, weil Sie ihnen genau das gegeben haben, wonach sie gefragt haben.

Die verdammten Vierer sind verdammt brutal. Zu diesem Zeitpunkt hockten wir uns nur hin und versuchten zu überleben und hofften, dass sich der Sturm beruhigen wird, nachdem er fünf geworden ist.