contador gratuito Skip to content

Die 8 besten Sexpositionen, um ein Baby zu zeugen

Sex

Lesen Sie dies in Hindi, Marathi Lesen Sie auch – Probieren Sie diese Posen aus, wenn Sie beim Sex Schmerzen haben

Inhalt nur für 18+ Jahre geeignet. Elterliche Anleitung erforderlich und empfohlen. Bitte verlassen Sie das Hotel, wenn Sie jünger als 18 Jahre sind.* Es gelten auch die AGB und die Datenschutzbestimmungen Lesen Sie auch – 3 Gründe, warum Löffeln eine großartige Sex-Position für Paare ist

Der Versuch zu empfangen ist für manche Paare das Schwierigste. Für ein fruchtbares Paar besteht eine gute Chance, innerhalb eines Jahres schwanger zu werden. Bei anderen kann die Empfängnis bis zu zwei Jahre dauern, bei einigen Paaren ist dies jedoch möglicherweise überhaupt nicht der Fall. Lesen Sie auch – Beste und sichere Sexpositionen während der Schwangerschaft

Verschiedene Faktoren können Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft beeinflussen, z. B. Reproduktionsprobleme, Alter, Ernährung, Lebensstil, Beruf, Gewicht, chronische Krankheiten und Häufigkeit des Geschlechts. Wenn Sie ein Baby möchten, sollten Sie während Ihres gesamten Zyklus mindestens drei- bis viermal pro Woche Sex haben. Aber die Positionen, in denen Sie Sex haben, sind auch wichtig. Ja, die Art und Weise, wie Sie und Ihr Partner Sex haben, ist auch einer der Faktoren, die eine erfolgreiche Schwangerschaft abschwächen.

Wenn Sie versuchen, schwanger zu werden, aber in letzter Zeit keinen Erfolg hatten, ist es wahrscheinlich an der Zeit, die Sexpositionen zu ändern. Hier sind die Top 8 Sexpositionen, um ein Baby zu zeugen.

Ein paar Dinge zuerst: Wenn Sie versuchen zu empfangen, lautet die Faustregel, regelmäßig und häufig Sex zu haben, insbesondere wenn Sie Eisprung haben – was wahrscheinlich Ihre fruchtbarste Periode ist. Abgesehen davon sind Somesex-Positionen, die zu einer tieferen Penetration beitragen, großartig, damit das Sperma Ihres Mannes leicht in Richtung Ihrer Eizelle wandern kann. Es ist auch wichtig, dass Sie einen Orgasmus haben, da die Kontraktionen, die in Ihrer Gebärmutter beim Orgasmus auftreten, dazu beitragen, dass das Sperma Ihres Mannes schneller ans Ziel kommt. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie eine beträchtliche Zeit im Vorspiel verbringen.

Hier sind neun Vorspielbewegungen, die Ihren Mann im Bett wild machen würden. Die Positionen, die am besten funktionieren Missionar: Legen Sie sich auf den Rücken, mit Ihrem Mann an der Spitze. Die Tatsache, dass Ihr Becken nicht nach unten geneigt ist, hilft seinem Sperma, sich dem Gebärmutterhals zu nähern, was es für Sie einfacher macht, es zu begreifen, und als Bonus hat Ihr Mann großen Spielraum, um eine bessere Penetration zu erreichen. Obwohl es keine wirklichen Beweise gibt, sagen einige Leute, dass das Platzieren eines Kissens unter Ihren Hüften dazu beiträgt, dass sein Sperma tiefer in Richtung Ihres Gebärmutterhalses wandert. Hier sind sechs weniger bekannte Dinge, die Sex für Männer aufregend machen.

Doggystyle: Eine großartige Position und die meisten Männer werden zustimmen, dass sie es lieben. Der Doggystyle eignet sich hervorragend für die Herstellung von Babys. Doggy Style erhöht die Penetration und öffnet den Gebärmutterhals ein wenig mehr als in anderen Positionen. Lesen Sie, wie Sie den Doggystyle richtig machen. Leuchtendes Dreieck: Diese Pose ist ein Ableger der Missionarsstellung. Hier ist Ihr Mann oben mit Ihnen unter ihm, mit dem Unterschied, dass der Mann mit ausgestreckten Beinen auf allen Vieren ist. Ihr Becken ist angehoben (Sie können ein Kissen für diesen zusätzlichen Auftrieb verwenden) und Sie können Ihre Beine um Ihren Mann wickeln. Diese Position hilft bei der Erhöhung der Eindringtiefe und neigt Ihr Becken nach oben. Das Beste an dieser Position ist, dass Ihr Mann sich nicht bewegen muss, Sie können die ganze Arbeit erledigen. Um den Sex noch besser zu machen, verbringen Sie Zeit damit, sich vor dem letzten Akt gegenseitig zu erkunden und zu erregen. Hier sind fünf Vorspielbewegungen, die Ihre Frau dazu bringen würden, mehr aus Sex herauszuholen. Der Rock and Roller oder Amboss: Ähnlich wie der Missionar stellt diese Position sicher, dass Ihr Partner tief eindringt und Ihren G-Punkt trifft – was bei der Empfängnis hilft. In dieser Position bist du auf dem Rücken und dein Mann ist oben. Sie heben dann Ihre Beine so an, dass sie über Ihrem Kopf liegen, und dann dringt Ihr Mann in Sie ein.

Magischer Berg: Diese Pose ist genau wie der Doggystyle, aber der Mann beugt sich über dich, so dass dein Rücken an seiner Brust anliegt. Hier sind Sie in der Taille gebeugt und können Kissen unter Ihrem Kopf verwenden, um Ihren Oberkörper zu stabilisieren. Sie können die Anzahl der Kissen reduzieren, um die Biegung in Ihrer Taille zu erhöhen und Ihr Becken noch mehr zu neigen. Diese Haltung ermöglicht ein tiefes Eindringen, trifft den G-Punkt, stimuliert die Klitoris und ist perfekt für die Babyherstellung. Löffel: Eine weitere gemeinsame Position mit großen Vorteilen. Wenn sich Ihr Mann im Liegen hinter Ihnen befindet, stellt diese Haltung sicher, dass das Sperma Ihres Partners Ihren Gebärmutterhals erreicht, wenn Ihr Becken in einem Winkel von 90 Grad geneigt ist. Sie können Varianten dieser Pose ausprobieren, bei der Ihre Beine gespreizt sind und auf der Außenfläche der Oberschenkel des Mannes ruhen. Dies trägt nicht nur zur Würze dieser Position bei, sondern hilft Ihnen auch, sie wirklich festzuhalten. Positionen für AbenteuerlustigePflug: In dieser Position stehen Sie mit den Beinen in der Luft auf Ihren Händen. Ihr Partner wird zwischen Ihre Beine geraten und Ihre Beine mit seinen Händen halten, genau wie Sie es mit einem Schubkarren tun würden.Schmetterling: In dieser Position liegen Sie auf dem Rücken auf einem Tisch. Ihr Mann tritt zwischen Ihre Füße und hebt Ihre Hüften mit den Händen an (Sie könnten Kissen für diesen zusätzlichen Auftrieb hinzufügen). Diese Position erhöht den raunchigen Quotienten Ihres Sexuallebens, sorgt für eine bessere Penetration und hilft seinem Sperma, in Ihrer Vagina zu bleiben. Last but not least, Du sollte sich mit den Beinen in die Luft legen und das Becken vom Bett heben. Um den Besamungsprozess effizienter zu gestalten, können Sie einige Kissen unter Ihren unteren Rücken legen, um die Spermien länger in Ihrer Vagina zu halten und ein Herausfließen zu verhindern. Obwohl ein Ejakulat eine große Menge an Spermien enthält, die ausreichen, um Sie zu imprägnieren, ist es eine gute Möglichkeit, nach der Ejakulation eine Weile stationär zu bleiben, um den Prozess voranzutreiben. Haben Sie Zweifel, wie Sie schwanger werden können? Klicke hier.

Bildquelle: Getty Images

Veröffentlicht: 21. Mai 2020 16:05 Uhr | Aktualisiert: 21. Mai 2020, 16:19 Uhr