contador gratuito Skip to content

Der Zustand des ehemaligen Premierministers Atal Bihari Vajpayee verbessert sich

Der frühere Premierminister Atal Bihari Vajpayee, der sich einer Behandlung wegen Harnwegsinfektion und Brustkorbstauung unterzog, zeigte am vierten Tag bei AIIMS weiterhin Verbesserungen, teilte das Krankenhaus am Freitag mit. Lesen Sie auch – Frauen, möchten Sie Blasenentzündungen vermeiden? Trinken Sie jeden Tag weitere 1,5 Liter Wasser

„Vajpayee ist stabil. Er zeigt weiterhin Verbesserungen und wird von einem Ärzteteam überwacht “, sagte Aarti Vij, Vorsitzender der Abteilung Medien und Protokolle des All India Institute of Medical Sciences (AIIMS), in einer Erklärung. Lesen Sie auch – E. coli in verpacktem Geflügel kann zu Harnwegsinfektionen führen

Der 93-jährige Vajpayee wurde am Montag mit einer Harnwegsinfektion, einer Verstopfung der Brust und einem geringen Urinausstoß in die AIIMS aufgenommen. Er wurde von einem Team hochrangiger Ärzte untersucht und erhielt injizierbare Antibiotika und langsame Dialyse, um seine Nierenfunktion zu unterstützen. Lesen Sie auch – Der Zustand des ehemaligen Premierministers Atal Bihari Vajpayee ist “kritisch” für das Lebenserhaltungssystem

Am Mittwoch sagte AIIMS-Direktor Randeep Guleria, er reagiere gut auf die Behandlung und sein Blutdruck, seine Herzfrequenz und seine Atmung seien alle normal.

„Seine Infektion ist unter Kontrolle. Wir sind sehr zuversichtlich, dass er sich in den nächsten Tagen vollständig erholen wird “, hatte er gesagt.

Vajpayee war 1996 und dann von 1998 bis 2004 kurzzeitig Premierminister, hatte sich jedoch im letzten Jahrzehnt aus gesundheitlichen Gründen aus der aktiven Politik zurückgezogen. Er ist auf der Intensivstation der Abteilung für Herz- und Gefäßchirurgie.

Quelle: IANS

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 16. Juni 2018 14:11 Uhr