contador gratuito Saltar al contenido

Der komplette Schock, ein früh laufendes Baby zu haben

Der komplette Schock, ein früh laufendes Baby zu haben

Wellenbrechermedien / Shutterstock

Wenn Sie mir vor Jahren gesagt hätten, dass mein Baby mit 9 Monaten anfangen würde zu laufen und dann fast sofort zu rennen, hätte ich Ihnen ins Gesicht gelacht.

Das einzige, was ich wusste, als Babys ihre ersten Schritte unternahmen, war die Geschichte, die meine Eltern immer über mich erzählten, nämlich dass ich nicht wirklich ging, bis ich 18 Monate alt war. Ich kroch die längste Zeit und weigerte mich dann, selbst wenn ich laufen konnte, Möbel, Wände oder die Hände meiner Eltern loszulassen. Es war physisch nichts falsch mit mir. Ich gehe jetzt gut, aber ich hatte immer eine vorsichtige Persönlichkeit, und das war schon damals offensichtlich.

Mein erster Sohn erreichte seine Meilensteine ​​genau in dem Alter, das in den Büchern vorhergesagt wurde (er ist im Herzen immer noch ein Perfektionist, daher ist es sinnvoll, dass er alles pünktlich und nach dem Buch erledigen möchte). Aber mein zweiter Sohn kam praktisch aus dem Mutterleib und ging .

Er hatte einen großen Bruder, mit dem er Schritt halten konnte, und ich schwöre, er hat mit nur wenigen Wochen angefangen, mit der Armee zu kriechen. Mit 4 Monaten stand er auf allen vieren auf und schaukelte hin und her. Mit 5 Monaten krabbelte er im ganzen Haus herum. Sein erstes Essen war Schmutz vom Boden der Begrüßungsmatte, weil er dort ankam, bevor ich ihn finden konnte.

Trotzdem war ich total geschockt, als er sich nach 6 Monaten auf den Kaffeetisch hochzog, mit 7 Monaten wie ein Bandit um die Möbel kreuzte und mit 8 Monaten auf eigenen Beinen aufstand. Ich dachte ernsthaft, es sei alles ein Zufall.

Hier sind die Gedanken, die mir durch den Kopf gingen, als mir endlich klar wurde, dass mein kleines Kind auf eigenen Beinen abheben wollte:

Auf keinen Fall.

Die erste Phase eines frühen Gehens ist die absolute Verleugnung. Wenn Sie zurückblicken, stellen Sie fest, dass es natürlich kommen würde, aber im Moment möchten Sie einfach nicht glauben, dass Ihr matschiges kleines Bündel Babyliebe ohne Sie abheben wird.

Oh Scheiße, unser Haus ist eine Todesfalle.

Sobald es passiert, stellen Sie fest, dass Sie weitere Babyproofing durchführen müssen, pronto. Crawler können nicht annähernd so viele gefährliche Orte erreichen wie Walker. Und nach dem Gehen kommt die schrecklichste Etappe von allen: Klettern. Sie schließen besser Ihr Haus ab. Kletternde Babys sind verrückt.

Okay, ich verlasse das Haus nie wieder.

Frühe Wanderer haben normalerweise ziemlich hartnäckige Persönlichkeiten und möchten bei jeder sich bietenden Gelegenheit an ihren neu entdeckten Fähigkeiten arbeiten. Besorgungen zu machen kann zu einem echten Schmerz im Arsch werden. Nein, süßes Baby, du kannst nicht barfuß im Supermarkt herumlaufen. Und ich lasse dich in der Arztpraxis definitiv nicht aus meinen Armen, nur damit du zu einem rotzigen Kleinkind rennen und dein Gesicht in ihren Haaren vergraben kannst. Oy.

Würdest du bitte aufhören darüber zu reden?

Das frühe Gehen Ihrer Kinder wird das Thema jedes Gesprächs sein, und jeder wird eine Meinung darüber haben, was es bedeutet. Entschuldigung, aber es hilft nicht zu sagen: Oh, du hast alle Hände voll zu tun! oder Sie werden nie wieder in der Lage sein, Ihre Augen von ihm abzuwenden. Danke, ich glaube ich weiß das alles. Nicht einreiben.

Was soll man diesen winzigen kleinen Füßen anziehen?

Ich dachte, ich könnte viel länger mit Babysocken und Booties davonkommen als ich, aber das Kind wollte überall hingehen, also wollten Booties es einfach nicht schneiden. Wir mussten sofort einkaufen gehen (was keine schreckliche Sache war, weil Babyschuhe so verdammt süß sind!).

Mein Baby ist unglaublich! Er hat Superkräfte!

Sobald alles gesagt und getan ist, können Sie nicht anders, als sich ein wenig zu freuen. Ich meine, Ihr Baby muss mit Sicherheit ein Genie sein oder ein Außerirdischer von einem anderen Planeten.

Wo ist mein Baby hingegangen? Ich will mein Baby zurück!

Das ganze frühe Gehen kann definitiv dein Herz brechen. Sie haben das Gefühl, dass Ihr Baby viel zu früh erwachsen wird, und Sie möchten, dass Ihr Baby klein, unschuldig und unschuldig bleibt immer noch so lange wie menschlich möglich. Zum Glück merkt man schnell, dass auch frühe Wanderer ihre Mütter genauso brauchen wie andere Babys.

Mein Baby ist eine Gefahr für alle anderen Babys, die er trifft.

Sie werden schnell feststellen, dass Ihr Kind mit klobigen Beinen im Vergleich zu anderen Babys, die eine Chucky-Puppe zum Leben erweckt hat, im Grunde genommen ein Monster ist. Sie versuchen, die anderen Mütter zu warnen, dass ihre Babys wahrscheinlich darauf treten, klettern und dergleichen, aber Sie können wirklich nur so viel tun.

Oh, er ist nur ein ganz normales Kind, das zufällig früh gegangen ist.

In ein paar Monaten werden alle anderen Babys, die Ihre Kinder altern, aufholen. Alle gehen und du bist nicht mehr der Ungewöhnliche. Wütend.

Ein paar Jahre später stellen Sie fest, dass der Meilenstein nicht so viel bedeutete, wie Sie dachten. Es war mehr als alles andere der Schock, der bemerkenswert war.

Ich denke jedoch, dass es etwas zu sagen gibt für die Persönlichkeit eines frühen Wanderers. Das Erreichen von Meilensteinen wie Gehen ist nicht nur körperliche Bereitschaft (obwohl dies offensichtlich auch ins Spiel kommt), sondern weist auf eine bestimmte Persönlichkeit hin.

Mein früher Wanderer hatte als Ababy eine etwas spunkige Persönlichkeit, und diese Sperma lebt bis heute weiter. Selbst mit 4 Jahren ist er etwas ungestümer als die meisten Kinder. Wenn ich unterwegs war, muss ich ungefähr 40 Augen auf einmal auf ihn richten, weil bekannt ist, dass er von mir wegwandert.

Er liebt es zu erforschen, und obwohl das manchmal das lebendige Tageslicht aus mir herausschrecken kann, ist es definitiv ein positives Persönlichkeitsmerkmal. Es bedeutet, dass er kreativ, neugierig und bereit ist, Risiken einzugehen und neue Dinge auszuprobieren, die alle wirklich großartig sind (wenn sie Ihnen keinen Herzinfarkt verursachen).

Ich denke vor allem, die Sache, an die man sich bei Meilensteinen erinnern sollte, ist, dass egal, wann Ihr Kind etwas früh oder spät tut, es am Ende nicht so wichtig sein wird, wie Sie denken, dass es zu der Zeit sein wird. Aber ich denke, wir alle Eltern von frühen Wanderern werden uns immer an den Schock, die Ehrfurcht und den leichten Schlag im Bauch erinnern, wenn wir zusehen, wie unsere kleinen Babys viel früher als erwartet zoomen.