Das Stillen ist sowohl für die Mutter als auch für das Kind ein klarer Gewinner

Das Stillen Ihres Babys ist unerlässlich und die natürlichste Art, Ihr Baby zu füttern. Es kann Ihnen auch helfen, eine Liebesbeziehung zwischen Ihnen und Ihrem Baby herzustellen. Nichts kann mit den Eigenschaften verglichen werden, die in der Muttermilch enthalten sind. Das Stillen bietet sowohl der Mutter als auch dem Kind enorme gesundheitliche Vorteile. Es kann Ihrem Kind auch helfen, seine Immunität zu stärken. Wenn Sie sich der Vorteile des Stillens noch nicht bewusst sind, ist dies Ihr Leitfaden: „Stillen ist zweifellos die beste Ernährung, die Sie Ihrem Baby geben können, anstatt Milch in eine Flasche zu geben. Es hat auch zusätzliche Vorteile für eine Mutter “, sagt Dr. Rajalaxmi Walavalkar, Berater, IVF und Reproduktionschirurgie bei Cocoon Fertility. Hier listet sie die Vorteile für das Baby und die Mutter auf. Lesen Sie auch – Wasserverbrauch während der Schwangerschaft: Der Gynäkologe erklärt die Vorteile für Mutter und Kind

Vorteile des Stillens für die Mutter Lesen Sie auch – Hat Ihr Kind Krabbe-Krankheit? Eine wirksame Behandlung könnte bald hier sein

  • Stillen senkt das Brustkrebsrisiko: Mütter, die stillen, senken das Risiko für Brustkrebs vor und nach der Menopause. Darüber hinaus neigen Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit dazu, Brustgewebe zu verlieren.

Vorteile des Stillens für das Baby Lesen Sie auch – Möchten Sie Ihre Muttermilch für Ihr Baby nahrhafter machen? Trainiere mehr

  • Muttermilch ist nahrhaft und enthält Antikörper, die Ihrem Kind helfen, Viren, Batterien und schädliche Allergien abzuwehren. Es senkt auch das Risiko für Asthma.
  • Gestillte Säuglinge haben aufgrund der guten Gehirnentwicklung im frühen Leben tendenziell einen höheren IQ: Es ist reich an langkettigen gesättigten Fettsäuren, die für das Wachstum und die Entwicklung des Gehirns entscheidend sind, was zur Formulierung eines höheren Intelligenzquotienten führt.
  • Das Stillen ist auch entscheidend für die richtige Entwicklung der Zahngesundheit und der Atemwege des Babys. Es reduziert Probleme in Bezug auf Atemwegsbeschränkungen.
  • Während Sie sich eng an die Brust kuscheln, kann Ihr Baby Ihren Herzschlag schnell spüren. Dies ruft beim Baby ein Gefühl der Ruhe und des Schutzes hervor.

Dr. Rajalaxmi Walavalkar sagt: „Mütter, stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Kind Muttermilch geben, damit es ein gesundes Leben führen kann, da dies Ihrem Baby helfen kann, krankheitsfrei zu bleiben.“

Quelle: Pressemitteilung

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 1. August 2018, 19:55 Uhr | Aktualisiert: 1. August 2018, 22:23 Uhr