young-heart

Das Altern der Arterien kann durch Apps verlangsamt werden, die einen „gesunden Lebensstil“ fördern.

Laut Forschern kann die Verwendung einer Smartphone-Anwendung, die einen gesunden Lebensstil fördert, die Alterung der Arterien verlangsamen, indem die Einhaltung einer angemessenen Ernährung und körperlicher Aktivität verbessert wird. Lesen Sie auch – Der tägliche Verzehr dieser Nuss kann das Risiko von Herzerkrankungen bei Menschen mit Diabetes verringern

Die Arterien verhärten sich mit dem Alter und erhöhen das Risiko für Arteriosklerose und nachfolgende Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Gute Essgewohnheiten, Raucherentwöhnung und körperliche Bewegung verhindern bekanntermaßen Arteriosklerose. Lesen Sie auch – 10 Hausmittel gegen Säure zur schnellen Linderung!

Lesen: Herzkrankheit: 7 Möglichkeiten, um Ihr Herz fit und stark zu halten Lesen Sie auch – Herzkrankheit: Nicht nur Gewichtsverlust, mediterrane Ernährung kann das Risiko eines zweiten Herzinfarkts verringern

“Wir haben festgestellt, dass eine Smartphone-App für einen gesunden Lebensstil, die zu kurzen Ratschlägen zu Ernährung und Bewegung hinzugefügt wurde, einen Marker für die arterielle Härte verbessert, was auf eine verzögerte arterielle Alterung und ein geringeres Risiko für Arteriosklerose hinweist”, sagte Jose Ignacio Recio-Rodriguez, Assistenzprofessor an der spanischen Universität von Salamanca.

Die Ergebnisse wurden auf der EuroHeartCare 2018 in Dublin vorgestellt.

In der Studie analysierte das Team 597 Erwachsene ohne Herzkrankheit im Alter von 70 Jahren oder jünger, ob die Verwendung einer Smartphone-App die Alterung der Arterien verlangsamen könnte, indem die Einhaltung einer mediterranen Ernährung verbessert wird – reich an Obst, Gemüse, Getreide, Kartoffeln, Olivenöl, Samen und Fisch , wenig gesättigte Fettsäuren und Milchprodukte – und körperliche Aktivität – entsprechen mindestens 10.000 Schritten pro Tag.

Lesen: 4 Möglichkeiten, sich um Ihr Herz zu kümmern, wenn Sie anfangen zu trainieren

Nach drei Monaten verbesserte die App-Gruppe ihre körperliche Aktivität mithilfe einer Selbstberichtsmethode.

Sie zeigten auch bessere Ergebnisse bei der Änderung der üblichen Diätzusammensetzung mit einem höheren Prozentsatz an Kohlenhydraten und niedrigeren Prozentsätzen an Gesamtfett und gesättigten Fettsäuren. Die Aufnahme von Transfetten und verarbeitetem Fleisch wurde ebenfalls reduziert.

„Apps für einen gesunden Lebensstil könnten eine starke Waffe gegen das Altern der Arterien sein. Es sind jedoch noch Studien erforderlich, um ihre Fähigkeit zu demonstrieren, Herzinfarkte und Todesfälle aufgrund von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren “, sagte Recio.

Quelle: IANS

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 11. Juni 2018, 9:21 Uhr | Aktualisiert: 11. Juni 2018, 9:22 Uhr