COVID-19

COVID-19-Prävention: Stoffmasken können nur wirksam sein, wenn sie täglich mit heißem Wasser gewaschen werden

Bis ein COVID-19-Impfstoff verfügbar ist, ist es wichtig, die vorbeugenden Maßnahmen wie das Tragen einer Gesichtsmaske, das Üben der Händehygiene und die Aufrechterhaltung sozialer Distanz strikt zu befolgen, um eine Exposition gegenüber dem Virus zu vermeiden oder die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Da chirurgische Masken und N-95-Atemschutzmasken von Gesundheitsdienstleistern benötigt werden, wird der Öffentlichkeit empfohlen, stattdessen Stoffmasken zu verwenden. Eine Stoffmaske kann Tröpfchen einfangen, die freigesetzt werden, wenn der Träger spricht, hustet oder niest. Auf diese Weise wird verhindert, dass infizierte Personen das Virus auf andere übertragen, und die Übertragung von COVID-19 wird verlangsamt. Stoffmasken können jedoch Virusinfektionen nur dann wirksam verhindern, wenn sie täglich bei hohen Temperaturen gewaschen werden, so die Forscher. Lesen Sie auch – Delhi Gesundheitspersonal leidet nach dem COVID-19-Impfstoff unter einer leichten Reaktion: Was Sie erwarten sollten

In einer in der Zeitschrift BMJ Open veröffentlichten Studie erklärte Professor Raina MacIntyre von der Universität von New South Wales in Australien, dass sowohl Stoffmasken als auch Operationsmasken nach der Verwendung als “kontaminiert” betrachtet werden sollten. Lesen Sie auch – Schneller Bluttest sagt COVID-19-Patienten mit hohem Risiko für schwere Erkrankungen voraus: Studie

Während chirurgische Masken nach Gebrauch entsorgt werden, werden Stoffmasken mehrere Tage hintereinander wiederverwendet, und dies erhöht das Kontaminationsrisiko, fügte Maclntyre hinzu. Lesen Sie auch – “Ansteckender” britischer Stamm könnte bis März 2021 zur dominanten COVID-19-Variante werden, warnt CDC

Waschen Sie Ihre Stoffmasken nach jedem Gebrauch

Die Forscher kamen zu dem Schluss, nachdem sie Daten aus einer 2015 veröffentlichten randomisierten kontrollierten Studie (RCT) analysiert hatten, von der sie behaupteten, dass sie immer noch die einzige RCT ist, die jemals zur Wirksamkeit von Stoffmasken bei der Vorbeugung von Virusinfektionen durchgeführt wurde.

Für die Studie sammelte das Team Daten darüber, ob Gesundheitspersonal ihre Masken täglich wusch und wenn ja, wie sie ihre Masken wuschen. Sie fanden heraus, dass Stoffmasken bei der Verhinderung von Virusinfektionen genauso wirksam waren wie eine chirurgische Maske, wenn sie in der Krankenhauswäsche gewaschen wurden.

Da die Studie vor über fünf Jahren durchgeführt wurde, umfasste die Analyse häufige respiratorische Pathogene wie Influenza, Rhinoviren und saisonale Coronaviren, jedoch nicht SARS-CoV-2, das COVID-19 verursacht.

Obwohl jemand aus der Öffentlichkeit, der eine Stoffmaske trägt, weniger wahrscheinlich mit Krankheitserregern in Kontakt kommt als ein Mitarbeiter des Gesundheitswesens auf einer Hochrisikostation, empfahlen die Forscher dennoch, die Stoffmasken in der Gemeinde täglich zu waschen.

So sollten Sie Ihre Stoffmaske waschen

Das Händewaschen der Stoffmasken bietet möglicherweise keinen ausreichenden Schutz gegen das Virus. Der Analyse zufolge hatten Beschäftigte im Gesundheitswesen, die ihre Masken von Hand selbst gewaschen hatten, ein doppelt so hohes Infektionsrisiko wie diejenigen, die die Krankenhauswäsche verwendeten.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt Maschinenwaschmasken mit heißem Wasser bei 60 Grad Celsius und Waschmittel. Maclntyre sagte, dass die Ergebnisse ihrer Analyse auch diese Empfehlung unterstützen.

Basierend auf der Analyse kamen die Forscher zu dem Schluss, dass Stoffmasken funktionieren, aber sobald sie getragen wurden, müssen sie vor dem erneuten Tragen gründlich gewaschen werden, da sie sonst nicht mehr wirksam sind.

Wann sollten Sie eine Stoffmaske tragen?

Die US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) empfehlen das Tragen einer Gesichtsmaske aus Stoff, wenn Sie in der Nähe von Menschen sind, die nicht bei Ihnen wohnen, und in öffentlichen Einrichtungen, wenn soziale Distanzierung schwierig ist. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hände vor und nach dem Aufsetzen und Abnehmen der Maske waschen oder desinfizieren. Hier sind einige andere Dinge, die Sie beim An- und Ausziehen einer Stoffmaske beachten sollten:

  • Ihre Maske sollte Mund und Nase richtig bedecken.
  • Berühren Sie Ihre Maske nicht, während Sie sie tragen. Waschen oder desinfizieren Sie Ihre Hände, wenn Sie sie versehentlich berühren.
  • Tragen Sie keine nassen oder schmutzigen Masken. Wenn Sie Ihre Maske wechseln, legen Sie die gebrauchte Maske in einen verschließbaren Beutel, bis Sie sie waschen können.
  • Lösen Sie die Maske, während Sie sie entfernen, oder heben Sie die Ohrschlaufen ab, ohne die Vorderseite der Maske oder Ihr Gesicht zu berühren.
  • Waschen Sie Ihre Hände sofort nach dem Entfernen der Maske.

Mit Beiträgen von Agenturen

Veröffentlicht: 13. Oktober 2020, 10:35 Uhr | Aktualisiert: 14. Oktober 2020, 8:34 Uhr