Coronavirus: Wenn Sie Antikörper haben, sind Sie sicher?

Coronavirus: Wenn Sie Antikörper haben, sind Sie sicher?

Indiens COVID-19-Fälle haben am Donnerstag mit 49.881 neuen Fällen die 80-Lakh-Marke überschritten. Mit dem Anstieg der Fallzahlen verzeichnete das Land auch einen starken Anstieg der Wiederherstellungsrate, die nun bei 90,99 Prozent liegt. Eine der größten Fragen, die derzeit über uns schweben, ist, ob Sie in Sicherheit sind, wenn Sie bereits Coronavirus hatten. Sind Sie lebenslang geschützt, wenn Sie die Antikörper haben? Lesen Sie auch – Delhi Gesundheitspersonal leidet nach dem COVID-19-Impfstoff unter einer leichten Reaktion: Was Sie erwarten sollten

Ihr Körper hat seine eigenen Antikörper gegen COVID-19

Um die Krankheit zu verstehen, gegen die die ganze Welt seit Monaten kämpft, ist es äußerst wichtig zu wissen, wie Ihr Körper die fremden Viren bekämpft. Es ist sehr wichtig, die eigene Immunität zu kennen und zu verstehen. Obwohl entschieden wird, dass Patienten, die sich kürzlich von COVID-19 erholt haben, Antikörper in ihrem Körper haben, um das Virus zu bekämpfen, ist es auch nicht unbedingt richtig, dass Menschen, die COVID-19 nicht hatten, nicht immun gegen die Krankheit sind. Ihr Körper verfügt über eine eingebaute Fähigkeit, sich vor jeglichen fremden Viren zu schützen. Einige von Ihnen tragen also auch Antikörper, die Ihnen bei der Bekämpfung des Virus helfen. Lesen Sie auch – Schneller Bluttest sagt COVID-19-Patienten mit hohem Risiko für schwere Erkrankungen voraus: Studie

Können Sie das Coronavirus zweimal bekommen?

Es scheint möglich, aber wie oft es passiert, ist noch nicht bekannt. Jüngste Berichte haben gezeigt, dass es viele Fälle gibt, in denen eine erholte Person erneut positiv auf die COVID getestet wurde. Eine erneute Infektion ist also möglich. Lesen Sie auch – “Ansteckender” britischer Stamm könnte bis März 2021 zur dominanten COVID-19-Variante werden, warnt CDC

Forscher der Universität von Hongkong haben vorgeschlagen, dass eine erneute Infektion einige Monate nach der Genesung von einem ersten Anfall von COVID-19 auftreten kann. Gesundheitsexperten glauben im Allgemeinen, dass Menschen mit COVID-19 eine gewisse Immunität gegen wiederholte Infektionen haben werden. Aber sie wissen nicht, wie viel Schutz oder wie lange es dauern würde.

Wie lange hält der Antikörper?

Während einige Berichte veröffentlicht wurden, wonach Antikörper gegen das Coronavirus schnell verschwinden, hat eine neue Studie ergeben, dass die überwiegende Mehrheit der mit leicht bis mittelschwerem Covid-19 infizierten Personen eine robuste Antikörperantwort zeigt, die mindestens fünf Monate lang relativ stabil ist. Die Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Wissenschaftfanden heraus, dass diese Antikörperantwort mit der Fähigkeit des Körpers korreliert, SARS-CoV-2, das Virus, das Covid-19 verursacht, zu neutralisieren (abzutöten). “Wir haben genau das Gegenteil festgestellt: Mehr als 90 Prozent der Menschen, die leicht oder mittelschwer krank waren, produzieren eine Antikörperantwort, die stark genug ist, um das Virus zu neutralisieren, und die Antwort hält viele Monate an”, sagte der Studienautor Florian Krammer vom Mount Sinai-Krankenhaus in den USA.

„Die Aufdeckung der Robustheit der Antikörperantwort auf SARS-CoV-2, einschließlich seiner Langlebigkeit und neutralisierenden Wirkung, ist von entscheidender Bedeutung. Dies ist für eine effektive Impfstoffentwicklung von entscheidender Bedeutung “, fügte Krammer hinzu. Die Studienergebnisse basieren auf einem Datensatz von 30.082 Personen, die zwischen März und Oktober 2020 im Gesundheitssystem des Mount Sinai untersucht wurden.

Kann eine wieder infizierte Person ein Spreader sein?

Eine bewährte Studie darüber, ob eine erneut infizierte Person das Virus auf eine gesunde Person übertragen kann oder nicht, ist noch nicht bekannt. Die einzige Möglichkeit, sich jetzt in Sicherheit zu bringen, besteht darin, eine geeignete Maske zu tragen, überfüllte Orte zu meiden, soziale Distanz immer ohne Ausnahmen aufrechtzuerhalten und sich gesund zu ernähren, einschließlich Inhaltsstoffen, die Ihre Immunität stärken können.

Derzeit gibt es im Land 6,03,687 aktive Fälle von Coronavirus-Infektionen, die 7,5 Prozent der gesamten Fallzahl ausmachen. Zu diesem Zeitpunkt sollten auch diejenigen, die sich von COVID-19 erholt haben, die Pandemieregeln befolgen, einschließlich derjenigen, die noch in Sicherheit sind. Es ist sehr wichtig, eine Maske zu tragen, wenn Sie Ihr Haus verlassen, und dennoch zu erwähnen, wie wichtig es ist, soziale Distanz aufrechtzuerhalten.

(Mit Eingaben von Agenturen)

Veröffentlicht: 30. Oktober 2020, 13:26 Uhr