Chiasamen für stillende Mütter: ihre gesundheitlichen und sicherheitstechnischen Vorteile

Chiasamen während der Stillzeit

Chiasamen während der Stillzeit

Bild: iStock

IN DIESEM ARTIKEL

Die Geburt eines Babys trägt immer viele Aufgaben. Als stillende Mutter müssen Sie Ihre tägliche Nahrungsaufnahme und die Lebensmittel, die Sie essen, überwachen. Unter anderem fragen Sie sich vielleicht, ob die Einnahme von Chia-Samen während des Stillens die Muttermilchproduktion verbessert. Wird es sich nachteilig auf Ihr stillendes Baby auswirken? Weitere Informationen zu Chia-Samen und ihren Auswirkungen auf Ihr Neugeborenes finden Sie weiter unten! Bei Momjunction haben wir relevante Informationen darüber präsentiert, wie Chia-Samen während der Laktationsphase helfen können!

Was sind Chiasamen?

Chiasamen während der Stillzeit

Bild: iStock

Die Chia-Pflanze gehört zur Familie der Minzen und wächst in Südmexiko (Wüstenregion). Die Samen enthalten einen hohen Anteil an Ballaststoffen, Proteinen und Omega-3-Fettsäuren. In der präkolumbianischen Ernährung waren Chiasamen ein entscheidender Bestandteil des täglichen Diätmenüs. Aufgrund des hohen Nährwerts ist es für stillende Mütter ziemlich sicher, aber es ist gut, ärztlichen Rat einzuholen, bevor Sie Samen in Ihr Menü aufnehmen (1).

Ist es sicher, während des Stillens Chiasamen zu essen?

Sie können die nährstoffreichen Samen während Ihrer Laktationsphase sicher einnehmen. Da die Samen zu 100 Prozent biologisch sind und gesunde Nährstoffe und Mineralien enthalten, können sie die Muttermilchproduktion verbessern und helfen, Ihren Kleinen zu füttern. Vitaminreiche Chia-Samen gelten auch als Superfutter für eine stillende Mutter und dienen als hervorragende Nahrungsergänzung. Natürliche Lebensmittel können keine potenziellen Nebenwirkungen auf Ihre Gesundheit oder Ihr Baby haben.

(Lesen Sie: Fenchel während der Stillzeit)

Gesundheitliche Vorteile von Chiasamen für stillende Mütter:

Chia-Samen dienen als reichhaltige Quelle für Kalzium, Fettöle, Ballaststoffe, Proteine, Vitamine und Antioxidantien. Gesunde Nährstoffe unterstützen die richtige Gehirnentwicklung Ihres Babys. Essen verbessert auch Ihre Geschwindigkeit der Muttermilchproduktion auf natürliche Weise.

Hier sind einige der positiven Aspekte der Einnahme von Chiasamen während des Stillens:

Proteine:

  • Proteine ​​dienen als Bausteine ​​für gesundes Gewebe und neue Zellen. Sie sollten während des Stillens eine ausreichende Menge an Chiasamen zu sich nehmen, da dies die gesunde Entwicklung der Organe und Zellen Ihres Babys unterstützt.
  • Proteine ​​spielen auch eine wichtige Rolle bei der Reparatur beschädigter Zellen.
  • Chia-Samen enthalten pflanzliches Protein, das Sie leicht verdauen können.
  • Das Essen von Pflanzenprotein produziert im Vergleich zu tierischem Protein weniger Giftmüll in Ihrem Körper.
  • Während der Stillzeit können Sie pflanzliche Proteine ​​verdauen und alle unerwünschten Giftstoffe aus dem Körper ausspülen.

Essentiellen Fettsäuren:

  • Omega-3-Fettsäuren spielen eine entscheidende Rolle für die gesunde Entwicklung des Immun- und Nervensystems Ihres Babys.
  • Es hilft auch bei der richtigen Gehirnentwicklung Ihres Kleinen.
  • Die regelmäßige Einnahme von ein oder zwei Esslöffeln Chiasamen kann einen großen Unterschied in Ihrem Leben bewirken und Ihr Baby zu einem einfallsreichen Kind heranwachsen lassen.
  • Die regelmäßige Einnahme von Chia-Samen reguliert auch den Cholesterinspiegel im Blut und hilft Ihnen, überschüssige Pfunde und Entzündungsprobleme loszuwerden.

(Lesen Sie: Bohnen während des Stillens)

Ballaststoff:

  • Ein Teelöffel Chiasamen versorgt Ihren Körper mit einem Drittel der empfohlenen Tagesdosis für Ballaststoffe.
  • Fasern helfen bei der Regulierung einer gesunden Verdauungsfunktion und können Verstopfung oder IBS-Probleme überwinden.

Kalzium:

  • Ihr Körper benötigt eine ausreichende Menge an Kalzium für die gesunde Entwicklung der Knochen und Zähne Ihres Babys.
  • Darüber hinaus hilft es, die Nervenfunktion Ihres Kindes zu verbessern.

Mineralien:

  • Einige der gesunden Mineralien in Chia-Samen sind Magnesium, Phosphor und Mangan.
  • Das Essen gesunder Mineralien während des Stillens kann das Risiko eines hohen Blutdrucks minimieren.
  • Mineralien helfen, Ihren Stoffwechsel zu steigern, und Sie können nach der Entbindung ein gesundes Körpergewicht erreichen (2).

(Lesen Sie: Lebensmittel, die Sie während des Stillens vermeiden sollten)

Wie man Chiasamen während des Stillens konsumiert:

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Chiasamen einnehmen können. Sie können sie ganz essen oder ein feines Pulver machen, um hausgemachtes Brot zu machen. Sie können sie auch in fließendem Wasser einweichen und als gesundes Getränk konsumieren.

Haben Sie während des Stillens Chiasamen gegessen? Gab es irgendwelche positiven Auswirkungen von Superfood auf Sie und Ihr Baby? Lassen Sie uns hier mehr darüber wissen!

Empfohlene Artikel:

Kommentare werden von der Redaktion von MomJunction moderiert, um persönliche, missbräuchliche, werbliche, provokative oder irrelevante Bemerkungen zu entfernen. Wir können auch Hyperlinks in den Kommentaren entfernen.

Die nächsten beiden Registerkarten ändern den Inhalt unten. Momjunction Momjunction Facebook Pinterest Twitter Incnut Hauptbild