contador gratuito Saltar al contenido

Bist du ein neuer Elternteil? Ein paar Tipps, die Ihnen weiterhelfen

Tipps für Eltern

Ein Elternteil zu sein ist eine Herausforderung. Sie werden in einer Sekunde von sorglos zu verantwortlich für ein neues Leben. Das ist genug, um dich nervös zu machen. Während Sie viele besorgte Ratschläge erhalten, weiß niemand wirklich, wie es ist, in Ihren Schuhen zu sein. Es gibt Zeiten, in denen Sie möglicherweise frustriert sind. Zu anderen Zeiten sind Sie möglicherweise zu müde, um die Augen offen zu halten. Aber was auch immer es ist, wir wissen, dass Sie sich wirklich bemühen, der perfekte Elternteil zu sein. Aus diesem Grund haben wir einige Tipps zusammengestellt, die Ihnen weiterhelfen sollen. Lesen Sie auch – Global Day of Parents 2020: 6 Möglichkeiten, glückliche und gesunde Kinder großzuziehen

Du brauchst auch Schlaf

Ein neuer Elternteil ignoriert oft die Tatsache, dass neben dem Baby auch für Sie Schlaf notwendig ist. Wie werden Sie sich sonst richtig um Ihr Freudenbündel kümmern? Schlafentzug ist die größte Herausforderung der neuen Elternschaft. Trainieren Sie mit Ihrem Partner und kümmern Sie sich abwechselnd um Ihr Baby. Lesen Sie auch – Wenn Sie Ihre Kinder anschreien, können sie lebenslange Komplexe erhalten: Wissen, wie Sie sich selbst korrigieren können

Ihre Gesundheit ist wichtig

Iss gut und ruhe dich richtig aus. Trinken Sie viel Wasser und vermeiden Sie Stress. Und natürlich ignorieren Sie Ihre Trainingsroutine nicht. Sie müssen gesund bleiben, um Ihr Baby richtig zu pflegen. Lesen Sie auch – Tipps für Eltern: Wie Sie mit regressiven Verhaltensweisen Ihrer Kinder während der Quarantäne umgehen

Hilfe holen

Wenn Sie es brauchen, fragen Sie einfach danach. Sie sind eine neue Mutter und erholen sich gerade nach Ihrer Entbindung. Ihr Körper hat viele Umwälzungen durchgemacht. Sie müssen die Dinge für eine bessere Gesundheit auf lange Sicht locker angehen. Holen Sie sich eine Teilzeit- oder eine Vollzeithilfe. Es ist vollkommen in Ordnung.

Sei nicht starr

Babys sind wirklich sehr, sehr unberechenbar. Sie können niemals einen perfekten Tag planen und Dinge vorwegnehmen. Wenn Sie ein Perfektionist sind, kann dies sehr frustrierend sein. Lernen Sie, flexibler zu sein, um den Anforderungen des Neuankömmlings gerecht zu werden. Schlaf, wenn das Baby schläft. Auf diese Weise wird alles gut gehen.

Vertraue deinen Instinkten

Wenn Sie ein Elternteil sind, wissen Sie, wovon ich spreche. Starke Instinkte kommen natürlich zu allen Eltern, wenn es um die Bedürfnisse ihres Babys geht. Mach dir also keine Sorgen, ein schlechter Elternteil zu sein. Sie wissen es am besten und lassen sich von niemandem etwas anderes sagen.

Veröffentlicht: 10. Januar 2020, 20:41 Uhr