Beste Lebensmittel nach einem Morgenlauf zu essen

Laufen ist eine der besten Übungen, um fit zu bleiben und Gewicht zu verlieren. Sogar Wissenschaftler haben bestätigt, dass regelmäßiges Laufen die Ausdauer erhöhen, die Herzgesundheit verbessern und den LDL-Cholesterinspiegel senken kann. Aber wenn Sie nach dem Laufen nicht richtig ernährt werden, kann dies Ihre Anstrengung völlig ruinieren. Wenn Sie ein regelmäßiger Läufer sind, müssen Sie bemerkt haben, dass Sie sich nach einem Lauf hungrig und müde fühlen. Das liegt daran, dass Ihr Körper Muskelrisse hat und wenig Glukose hat. Wenn Sie die Energiequelle nicht durch Glukose und Proteine ​​erfüllen, besteht das Risiko von Müdigkeit, Schwäche und Muskelverletzungen. Sie können aber auch nichts vom Markt oder den Lebensmitteln im Kühlschrank haben. Sie sollten nach einem Lauf etwas nahrhaftes und leichtes konsumieren. Hier sind einige Lebensmittel, die Sie nach einem Lauf haben können und die Sie sehr einfach herstellen können. Lesen Sie auch – Probieren Sie dieses gesunde Pfannkuchenrezept für Ihr Frühstück

Schokoladenmilch Lesen Sie auch – Schlagen Sie die Hitze mit erfrischendem Wassermelonensorbet: Sehen Sie sich dieses Video an und probieren Sie es noch heute aus

Zutaten:1 Tasse Milch1 Esslöffel KakaoHalber Esslöffel Schokoladenpulver1 Esslöffel MandelpulverEin Viertel Teelöffel Zimtpulver Lesen Sie auch – Hafermilch kann Ihre Immunität stärken und Sie auch schön machen

Wie vorzubereiten: Nehmen Sie einen Topf, gießen Sie die Milch ein und erhitzen Sie sie. Fügen Sie das Kakaopulver hinzu. Rühren, bis es sich richtig aufgelöst hat. Dann das Schokoladenpulver hinzufügen und gut mischen. Übertragen Sie die Milch in ein Glas oder eine Tasse. Fügen Sie die Mandel- und Zimtpulver hinzu. Genießen!

Hausgemachte Bananenpfannkuchen

Zutaten:Halbreife Banane1 EiEine halbe Tasse Weizenmehl1 Teelöffel BackpulverEine viertel Tasse MilchEine Prise Salz1 Esslöffel HonigKochspray

Wie vorzubereiten: Die Banane mit einer Gabel zerdrücken und dann das Ei und die Milch hinzufügen. Mischen Sie alle Zutaten richtig. Stellen Sie sicher, dass keine Klumpen vorhanden sind. Mehl, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel mischen. Mischen Sie nun alle Zutaten. Nehmen Sie eine Pfanne und sprühen Sie mit dem Kochspray, lassen Sie es aufheizen. Auf der Pfanne separat zwei Tropfen der Pfannkuchenmischung hinzufügen und kochen lassen. Die Pfannkuchen umdrehen und weitere 2 Minuten kochen lassen. Top sie mit Honig und ein paar Bananenscheiben.

Wassermelonensalat

Zutaten:Eine halbe Tasse gewürfelte Wassermelone8 bis 9 Scheiben HüttenkäseEine viertel Tasse Rucola2 Esslöffel LimettensaftSalz nach GeschmackHälfter Teelöffel Pfeffer

Wie vorzubereiten: Kochen Sie Wasser in einem Topf und fügen Sie die Quarkwürfel hinzu. 3-4 Minuten kochen lassen. Den Hüttenkäse herausnehmen und abkühlen lassen. Nehmen Sie eine Schüssel und fügen Sie die Wassermelone, den Limettensaft, den Hüttenkäse, das Salz, den Pfeffer und den Rucola zusammen. Genieß es!

Veröffentlicht: 11. September 2018, 7:10 Uhr