ageing problem

Bekämpfen Sie das Altern mit diesen Ernährungsumstellungen

Der Schlüssel zum würdevollen Altern ist einfach – gesund essen. Nehmen Sie also Änderungen in Ihrer Ernährung vor, anstatt Botox zur Behandlung von Falten zu verwenden, sagen Experten. Lesen Sie auch – Vorteile von Kartoffelsaft: Nutzen Sie die Güte des wundersamen Gemüses für Ihre Haut

Lesen Sie auch – Vorteile von Vitamin C-Serum: Dieses starke Antioxidans kann viel für Ihre Haut tun

Tanu Arora, Abteilungsleiter – Klinische Ernährung und Diätetik, Aakash Healthcare Super Specialty Hospital, und Zodi, leitender Ernährungsberater des Indian Spinal Injuries Center, haben einige Vorschläge: Lesen Sie auch – Wann sollten Sie mit der Anti-Aging-Hautpflege beginnen? Einige Tricks, um jung auszusehen

* Nehmen Sie bestimmte Lebensmittel in die Ernährung auf, die reich an Vitaminen wie Riboflavin, Niacin und Cyanocobalamin sind. Schließen Sie schlechte Lebensmittelqualität aus, die Entzündungen verursacht und letztendlich die Haut beeinträchtigt.

* Hydratieren Sie den Körper, um die Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen.

Lesen: Möchten Sie das Altern verlangsamen? Hier sind 7 Expertentipps, die Sie befolgen sollten

* Hautkollagen wird beschädigt, wenn viel Zucker und verarbeitete Kohlenhydrate konsumiert werden, während Lebensmittel wie Obst und Gemüse gut für die Haut sind.

* Frittiertes Essen kann zu Entzündungen führen. Auf der anderen Seite können Gemüse, Obst, Vollkornprodukte, fettarme Milchprodukte und mageres Eiweiß zur Bekämpfung von Entzündungen beitragen.

* Salat, Brokkoli, Spinat, Tomate, Wassermelone, Grapefruit, Guave, Lachs, Kichererbse, Hafermehl und brauner Reis helfen bei der Eindämmung von Entzündungen.

* Ein langer Weg, um Falten vorzubeugen, besteht darin, Lebensmittel wie Karotten zu essen, die mit Vitaminen beladen sind.

Lesen: 10 Möglichkeiten, Ihre Ernährungsgewohnheiten zu ändern und Krebs vorzubeugen!

* Mandeln und Walnüsse sind reich an Vitamin E und helfen bei der Bekämpfung von Hautproblemen.

* Grüner Tee enthält starke Antioxidantien, die die Haut vor Schäden schützen.

* Joghurt enthält Probiotika, die die Haut von innen und außen nähren.

* Honig ist hygroskopischer Natur.

* Alle Beeren sind gesunde Antioxidantien. Sie töten Radikale im Körper ab, schädigen DNA und Zellen und verursachen vorzeitiges Altern. Beeren können Schäden durch Umweltschadstoffe und Toxine bekämpfen.

* Kurkuma wirkt als Antioxidationsmittel.

* Alkohol sollte vermieden werden, da er freie Radikale erzeugt, die die Zellen schädigen und das Altern beschleunigen.

Quelle: IANS

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 14. Mai 2018, 9:46 Uhr