Babys 24. Monat: Ein Leitfaden für Entwicklung und Meilensteine

Babys 24. Monat

Babys 24. Monat

Bild: Shutterstock

Fantasie und Fantasie bestimmen den Geist Ihres 24 Monate alten Babys. Ihre Spiele sind noch raffinierter und sie verbringt viel Zeit mit Spielen. Die Spielzeit begleitet RPG-Charaktere in diesem Alter.

Wenn Sie die Entwicklungsmuster Ihres Kindes überwachen, müssen Sie daran denken, dass es nichts Schöneres als ein “normales Wachstumsmuster” gibt. Die Meilensteine ​​spiegeln wider, was als nächstes zu erwarten ist. Dies wird Ihnen helfen, als Eltern ein wenig sicherer zu sein. Lesen Sie mehr über die 24-monatige Entwicklungs-Checkliste.

Entwicklungsmeilensteine ​​des 24 Monate alten Babys:

Ihr Baby nimmt das ganze Jahr über neue Fähigkeiten an. Hier werden wir die 24-monatigen Entwicklungsmeilensteine ​​diskutieren.

1. Kommunikationsfähigkeiten:

Ihr Baby kann jetzt Sätze mit Verben, Adverbien und auch Adjektiven strukturieren.

  • Ihr Baby kann mit Gesten mit Ihnen kommunizieren.
  • Sie können jetzt verstehen und jederzeit mit dem Sprechen beginnen.
  • Das Wichtigste ist, dass es auch durch Gesten kommunizieren kann.
  • Jetzt können Sie Sätze mit Verben und anderen komplizierten Wörtern strukturieren.

(Lesen: Wie man dem Kind das Lesen beibringt )

2. Kognitive Fähigkeiten:

Ihr Baby in diesem Alter hat das Verhalten älterer Menschen zu Hause aufgenommen. Sie lernt jetzt, indem sie dich nachahmt.

  • Erwachsene zu spielen ist ihre Lieblingsbeschäftigung. Er liebt es sich anzuziehen und macht typische Gesten wie Sie oder Ihr Partner.
  • Sie können auch versuchen, Ihre Kleidung zu tragen.
  • Ihr Baby wird Ihre Entscheidungen treffen wollen und muss es zulassen. Wenn Sie eine Entscheidung treffen müssen, müssen Sie fest und verantwortungsbewusst sein, aber subtil.

(Lesen: Wie man seinen kleinen Jungen diszipliniert )

3. Feinmotorik:

Ihr Baby hat in diesem Alter Feinmotorik entwickelt und kann Folgendes:

  • Sie kann ohne Hilfe die Treppe hinaufsteigen. Sie sollten immer in ihrer Nähe sein, wenn sie in der Nähe der Treppe ist.
  • Sie werden es lieben, in diesem Alter zu rennen und Dinge mit beiden Händen zu greifen.
  • Sie wird es genießen, mit Stiften oder Buntstiften Finger zu malen.

4. Schlafmuster:

Ihr Baby ist jetzt unabhängiger, wenn es ums Schlafen geht.

  • Sie können sie vor dem Schlafengehen zögern. Sie müssen jedoch fest sein und sicherstellen, dass Sie dem Tagesablauf folgen.
  • In diesem Alter reicht ein Nickerchen von maximal 2 Stunden aus.
  • Dehnen Sie die Rituale nicht aus, bevor Sie zu viel ins Bett gehen.
  • Legen Sie Ihr Baby wach ins Bett und lassen Sie es nicht auf dem Sofa oder anderen Bereichen des Hauses schlafen.

(Lesen: Tipps zur Sprachentwicklung für kleine Kinder )

Förderung der Entwicklung Ihres 24 Monate alten Babys:

Sie müssen sich daran erinnern, dass Ihr Baby zu jung ist, um den Unterschied zwischen “gut” und “schlecht” zu verstehen. Erwarten Sie nicht, dass sie die Standards akzeptablen Verhaltens versteht. Sei geduldig, bis sie zwischen gut und schlecht unterscheidet. Denken Sie bis dahin daran, was unten besprochen wird:

  • In diesem Alter ist es wichtig, eine regelmäßige Routine zu etablieren. Dies schafft Vertrautheit und eine regelmäßige Struktur. Es ist ein guter Weg, damit sie sich sicher fühlt. Verhaltensgrenzen lassen sich am besten in einer Routine festlegen.
  • Die effektivsten Richtlinien, die Sie festlegen können, sind folgende:
  1. Routine
  2. Erfreulich
  3. Verschiebung
  4. Ablenken
  5. Veröffentlichung
  6. Ein wiederholtes Muster hilft ihr zu wissen, was sie erwartet.
  • Ihr Baby ist in diesem Alter damit beschäftigt, die Welt um sich herum zu erkunden. Sie werden einen Fehler machen, indem Sie verhindern, dass er experimentiert.
  • Sie braucht mehr Aufmerksamkeit als zuvor. Wenn Sie sie nicht mit der von Ihnen gewünschten Sorgfalt baden, kann dies in Zukunft zu großen Problemen führen.
  • Es ist sehr wichtig, ihr gutes Verhalten zu loben oder zu belohnen. Belohnung ist eine Möglichkeit, Ihre Aufmerksamkeit darauf zu lenken.
  • Lächle deinen Sohn an. Es wird Ihnen die notwendige Ermutigung geben.
  • Sie müssen fest sein und versuchen, ihren Bitten nicht nachzugeben.
  • Sie sollten auch langsam die Gewohnheit entwickeln, ohne dich einzuschlafen. Sie können sie auf das Bett legen und ruhig den Raum verlassen. Ein weicher Fokus funktioniert in diesem Fall am besten.

(Lesen: Emotionale Entwicklung in der frühen Kindheit )

Angst: ein gemeinsames Merkmal:

Möglicherweise bemerken Sie, dass Ihr Baby bei verschiedenen Ereignissen und Dingen Angst zeigt. Sie haben möglicherweise Angst vor Dingen wie Tieren, Insekten, Fremden oder Dunkelheit vor dem Schlafengehen.

Es ist normal und Sie sollten ihr so ​​schnell wie möglich beim Übergang von der Angst zur Normalität helfen. Der beste Weg, um mit dieser Situation umzugehen, besteht darin, sie auf positive, konsistente und ruhige Weise zu beruhigen.

Die schrecklichen zwei:

Sie sind nicht allein, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Baby einen “schrecklichen Zwei” -Fall hat. Eltern vieler Kinder in diesem Alter geben zu, dass ihre Kinder ihnen nicht um jeden Preis zuhören werden. Der beste Weg, um seine Aufmerksamkeit zu erregen, besteht darin, auf sein Niveau zu fallen und Augenkontakt herzustellen, während er spricht. Dies ist eine Technik, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen und Ihren Standpunkt auszudrücken. Seien Sie einfühlsam, während Sie ihre Toleranz lehren, um ihr Selbstwertgefühl zu entwickeln.

Alle Babys zeigen dieses Verhalten, fühlen Sie sich also nicht einsam. Ihr Baby zeigt gerade erst seine Unabhängigkeit, drückt sich aus und experimentiert mit seinen Grenzen. Sie als Eltern sollten Ihr Verhalten umleiten und auf diejenigen aufmerksam machen, die unangemessen und unerträglich sind.

Denken Sie daran, Ihr Baby aus Wut und Zorn zu schlagen, wird nur weh tun und Ihnen nichts nützen. Stellen Sie also sicher, dass Sie sie in keiner Weise schlagen. Mit Geduld und Zeit werden beide diese Phase überwinden.

Mütter erzählen uns, wie Sie diese wunderbare Phase genießen, in der Sie die Meilensteine ​​der Entwicklung Ihres 24 Monate alten Babys sehen und wie Sie damit umgehen, im Kommentarbereich unten.

Empfohlene Artikel:

Kommentare werden von der Redaktion von MomJunction moderiert, um persönliche, missbräuchliche, werbliche, provokative oder irrelevante Bemerkungen zu entfernen. Wir können auch Hyperlinks in den Kommentaren entfernen.

Die nächsten beiden Registerkarten ändern den Inhalt unten. Momjunction Momjunction Facebook Pinterest Twitter Incnut Hauptbild