contador gratuito Skip to content

Aufbau von Kapazitäten für staatliche Augenärzte in B’luru

Am Freitag wurde in Bengaluru ein dreitägiger Workshop für staatliche Anbieter von Sehhilfen eröffnet, um deren technisches Wissen und Können zu verbessern. Lesen Sie auch – Die Überwachung des Glaukoms zu Hause ist möglicherweise bald möglich

Eine gemeinsame Zusammenarbeit zwischen dem India Vision Institute (IVI) und 2.5 New Vision Generation (NVG), an der 60 Augenärzte der Landesregierung teilnehmen, konzentriert sich auf Brechung, Abgabe, Soft Skills und Entwicklung des Unternehmertums. Lesen Sie auch – Neuer KI-Test kann Glaukom frühzeitig diagnostizieren: Dinge, die Sie über diese Augenkrankheit wissen müssen

Vinod Daniel, CEO von IVI, sagte: „Schulungs- und Kapazitätsaufbauprogramme sind ein wichtiger Bestandteil der Strategie von IVI, die Reichweite von Sichtprüfungen zu maximieren und die Standards der indischen Optometrie zu erhöhen.“ Lesen Sie auch – Gefunden: Behandlung für Blindheit verursachendes Syndrom

“IVI arbeitet in einer Reihe von Aktivitäten mit Interessengruppen zusammen, um das Bewusstsein für vermeidbare Blindheit zu schärfen, benachteiligte Gemeinschaften zu erreichen, Schulungen für Augenoptiker zu organisieren und durchzuführen und den Bedürftigen Zugang zu Brillen zu verschaffen”, bemerkte er.

„Der Bengaluru-Workshop ist der vierzehnte in der Reihe von Schulungsprogrammen, die von IVI nach einer Vereinbarung mit der NVG konzipiert und durchgeführt wurden, um Workshops zum Kapazitätsaufbau für Augenärzte mit Schwerpunkt auf Städten der Stufen II und III abzuhalten. Der letzte Workshop wurde im Juni dieses Jahres in Dharamshala durchgeführt “, fügte Daniel hinzu.

Ähnliche Workshops wurden früher in Rohtak, Trichy, Aurangabad, Patna, Ludhiana, Rajahmundry, Tumkur, Ranchi, Nanded, Raipur, Siliguri und Jaipur abgehalten. (ANI)

Dies wird unbearbeitet aus dem ANI-Feed veröffentlicht.

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 30. Juni 2018, 11:21 Uhr | Aktualisiert: 30. Juni 2018, 11:22 Uhr