Stones

Ärzte entfernen 3.000 Nierensteine ​​von einer Frau

Kürzlich ging eine 56-jährige Frau in ein Krankenhaus in China und klagte über Rückenschmerzen und Fieber. Nach der Untersuchung stellten die Ärzte fest, dass ihre rechte Niere voller Steine ​​ist. Um genau zu sein, gab es fast 3.000 Steine. NDTV-Berichten zufolge ereignete sich der Vorfall im Wujin-Krankenhaus in Changzhou in der chinesischen Provinz Jiangsu. Lesen Sie auch – Wie werden Nierensteine ​​auf natürliche Weise entfernt? 5 Möglichkeiten, Ihre Nieren zu reinigen

Die Frau mit dem Nachnamen Zhang kam im Krankenhaus an und klagte über anhaltende Rückenschmerzen in der letzten Woche. Lesen Sie auch – World Kidney Day 2020: Eine Realitätsprüfung der Nierenfakten

Quellen zufolge konnten Ärzte erfolgreich eine Operation durchführen, um die Nierensteine ​​zu entfernen. Lesen Sie auch – Diabetes insipidus: Ein Zustand, der Sie in einen ständigen Zustand der Dehydration versetzt

Nach Abschluss der Operation dauerte es fast eine Stunde, bis ein Auszubildender die Anzahl der Steine ​​gezählt hatte, und insgesamt waren es schockierende 2.980 Nierensteine.

Die Frau, die seit Jahren Nierensteine ​​hat, konnte die hohe Zahl Berichten zufolge nicht glauben.

3.000 Nierensteine ​​sind ein hoher Rekord, aber laut Guinness-Weltrekorden ist es bei weitem nicht annähernd die höchste Anzahl von Nierensteinen, die jemals von einem Patienten entfernt wurden, 1,72,155 von Dhanraj Wadile in Maharashtra, Indien.

Veröffentlicht: 26. Juli 2018, 19:43 Uhr