alphonso mangoes

Alphonso, Mancurado und andere Mangos in Goa

Der viel gepriesene Alphonso gilt in Indien immer noch als der „König der Mangos“, aber in Goa bevorzugen die Einheimischen immer noch die stärker verwurzelte Sorte Mancurado, so der Chefkoch des Taj Fort Aguada Resort und Spa Hrudananda Behera, der vor Anker liegt das laufende Mangofestival im Fünf-Sterne-Resort. „Alphonso gilt in Bezug auf Süße, Reichtum und Geschmack als eine der überlegensten Obstsorten. Totapuri und Langada sind mild süß im Geschmack. Wenn es um einheimische Sorten geht, wird Mancurado von den Einheimischen bevorzugt, da die Textur dick ist und ein süßes und saftiges Fruchtfleisch hat “, sagte Behera IANS am Rande der Veranstaltung. Lesen Sie auch – Mango stärkt die Immunität: Kennen Sie die anderen gesundheitlichen Vorteile dieser erstaunlichen Sommerfrucht

Das Mangofestival hat eine besondere Bedeutung für das Hotel, da die Mango eine wichtige Obsternte im Küstenstaat ist, die sonst für ihre köstlichen Meeresfrüchte und die köstlichen Delikatessen aus Schweinefleisch und Rindfleisch bekannt ist. Lesen Sie auch – Möchten Sie diesen Sommer abnehmen? Probieren Sie diese Lebensmittel

„Wir haben das Mangofestival eingeführt, da die Mango in Goa als wichtige Obstpflanze gilt, eine hohe Nachfrage hat und in großer Zahl und Vielfalt vorhanden ist. Die Früchte haben einen ausgeprägten Geschmack und können treffend mit einer Vielzahl von Gerichten kombiniert werden “, sagte Behera und fügte hinzu, dass drei Sorten, darunter Alphonso, Mancurado und Totapuri, auf dem Festival vorgestellt werden. Lesen Sie auch – Informieren Sie sich über diese gesundheitlichen Vorteile von Mangos

“Unter diesen ist Mancurado eine lokal angebaute Sorte, die wir in unseren Gerichten verwenden”, sagte er. Der Mancurado ist eine der gefragtesten Sorten in Goa und erzielt den höchsten Preis. Er übertrifft sogar den Alphonso, wenn es um den Wert auf dem staatlichen Obstmarkt geht. Die Mango ist einzigartig in Goa und ein Mancurado-Mangobaum im eigenen Garten ist für den Hausbesitzer eine Frage des Stolzes “, sagte Behera.

Aber seine eher einheimische Fangemeinde ist der globalen Begeisterung, die der Alphonso im Laufe der Jahre ausgelöst hat, nicht gewachsen, insbesondere den Sorten Devgad und Ratnagiri.

Behera erklärte auch die Logik hinter der überwältigenden Achtung vor dem Alphonso im Mango-Universum, wenn man bedenkt, dass es die meisten Kästchen auf der Wunschliste eines Mango-Kenners ankreuzt.

„Alphonso hat einen sehr reichen Geschmack. Die cremige Textur hat nur minimale Ballaststoffe und einen leuchtend orange-goldenen Farbton. Alphonso hat auch ein einzigartiges süßes Aroma, das sich sehr von anderen Mangosorten unterscheidet “, sagte der Chefkoch.

Mangos sind laut Behera im Allgemeinen gut für die Gesundheit, besonders wenn sie in der Saison gegessen werden.

„Mangos sind, wenn sie in irgendeiner Form gegessen werden, eine reichhaltige Nahrungsquelle. Die Frucht hat einen sehr hohen Fasergehalt, der dazu beiträgt, den Magen gesund zu halten, und enthält eine gesunde Dosis Vitamine, die sich als vorteilhaft für Augen, Haut und zur Verbesserung des Gedächtnisses erweisen “, sagte er.

Für Mangoliebhaber bietet das Festival einzigartige und charakteristische Gerichte wie das Totapuri-Mango-Shrikhand, klassischer Quark mit Mango-Geschmack, King-Alphonso-Käsekuchen, ein Mango-Käsekuchen mit Nüssen und Alphonso-Angoori-Rabadi – weiche Quarkknödel mit Mango-Geschmack rabadi.

Quelle: IANSImage Quelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 27. Mai 2018, 12:08 Uhr