17 Die besten dystopischen Romane für Teenager

Rate this post

Dystopian Romane für Jugendliche

Dystopie ist das Gegenteil von Utopie, der idealen Welt. Die dystopische Literatur ist dunkel und düster, futuristisch und handelt von der Unterdrückung von Menschen, wenn etwas schief geht. Die Geschichten in dystopischen Romanen zeigen die dunkelste Seite der Menschheit mit Blutvergießen, Grausamkeit und Menschen, die ein miserables Leben führen. Wenn Sie eine Faszination für düstere Geschichten haben, dann ist dieser MomJunction-Beitrag für Sie.

Hier geben wir Ihnen eine Liste der beliebtesten dystopischen Romane für Jugendliche. Ob Sie es für eine pessimistische Sichtweise halten oder eine grobe Darstellung der harten Realitäten des Lebens, Sie werden bis zum Ende davon begeistert sein und lesen.

17 Die besten dystopischen Romane für Teenager

Hier ist eine Liste einiger jugendlich dystopischer Romane, die wir für Sie ausgewählt haben. Diese Romane decken fast alle Genres der dystopischen Fiktion für Jugendliche ab.

1. Die Tribute von Panem

Die Hunger Spiele

Autor: Suzanne Collins

Die Nation Panem in Nordamerika veranstaltet jedes Jahr die Hunger Games und ruft die 12 umliegenden Distrikte zur Nominierung auf. Ein Junge und ein Mädchen im Alter von 12 und 18 Jahren sind gezwungen, an diesem tödlichen Spiel teilzunehmen, was nicht sicherstellt, dass die Teilnehmer es lebend verlassen.

Diesmal ist es die sechzehnjährige Katniss Everdeen, die ihren Distrikt vertritt und eine Überlebende des Todes ist. Wird sie es am Ende lebendig machen können? Sie müssen dieses Buch lesen, um es zu wissen.

2. Enders Spiel

Enders Spiel

Autor: Orson Scott Karte

Andrew Ender Wiggin ist ein Kindergenie, das auf eine Militärschule geschickt wird, wo Kinder wie er durch strenges Training gegen den feindlichen Aliens-Angriff vorbereitet werden. Als er in der Militärschule aufwuchs, spürte er die Isolation, den Gruppenzwang und die Angst vor außerirdischen Angreifern. Aber ist er der Soldat, den die Erde braucht, um ihr Schicksal zu gestalten? Nur das Lesen des Buches wird Ihnen dies sagen.

3. Die Auswahl

Die Auswahl

Autor: Kiera Cass

Selektion ist eine lebenslange Chance für eine Gruppe von Mädchen, aus dem Kastensystem herauszukommen und wie Prinzessinnen im Palast zu leben und um das Herz von Prinz Maxon zu kämpfen. Für America Singer, die Aspen, einen Mann aus einer Kaste unter ihr, liebt, scheint dies jedoch keine aufregende Gelegenheit zu sein. Wird sie mit dem Prinzen ein ruhmreiches Leben führen, oder wird sie all das Glück, das sie erwartet, mit ihrer Liebe Aspen zusammen zu sein, hinter sich lassen? Ein gutes dystopisches Buch für Teenager, in dem es um die Wichtigkeit der richtigen Wahl geht.

4. Der Leser von Acheron

Der Leser von Acheron

Autor: Walter Rhein

Die Geschichte dreht sich um eine kleine Gruppe von Rebellen, die durch Bücher nach Erleuchtung suchen, obwohl das Lesen in ihrem Land verboten ist. Wer sich nicht an die Regel hält, muss die Strafe für lebenslange Sklaverei zahlen. Die Rebellen glauben jedoch an die Schaffung einer besseren Welt unter der Führung ihres mysteriösen Führers, The Reader Of Acheron.

5. Abweichend

Abweichend

Autor: Veronica Roth

Die Geschichte spielt im dystopischen Chicago, wo die Gesellschaft in fünf verschiedene Fraktionen unterteilt ist, basierend auf der Tugend, die ein Individuum kultiviert: Offenheit (der Ehrliche), Freundschaft (der Friedliche), Unerschrockenheit (der Tapfere), Abnegation (der Selbstlose) und Gelehrte (der Intelligente).

Jedes Jahr müssen alle 16-jährigen Kinder an einem bestimmten Tag eine der Fraktionen auswählen, denen sie den Rest ihres Lebens widmen werden. Es ist Zeit für Beatrice, ihre Wahl zu treffen, eine, die alle überraschen wird.

6. 1984

1984

Autor: George Orwell

Winston Smith wächst der Hass gegen das Ministerium der Wahrheit, als er die Geschichte mit Lügen neu schreibt, um ihre Forderungen zu befriedigen. Aber er kann an nichts für sich selbst denken, weil er unter der Überwachung seines Meisters steht. Der Roman konzentriert sich auf die Darstellung der eindringlichen Vision der zukünftigen Welt.

7. Legende

Legende

Autor: Marie Lu

Der 15-jährige June stammt aus einer Elitefamilie in einem wohlhabenden Bezirk der Republik und wird in Militärkreisen gepflegt. Auf der anderen Seite steht der fünfzehnjährige Tag, geboren in einem Slum und der meistgesuchte Verbrecher. Obwohl beide aus zwei verschiedenen Welten stammen, bringt sie das Schicksal auf den gleichen Weg. Sie kreuzen sich jedoch, als Junes Bruder Metias ermordet wird und Day der Hauptverdächtige des Verbrechens wird.

8. Angelfall

Angelfall

Autor: Susan Ee

Die Geschichte handelt von einem siebzehnjährigen Mädchen namens Penryn, das bereit ist, ihre kleine Schwester von den Kriegerengeln der Apokalypse zurückzubekommen. Sie ist bereit, mit den Feinden umzugehen, um ihre Schwester zu retten. Während ihrer Reise nach San Francisco wird Penryn alles riskieren, um ihre Schwester zu retten.

9. Entspannen Sie sich

Entspannen Sie sich

Autor: Neal Shusterman

In Amerika wird nach dem zweiten Bürgerkrieg eine Lebensurkunde verabschiedet, wonach ein Kind vom Tag der Empfängnis bis zum Alter von dreizehn Jahren unberührt bleibt. Sobald sie zwischen 13 und 18 Jahre alt sind, können die Eltern beschließen, ihre Kinder zu entspannen, wobei die Organe des Kindes in verschiedene Empfänger transplantiert werden. Drei Teenager namens Conor, Risa und Lev entschliessen sich jedoch, vor dem Schicksal davonzulaufen, das ihnen ihre Eltern auferlegt hatten.

10. Die unsterblichen Regeln

Die unsterblichen Regeln

Autor: Julie Kagawa

Allison Sekemoto hasst die Vampire, die die Stadt erobert haben und Menschen als Blutrinder verwenden, bis sie sich selbst in einen verwandelt. Allison ist gezwungen, aus der Stadt zu fliehen und einen legendären Ort zu finden, an dem sie glaubt, ein Heilmittel für die Krankheit zu finden, die die gesamte Zivilisation in blutrünstige Kreaturen verwandelt hat.

11. Der Labyrinthläufer

Der Labyrinthläufer

Autor: James Dashner

Thomas wacht auf und wird von ein paar Fremden umgeben. Allen gemeinsam ist, dass sie ihre Erinnerungen verloren haben und sich nur an ihre Namen erinnern können. Sie sind von Steinmauern umgeben, und der einzige Ausweg besteht darin, durch das sich ständig verändernde Labyrinth zu gehen, aus dem noch niemand lebend herausgekommen ist.

12. Der Geber

Der Geber

Autor: Lois Lowry

Obwohl die Geschichte in einer utopischen Gesellschaft spielt, scheint sie im Verlauf der Ereignisse dystopisch zu sein. Die Geschichte dreht sich um den zwölfjährigen Jonas, der einen Lebensauftrag erhält, um die Position des Empfängers der Erinnerung einzunehmen. Jones hat Mühe, die neuen Konzepte zu verstehen, die ihm vorgestellt werden, aber wird er in der Lage sein, seine Rolle für die Position zu rechtfertigen?

13. Die dunkelsten Köpfe

Die dunkelsten Köpfe

Autor: Alexandra Bracken

Ruby wacht an ihrem zehnten Geburtstag auf und ist überraschenderweise in einer Garage eingesperrt. Danach wird sie in ein Rehabilitationszentrum gebracht. Sie denkt, es muss etwas mit der mysteriösen Krankheit zu tun haben, die sie überlebt hat, aber viele amerikanische Kinder konnten es nicht. Jetzt ist Ruby sechzehn Jahre alt und schafft es, dem Rehabilitationszentrum zu entkommen, um einen sicheren Ort für Kinder wie sie zu finden. Doch auf ihrer langen Reise warten viele Hindernisse auf sie.

14. Feuerland

Feuerland

Autor: David Estes

Die Lebenserwartung in der postapokalyptischen Zeit ist gering, da in einem Wüstenland giftige Luft zirkuliert. Aus diesem Grund sind junge Mädchen gezwungen, ein Kind zu gebären, sobald sie fünfzehn oder später werden. Siena ist erst fünfzehn und zu jung, um Trägerin zu sein, aber sie hört Gerüchte von einer Stammesgruppe von Frauen, den Wilden, die junge Mädchen entführen und sie zwingen, mit jedem Mann Kinder zu zeugen. Sienna ist bereit, die Wahrheit der Stammesfrau und den Anspruch ihres Vaters aufzudecken.

15. Die Zeit drängt

Die Zeit wird knapp

Autor: Margaret Peterson Haddix

Die Geschichte dreht sich um ein Mädchen namens Jessie, die in dem Dorf Clifton, Indiana, lebt, wo ein Diphtherie-Ausbruch vielen Kindern das Leben raubt. Jessies Mutter schickt sie auf eine Mission, um die Impfung gegen die Krankheit zu bekommen, die weltweit verfügbar ist. Jessie ist sich jedoch der gefährlichen Welt außerhalb von Clifton und der Herausforderungen, die auf sie warten, nicht bewusst. Wird sie es zurück in ihr Dorf schaffen, bevor die Kinder in ihrem Dorf keine Zeit mehr haben?

16. Der geheime Kreis: Die Initiation und der Gefangene

Der geheime Kreis Die Initiation und der Gefangene

Autor: L. J. Smith

New Salem, eine kleine Stadt in Neuengland, wird seit Hunderten von Jahren von einem Hexenzirkel kontrolliert. Cassie fühlt sich mit einer Gruppe schrecklicher Teenager in ihrer Schule verbunden und ist unwissentlich in den geheimen Kreis hineingezogen. Sie verliebt sich in Adam, den mysteriösen Anführer des Zirkels, was ihr Leben in Gefahr bringt.

17. Schöne neue Welt

Schöne neue Welt

Autor: Aldous Huxley

Die Geschichte konzentriert sich auf die zukünftige Welt der gentechnisch veränderten Bürger und eine Gesellschaft des Intellekts. Der Roman zeigt, wie die zukünftige Welt mit der Technologie auf dem Gebiet der Fruchtbarkeit, der psychologischen Manipulation, des Lernens im Schlaf und des Drogenkontrollierten Glücks wachsen wird. Es ist die Vision des Autors, dem Leser verständlich zu machen, wie wir uns zu einer automatisierten Welt mit künstlicher Menschlichkeit entwickeln. Dies ist eines der besten dystopischen Bücher für Teenager.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob dieses Genre für Sie geeignet ist, leihen Sie sich ein oder zwei Bücher aus der obigen Liste der besten jugendlich-dystopischen Bücher aus und sehen Sie, ob Sie sie mögen. Obwohl sie nicht die fröhlichsten Geschichten sind, die man lesen kann, können dystopische Romane auch zum Nachdenken anregen und anregend sein, was sie zu einer guten Wahl macht, um die Lesegewohnheit bei Teenagern zu fördern.

Was ist dein Lieblings-Dystopieroman? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Haftungsausschluss: MomJunction kann eine Provision verdienen, wenn Produkte über die im Artikel angegebenen Partnerlinks gekauft werden. Diese Partnerschaft hat jedoch keinen Einfluss auf den redaktionellen Inhalt unserer Liste.

Empfohlene Artikel:

Kommentare werden von der MomJunction-Redaktion moderiert, um persönliche, missbräuchliche, werbliche, provokative oder irrelevante Beobachtungen zu entfernen. Wir können auch die Hyperlinks in Kommentaren entfernen.