So werden Sie schwanger, auch wenn Sie es schon eine Weile versucht haben

Rate this post

Achten Sie auf alternative Optionen

Sie müssen kein Elternteil sein, um eine wichtige Rolle im Leben eines Kindes zu spielen. Photo User asifthebes von Stock.xchng

Denken Sie immer daran, warum Sie dies tun: Sie möchten ein Baby haben oder ein wichtiger Teil des Lebens eines kleinen Menschen sein. 80% der unfruchtbaren Paare, die nach der Behandlung ein Kind bekommen, haben zwar Grund zur Hoffnung, aber nicht jeder kann schwanger werden.

Möglicherweise wollten Sie nicht daran denken, einen Eizellenspender, Samenspender oder Embryonenspender zu verwenden, als Sie gerade mit der Behandlung begonnen haben, und Sie sind möglicherweise auch nicht bereit, dies jetzt in Betracht zu ziehen. Aber nur zu wissen, dass es eine Möglichkeit ist, kann helfen.

Gleiches gilt für die Leihmutterschaft. Wenige Paare beginnen ihre Reise in die Elternschaft mit der Aussage, dass sie möchten, dass jemand anderes ein Baby für sie trägt. Die Leihmutterschaft hat jedoch vielen Menschen geholfen, ihre Familie aufzubauen.

Adoption ist eine weitere Option, die manche Männer und Frauen wählen, ohne jemals eine Fruchtbarkeitsbehandlung zu versuchen, und andere wenden sich erst dann an sie, wenn sie alles andere zuerst probiert haben. Keiner der Pfade ist besser oder schlechter.

Was ist, wenn Sie kein Baby bekommen können?

Nicht jede Person, die an Unfruchtbarkeit leidet, bekommt ein eigenes Baby oder Kind.

Einige entscheiden sich dafür, Pflegeeltern, ein großer Bruder oder eine große Schwester zu werden oder sich freiwillig in einer Jugendorganisation zu engagieren, beispielsweise als Pfadfinder. Einige sind gerne "Tante" oder "Onkel" der Kinder ihrer Freunde oder Familienmitglieder.

Nein, es ist nicht dasselbe wie selbst Mutter oder Vater zu werden, und ich sage nicht, dass es den Schmerz der Unfruchtbarkeit lindert. Aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie kein Elternteil sein müssen, um eine wichtige Person im Leben eines Kindes zu sein.

Einige bleiben nach Unfruchtbarkeit kinderfrei und entscheiden sich dafür, Kinder nicht zu adoptieren oder zu pflegen (oder erhalten keine Genehmigung, Kinder zu adoptieren oder zu pflegen). freies Leben nach dem Versuch der Behandlung. Beides sind legitime Wege.

Unfruchtbarkeit kann schnell Ihr Leben übernehmen und alles färben. Egal, ob Sie sich als frei von Kindern oder als frei von Kindern betrachten, es ist für einige eine Zeit der Heilung und eine Zeit, das Streben nach Schwangerschaft und Elternschaft loszulassen. Es ist eine Zeit für die Neudefinition Ihres Lebens und Ihrer Zukunft ohne Kinder.

Wenn eine Person oder ein Paar beschließt, keine Behandlung mehr zu suchen, keine Schwangerschaft mehr zu versuchen und keine Adoption mehr zu versuchen, kann dies eine enorme Belastung für ihr Herz bedeuten und ihnen Raum zum Heilen geben. Das heißt, das Leben geht nach Unfruchtbarkeit weiter. Es mag anders sein als das Leben, das Sie sich einst vorgestellt haben, aber es geht weiter. Sie haben Grund, auf Ihre Zukunft zu hoffen, auch wenn Sie sich im Moment nicht sicher sind