Was ist verzögerte Befriedigung und wie besteht man den Marshmallow-Test?

Rate this post

verspätete VergütungSparen für Ihr Traumhaus? Versuchen Sie, in diese Röhrenjeans zu passen? Willst du eine dauerhafte, liebevolle Beziehung?

Zu wissen, wie man die Freude daran verzögert, einem wichtigeren und erfreulicheren Ziel zu dienen, macht den Unterschied beim Erreichen dieses Ziels aus.

Die Fähigkeit zur Selbstregulierung wird sich direkt auf die Ergebnisse all dieser zukünftigen Pläne auswirken. In einer Kultur, die von der Botschaft umgeben ist, dass Sie im Moment das Unbehagen verlieren können, ist die Fähigkeit, auf eine langfristige Belohnung zu warten, weniger attraktiv.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum verzögerte Befriedigung ein Muskel ist, den wir alle aufbauen können, um uns selbst in der Zukunft zu dienen. Manchmal ist Unbehagen die vorteilhaftere Wahl.

Was ist verzögerte Befriedigung?

In der Vergangenheit wurden die Konzepte der verzögerten Befriedigung, Selbstkontrolle und Selbstregulierung austauschbar oder inkonsistent verwendet. Die Fähigkeit, den Impuls für eine sofortige Belohnung zu verzögern, um zu einem späteren Zeitpunkt eine günstigere Belohnung zu erhalten, ist eine Standarddefinition für die verzögerte Belohnung. Studien haben gezeigt, dass die Fähigkeit, die Belohnung zu verzögern, bei sehr erfolgreichen Menschen vorhanden ist.

Bei weiteren Untersuchungen steht seit 2007 unter dem Oberbegriff „Selbstregulierung“ das Konstrukt der Selbstkontrolle. Unter Selbstkontrolle befindet sich ein Kontinuum getrennter Konstrukte, die Impulskontrolle und Ego-Resilienz umfassen (Funder & Block, 1989). Die Befriedigungsverzögerung hält den Raum zwischen diesen beiden Konstrukten im Kontinuum.

Anfängliche Theorien zur verzögerten Befriedigung konzentrierten sich auf das Konstrukt als Persönlichkeitsmerkmal und Prädiktor oder zukünftigen Erfolg. Weitere Untersuchungen haben den adaptiven Charakter des Konstrukts in Frage gestellt. Forscher haben untersucht, ob es immer vorteilhaft ist, die Befriedigung zu verzögern, was wiederum das Vergnügen leugnet.

Die Wissenschaft hat die Theorie aufgestellt, dass sich die Verzögerung der Befriedigung über die Lebensdauer verbessert (Mischel, 2010). Eltern werden dies erkennen, wenn ein Kleinkind einen Anfall auslöst, nachdem es 5 Minuten auf einen Keks gewartet hat. Unser physischer Körper erkennt Freude als Dienst am Überleben. Nahrung, Schlaf, Wasser und Sex sind die Mittel, um zu überleben und unser genetisches Material weiterzugeben. Intuitiv hätten wir den natürlichen Impuls, diese Dinge als angenehm zu empfangen.

Innerhalb der Selbstkontrolle und Selbstregulierungstheorie (Baumeister, 2007) sind die folgenden fünf Bereiche der Befriedigungsverzögerung:

  1. Essen
  2. körperliche Freuden
  3. soziale Interaktionen
  4. Geld
  5. Leistung

Es ist interessant festzustellen, dass die Diskontierungsverzögerung während der gesamten Lebensdauer stark bleibt (Green, 1994). Es wird jedoch kein Ziel automatisch zugesichert. Eine verspätete Befriedigung birgt das Risiko, dass morgen nicht garantiert wird. Daher ist es wünschenswert, heute 100 US-Dollar zu erhalten, als 500 US-Dollar in drei Jahren zu verdienen, wenn diese 3-Jahres-Marke möglicherweise nie erreicht wird.

Beispiele für verzögerte Befriedigung

Junk Food wirkt einer verspäteten Befriedigung entgegenDie Fähigkeit, Willenskraft auszuüben und das Erreichen von Vergnügen zu verzögern, offenbart bestimmte Arten von hemmendem Verhalten. Hier sind einige Möglichkeiten, wie jemand die Befriedigung in den fünf Bereichen verzögern könnte:

1. Essen

Mit 37,7% der Amerikaner, die an Übergewicht und chronischen Krankheiten leiden, sind eine verzögerte Befriedigung und die Auswirkungen der Fast-Food-Kultur von größter Bedeutung (Shuval, 2016). Die American Cancer Society hat Zeitbeschränkungen und mangelndes Vorausdenken mit dem Rückgang der gesunden, selbst zubereiteten Nahrungsaufnahme in Verbindung gebracht.

Es erfordert erhebliche Anstrengungen, um die sofortige Befriedigung und sättigende, nährstoffarme Nahrung, die zugunsten einer insgesamt besseren Gesundheit leicht verfügbar ist, außer Kraft zu setzen.

Die Höchstleistung erfordert eine extreme Verzögerung der Befriedigung. Wer gesund werden will, muss sich in einem persönlichen Höchstzustand sehen, anstatt sich als jemanden zu sehen, der möglicherweise auf dem Cover einer Zeitschrift abgebildet ist.

Für eine gesunde Nahrungsaufnahme muss ab und zu ein kleineres Stück Kuchen gegessen werden, anstatt den gesamten Kuchen einzunehmen. Ernährungsgewohnheiten summieren sich schnell und ein gesunder Lebensstil wird immer jemandem besser dienen als eine schnelle Lösung oder eine modische Diät.

2. Körperliche Freuden

Die Suchtraten steigen. Die Überwindung der Sucht führt zu einer Verzögerung der Befriedigung und zu einer enormen Verbesserung des Selbstbewusstseins. Ein starkes wissenschaftliches Beispiel wurde mit der Raucherentwöhnung gemacht (Müller, 2009).

Das Experiment verstärkte die Abstinenz mit zunehmenden, gleichbleibenden und abnehmenden monetären Belohnungen. Die bestärkendsten Ergebnisse waren die zunehmenden monetären Belohnungen, die zeigten, dass eine konsequente und inkrementell verstärkte Abstinenz zu signifikanteren Ergebnissen bei verzögerter Befriedigung führen wird.

3. Soziale Interaktionen

Wie wir wissen, wachsen jugendliche Gehirne im emotionalen Bereich schneller als im logischen Bereich. Ein gutes Beispiel ist die Verzögerung der Befriedigung des sozialen Engagements zugunsten langfristiger akademischer Ziele.

Diese Art der Impulskontrolle ist jedoch mit einer großen Motivationsableitung verbunden (Bembenutty, 2007). Seien wir ehrlich: Ein Partynacht ist für die meisten Jugendlichen wünschenswert und angenehm. Der ultimative College-Test ist es, den Impuls, sozial eingebunden zu sein, für das Studium für eine Prüfung außer Kraft zu setzen.

4. Finanzielles Wohlbefinden

Da sich in unserer Peripherie ständig schnell lieferbare Waren befinden, kann es schwierig sein, Geld für den Ruhestand zu sparen. Die Verwirklichung des Ruhestands Ihrer Träume erfordert eine verspätete Befriedigung.

Wenn Sie verkleinern und in einem Wohnmobil leben möchten, um alle Nationalparks zu sehen, müssen Sie auf die Kleidungsstücke und lustigen Schuhe verzichten, die in unseren Social-Media-Feeds auftauchen. Das hervorstechende Ziel köstlich und verträumt zu machen, ist die Schlüsselfunktion, mit der die Impulse außer Kraft gesetzt werden.

5. Leistung

Die Arbeitsmoral variiert von Person zu Person. Leistungsträger setzen sich konsequent für langfristige Ziele ein. Vermeiden Sie Ablenkung, bleiben Sie selbstmotiviert und haben Sie einen starken Bezug dazu, warum das Ziel wichtig ist. Dies sind wichtige Beispiele für die Verzögerung der Befriedigung zugunsten langfristiger Erfolge.

Warum ist verzögerte Befriedigung so wichtig?

Sofortige Befriedigung ist eine Gewohnheit. Zu lernen, wie man den Impuls für sofortiges Vergnügen zugunsten langfristiger Zufriedenheit verzögert, ist eine Fähigkeit, die für ein schrittweises und langfristiges Wachstum erforderlich ist. Das vollständige Erkennen und Bewusstwerden des Impulses führt zu einer höheren Zielerreichung und der Bildung neuer Nervenbahnen durch Neuroplastizität und Gewohnheitsbildung.

Erfolgreiches Erreichen von Zielen in jedem Bereich setzt die Anerkennung einer bewussten Entscheidung voraus. Ein College-Kind muss sich möglicherweise dafür entscheiden, an einer lustigen Party teilzunehmen, um an den folgenden Prüfungstagen zu studieren. Während die Party episch sein mag, wäre es ein Vergnügen, sie über den erfolgreichen Abschluss eines wichtigen College-Kurses zu entscheiden, anstatt Geduld zu haben.

Die Fähigkeit, den Impuls, sofort Lust zu haben, außer Kraft zu setzen, muss bei Kindern gefördert werden. Sie müssen lernen, dass Impulse vergehen, aber langfristige Ziele bleiben auch ohne Echtzeitauswahl fern. Eine Verzögerung der Befriedigung in bestimmten Bereichen ermöglicht, dass diese Wahl günstig und wachstumswürdig ist.

Die Häufigkeit von Adipositas, riskanten sexuellen Handlungen und Drogenmissbrauch steigt rasant an. Dies stellt die Fähigkeit in Frage, die Verwendung von verzögerter Befriedigung anzuzapfen. Die Messung der Fähigkeit verlief bisher schleppend, doch die jüngsten Fortschritte lassen auf eine Anwendung im Bereich der öffentlichen Gesundheit hoffen.

Mit weitreichenden Auswirkungen der Unfähigkeit, auf Impulse im Erwachsenenalter zu verzichten, bietet die Verbesserung der Messfähigkeiten (Hoerger, 2011) neue Einblicke in Interventionen. Ein besseres Verständnis der Demografie in Bezug auf Indikatoren für verzögerte Befriedigung ist für die zukünftige Forschung unglaublich wichtig. Je mehr wir über das Wie der Selbstregulierung wissen, desto besser kann es als Mittel für das Wachstum von Kindern und Erwachsenen eingesetzt werden.

Prospect Imagery ist ein Weg, um die Bereitschaft zu wecken, die Befriedigung zu verzögern (Cheng, 2011). Untersuchungen haben gezeigt, dass wir keine Lebensspanne benötigen, um unsere Einstellung zur zukünftigen Ausrichtung zu verbessern. Um das allgemeine Wohlbefinden in den fünf Bereichen der Selbstregulierung zu verbessern, können Sie jemandem dabei helfen, sein zukünftiges Selbst zu betonen. Dies ermöglicht eine Verbesserung der Motivation und verzögerte Befriedigungsfähigkeiten im Verhalten und führt jemanden zu seinem zukünftigen Selbst.

Verzögerte Befriedigung in Beziehungen

verzögerte BefriedigungsbeziehungenScheidungsraten können ein Indikator für Probleme bei der verspäteten Befriedigung sein.

Impulsivität in der Kommunikation, Überbeanspruchung der Befriedigungsverzögerung in Bezug auf sexuelles Verhalten und weitreichende Auswirkungen auf den Ego-Abbau haben dauerhafte Auswirkungen auf Ehen. Reife Beziehungen nutzen verzögerte Befriedigung auf unterschiedliche Weise.

Vertrauen ist eine Schlüsselkomponente bei der verzögerten Befriedigung (Michaelson, 2013) und in Beziehungen von grundlegender Bedeutung. Wenn sie sagen, dass Kommunikation der Schlüssel in Beziehungen ist, bedeutet dies, dass effektive Kommunikation von entscheidender Bedeutung ist. Vertrauen ist ein großer Teil dieser Kommunikation.

Es ist von entscheidender Bedeutung, den Impuls zu unterdrücken, wütend auf etwas zu reagieren, das Ihr Partner getan oder gesagt hat. Das Vertrauen, dass Ihr Partner hört, was Sie zu sagen haben, und aktiv zuhört, wenn Sie in einem ruhigen Zustand kommunizieren, ist ein Baustein für eine dauerhafte Beziehung.

Die Technologie hat begonnen, die Kommunikation in Beziehungen zu beeinflussen. Aufgrund der sofortigen Befriedigung durch SMS und aktives Zuhören hat die Gesellschaft Probleme mit der konstruktiven Kommunikation.

Sich bewusst zu sein, solche Geräte in unmittelbarer Nähe von Angehörigen zu verwenden, wirkt sich auf die persönlichen Kommunikationsfähigkeiten aus. Während es wunderbar ist, eine Verbindung über Text herzustellen, ist es von Angesicht zu Angesicht wirkungsvoller, eine Verbindung herzustellen, indem das Gerät abgelegt wird.

Wir sind sexuelle Wesen, und die Verzögerung der Befriedigung des sexuellen Verhaltens ist nicht einmal für Erwachsene intellektuell einfach. Verantwortungsbewusstes Sexualverhalten erfordert verzögerte Befriedigungsfähigkeiten, die wie ein Zifferblatt wirken. Beziehungen reifen mit der Zeit und mit dieser Reife kommt es zu Veränderungen in der sexuellen Aktivität.

Ehen leiden, wenn zu viel Befriedigungsverzögerung angenommen wird. Einen angenehmen Impuls mit einem Ehepartner zu geben, ist ein Vorteil für die Eheglückseligkeit. Das Drehen der Wählscheibe nach oben oder unten zugunsten der Intimität ist ein Tor zu gesünderen Beziehungen.

Gesunde Ehen haben ein gesundes Sexualleben. Es wird sogar empfohlen, Sex-Dates in den Zeitplan eines Paares aufzunehmen. Mit Sonja Lyubomirskys arbeiten in Das Wie des GlücksEin gutes Beispiel ist die Zunahme positiver Emotionen mit verzögerter Befriedigung und Abwechslung im Sexualverhalten. Diese enge physische Verbindung ist wichtig.

Die berühmte Marshmallow-Studie

In den späten 1960er und frühen 1970er Jahren ergaben Forschungen von Walter Mischel Einblicke in die Rolle, die Selbstbeherrschung und verzögerte Befriedigung für den zukünftigen Erfolg spielten. Eine ausgewählte Gruppe von Kindern aus der Gemeinde der Stanford University war die erste Gruppe, die getestet wurde. Die Kinder in den ersten Experimenten waren im Vorschulalter.

Diese Kinder wurden in einen Raum mit Marshmallows vor ihnen gebracht. Der Forscher informierte die Kinder dann, dass er / sie den Raum verlassen würde, und den Kindern wurden zwei Wahlen gegeben. Ihnen wurde gesagt, dass sie mehr Marshmallows erhalten würden, wenn sie warten könnten, bis der Experimentator zurückkehrte.

Wenn sie nicht warten konnten, wurden sie angewiesen, eine Glocke zu läuten, damit der Forscher zurückkehrte, aber sie würden keine zusätzlichen Marshmallows erhalten.

In diesen Experimenten zeigten die Kinder alle Arten von Verzögerungsverhalten. Diese Verhaltensweisen zeigten, dass sie sich vom Marshmallows ablenkten, um auf weitere Marshmallows zu warten, nachdem der Forscher zurückgekehrt war. Die Anzahl der Sekunden, die ein Kind beim Verzehr des Marshmallows warten konnte, wurde aufgezeichnet.

Die Analyse der Ergebnisse dieses ursprünglichen Experiments entwickelte sich zur grundlegenden Theorie der Selbstkontrolle. In einer Längsschnittstudie der Versuchsteilnehmer wurde berichtet, dass Kinder mit der Fähigkeit, Befriedigung zu verzögern, im Alter von 15 Jahren effektiv höhere akademische Leistungen zeigten. Die Anzahl der Sekunden, die ein 4-Jähriger mit dem Verzehr dieses köstlichen Marshmallow-Erfolgs verzögern konnte in ihrer Zukunft.

Die ersten Teilnehmer wurden über ihre Lebenszeit verfolgt. Umfangreiche Untersuchungen mit diesen Maßnahmen haben gezeigt, dass die Fähigkeit, die Befriedigung während der Kindheit zu verzögern, später im Leben mit einer geringeren Tendenz zu Frustration und Aggression, einer besseren Leistung in der Schule und standardisierten Testergebnissen sowie einer größeren sozialen Verantwortung und sozialen Kompetenz im Jugendalter verbunden ist (Mischel et al 1972, 1989).

Die Forschung aus diesen Experimenten hat die mentalen und physischen Mechanismen geklärt, die zu einem verbesserten Selbstkontrollverhalten führen. Kinder, die mehr Möglichkeiten bei der Auswahl von Verzögerungen aufweisen, weisen ein höheres Maß an Selbstvertrauen, Selbstwirksamkeit und Selbstvertrauen auf. Die Auswirkungen dieser Studie sind weitreichend.

Die Schaffung der zweistufigen Prozesstheorie der verzögerten Befriedigung (Mischel, 1974) wurde dann geschmiedet. Die erste Phase konzentriert sich auf die Determinanten der Wahl der Verzögerung. Die zweite konzentriert sich auf die Faktoren, die das Verzögerungsverhalten erleichtern. Zum Beispiel, ob Belohnungen sichtbar oder vorhanden sind oder nicht und kognitive Repräsentationen, die eine Person von sofortigem Befriedigungsverhalten ablenken könnten.

Mischels Forschung hat einige der wichtigsten kognitiven Fähigkeiten offenbart, die zum Erfolg führen. Es gibt Strategien, Pläne und Denkweisen, die Selbstkontrolle und Verbesserung der Selbstregulierung ermöglichen. Wenn diese Fähigkeiten in einem frühen Alter erkannt und vermittelt werden, erhalten Kinder lebenslange Werkzeuge für den Erfolg.

Das Hot / Cool-System wurde später ebenfalls entwickelt (Metcalfe & Mischel, 1999). Im Detail werden die beiden Systeme beschrieben, mit denen Reaktionen verarbeitet werden. Das heiße System ist das emotionale System. Das coole System ist das emotional neutrale, logisch denkende Wissenssystem. Beide sind für die menschliche Wahl notwendig. Entscheidend für den Erfolg ist, wie ausgewogen sie sind.

Seine Nachforschungen halfen Dr. Mischel sogar bei der persönlichen Raucherentwöhnung. Er hatte eine lange Nikotingewohnheit. Seine Motivation zum Aufhören kam, als er die Schmerzen eines Mannes erlebte, der wegen Lungenkrebs behandelt wurde. Motivation ist ein Schlüsselfaktor für die erfolgreiche Verzögerung der Befriedigung.

In der zukünftigen Replikation dieser Originalstudie wurden ökologische und sozioökonomische Faktoren sowie die Mehrdimensionalität des Konstrukts in Frage gestellt. Die Forschung führt zu Fortschritten in der Selbstregulierungstheorie und der Theorie, dass die Befriedigungsverzögerung ein konstruktiver Prozess ist, der während der gesamten Lebensdauer geändert werden kann. Weitere Untersuchungen zu Theorien der menschlichen Motivation hängen mit der Fähigkeit zur Befriedigungsverzögerung zusammen.

5 beste Bücher zum Lesen

Der Marshmallow-Test1. Der Marshmallow-Test: Warum Selbstbeherrschung der Motor des Erfolgs ist

Das bekannteste Buch über verzögerte Befriedigung wurde vom ursprünglichen Forscher Walter Mischel geschrieben. Der Marshmallow-Test: Warum Selbstbeherrschung der Motor des Erfolgs istskizziert die Forschung und das Paradigma für die verzögerte Befriedigung, die aus dieser Forschung entstanden ist.

Vom Meister der Selbstbeherrschung wird eine Beschreibung angeboten, wie man sie beherrscht und auf das Alltagsleben anwendet.

Erhältlich bei Amazon.

Die Wissenschaft der Selbstdisziplin3. Die Wissenschaft der Selbstdisziplin

Peter Hollins schrieb Die Wissenschaft der Selbstdisziplin als wegweiser zum erfolg. Der Bestsellerautor untersuchte psychologische Konzepte in Selbstkontrolle und interpretierte sie in umsetzbare Schritte für hohe Leistungen.

Das Buch beschreibt Schritte zur Überwindung von Impulsen und zur Beherrschung der Selbstdisziplin.

Erhältlich bei Amazon.

Download WordPress Themes Free