Wertvolle Tipps zur Verwendung von LinkedIn

Rate this post

Linkedin ist eines der wertvollsten Instrumente für Arbeitssuchende, berufliche Kontakte und Sichtbarkeit auf dem Unternehmensmarkt. Sie wird häufig von Personalvermittlern eingesetzt, um entsprechend ihrem Profil den perfekten Kandidaten für den Job zu finden. Ein gut aktualisiertes und gut zusammengestelltes Profil kann Ihre Chancen auf einen hervorragenden Job und eine größere Sichtbarkeit erhöhen.

Aber wo soll ich anfangen? Was sollte in Ihrem Profil sichtbar gemacht werden? Sehen Sie sich die wertvollen Tipps an, die wir für Sie haben:

1. Vervollständigen Sie Ihr ProfilEine ganz einfache Aufgabe, und LinkedIn zeigt Beiträge als Tutorial an, damit Sie Ihr soziales Netzwerkprofil vervollständigen können. Einer der großartigen Tipps für dieses Netzwerk, um alle Daten zu füllen, damit es so vollständig wie möglich ist.

In der rechten Spalte Ihres Profils befindet sich ein Thema, das außerhalb des Profils geschrieben steht und den vorhandenen Informationsstand darstellt. Wenn es viel leeren Raum gibt, wird eine Meldung angezeigt, die besagt, dass Sie keine große Sache sind, und das Ausmaß Ihres Interesses und das mögliche Interesse einer Person an Ihnen zum Ausdruck bringt.

Aktualisieren Sie das Profilbild mit einem Foto, das dem in der Unternehmenswelt geforderten Etikett entspricht, dh dass Sie beim Posten von Fotos an Stränden oder in Clubs gesunden Menschenverstand haben, geschweige denn bei alkoholischen Getränken. Denken Sie daran, die Schlüsselwörter für Ihre Region einzugeben. Sie sind wichtig, damit Personalvermittler Ihr Profil finden.

2. Zeigen Sie Ihr Profil als Visitenkarte anEs muss leicht zu sehen und zu verstehen sein. Im Allgemeinen lesen diejenigen, die professionell über das Netzwerk einstellen, nur das Wesentliche. Konzentrieren Sie sich daher auf Informationen, die Ihr berufliches Profil aufwerten. Wenn es nicht klar ist, werden Sie sicherlich keine Besucher empfangen.

Informationen wie Position, Arbeitgeber, Tätigkeitsbereich, Zeitraum und eine kurze Beschreibung der durchgeführten Tätigkeiten sind jederzeit willkommen.

Je relevanter Informationen über Ihr Arbeitsleben sind, desto besser. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie Ihren akademischen Hintergrund kennen, z. B. außerschulische Kurse, Abschlussprüfungen usw.

3. Schließen Sie Kontakte einMit dem vollständigen Profil haben Sie Zeit, Ihre Kontakte auf das soziale Netzwerk zu verweisen.

LinkedIn hilft Ihnen, registrierte Freunde zu finden, indem Sie Ihre E-Mail-Kontakte durchsuchen. Klicken Sie oben auf der Seite auf Kontakte und dann auf Verbindungen hinzufügen. Wählen Sie die E-Mail-Adresse aus, nach der Sie Ihre Kontakte durchsuchen möchten, gewähren Sie der Site Zugriff auf diese Daten und lassen Sie das soziale Netzwerk den Vorgang abschließen.

Sobald Ihre Kontakte gefunden wurden, können Sie die Benutzer auswählen, die Sie als Teil Ihrer Verbindungen einladen möchten.

4. EmpfehlungenEines der erstaunlichen Tools von LinkedIn ist die Möglichkeit, Ihre Kontakte zu empfehlen und empfohlen zu werden. Es ist einfach und funktioniert folgendermaßen: Ihre Verbindungen können auf Ihrer Seite über Sie schreiben und Sie können dasselbe auf ihrer Seite tun.

Wenn Sie von jemandem empfohlen werden, werden alle Ihre Kontakte und die Kontakte desjenigen, der Sie empfohlen hat, Ihr Profil oben auf der Seite sehen. Dies gibt Ihrem Profil mehr Vertrauen und Glaubwürdigkeit. Neben dem Bearbeitungsprofil, in dem sich ein Pfeil befindet, finden Sie das Anforderungsempfehlungstool.

5. Trete Gruppen bei und interagiere in GruppenEs gibt Communities und Foren für alle Bereiche. Diese Umgebungen sind eine großartige Möglichkeit, um mit wichtigen Fachleuten in Ihrer Region in Kontakt zu treten, und auch mit denen, die demselben professionellen Segment beitreten möchten. LinkedIn selbst empfiehlt ein paar.

Klicken Sie zum Durchsuchen Ihres Netzwerks auf Gruppen und dann auf Gruppenverzeichnis. Fügen Sie nach Möglichkeit Inhalte zu Gruppen hinzu und beteiligen Sie sich an laufenden Diskussionen. Dies wird Ihnen helfen, mehr zu lernen und sich mit Leuten in Verbindung zu setzen, die Sie in Zukunft einstellen oder empfehlen könnten.

Jetzt, da Sie bereit sind, Ihr professionelles Netzwerk aufzubauen, können Sie auf diese leistungsstarken Tipps zugreifen und sie in die Praxis umsetzen: http://www.linkedin.com/

* Dieser Inhalt ist keine Quelle für Nachrichtenmedien oder Pressemitteilungen. Bitte kontaktieren Sie uns, um ihn zu verwenden oder zu referenzieren.