8 Monate alte Babynahrungsideen

8 Monate alte Babynahrungsideen

8 Monate alte Babynahrungsideen

Zuletzt aktualisiert am 16. April 2020

Ihr acht Monate altes Baby befindet sich in einem Stadium, in dem es auf alles neugierig ist. Mit ein oder zwei Zähnen muss Ihr Baby lächeln, um ein Kleinkind zu werden. Mit acht Monaten beherrschen Babys die Kunst, püriertes Essen zu schlucken und beginnen langsam sogar, festes Essen zu kauen. Ihr Baby wächst jetzt, daher müssen Sie sicherstellen, dass das von Ihnen bereitgestellte Essen ihm hilft, seine Kaubarkeiten zu entwickeln und seine Ernährungsbedürfnisse zu erfüllen. Lesen Sie diesen Artikel, um herauszufinden, welche Lebensmittel in die Ernährung Ihres acht Monate alten Babys aufgenommen werden sollen.

Video: Lebensmittelideen für ein 8 Monate altes Baby

Lebensmittelideen für ein acht Monate altes Baby

Lebensmittelideen für ein acht Monate altes Baby

Lesen Sie auch: Meilensteine ​​von 8 Monaten Baby

Eine gesunde Ernährung mit Lebensmitteln, die reich an Kohlenhydraten, Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen sind, ist für ein wachsendes Baby von acht Monaten unerlässlich. Es gibt viele natürliche Nahrungssubstanzen, die eine geeignete Kombination dieser Nährstoffe bieten. Im Allgemeinen sollte das Essen für ein 8 Monate altes Baby eines oder mehrere der folgenden Elemente enthalten.

1. Früchte

Früchte sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamine, Mineralien und andere Mikronährstoffe. Neben normalen Früchten wie Äpfeln, Bananen, Papayas, Chikoo usw. können Sie auch einige Früchte wie Kiwi, Erdbeeren, Granatäpfel usw. einschließen. Früchte, die in lange Würfel geschnitten werden, eignen sich hervorragend für Fingerfood für Babys. Schneiden Sie deshalb die Früchte in verschiedene Formen und geben Sie sie Ihrem Kind.

2. Gemüse

Mit acht Monaten kann Ihr Baby beginnen, von püriertem Gemüsepüree auf kleine gedämpfte Gemüsewürfel umzusteigen. Sie können eine Vielzahl von Gemüse in die Ernährung Ihres Babys einbeziehen. Fügen Sie das Gemüse hinzu Khichdi oder machen Sie eine Schüssel mit gedämpftem Gemüse. Sie können langsam Gemüse wie Blumenkohl, Brokkoli, Spargel, grüne Erbsen und Kürbis einführen, die Sie langsam in Ihre Ernährung einführen können.

3. Fisch

Fisch ist ein sehr nahrhaftes Lebensmittel, das Babys ab einem Alter von acht Monaten verabreicht werden kann. Fisch wie Thunfisch, Lachs, Rohu usw., die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, sind sehr gut für das Wachstum und die Gehirnentwicklung von Babys. Fisch kann Babys als Püree oder als Suppe gegeben werden.

4. Tofu / Paneer

Tofu oder Indischer Käse Es wird aus Sojamilch bzw. Kuhmilch hergestellt. Sie sind reich an Eiweiß und sehr gut für die Entwicklung von Babys. Tofu kann Babys mit Laktoseintoleranz oder Allergie gegen Paneer verabreicht werden.

5. Huhn

Huhn gilt als eines der gesündesten Lebensmittel für Babys. Es kann normalerweise im Alter von sieben Monaten begonnen werden und wird normalerweise als Püree oder als Suppe gegeben. Die Brühe oder der Saft, in dem das Huhn gekocht wird, ist auch für Babys nahrhaft.

6. Käse

Käse aus pasteurisierter Milch ist eine großartige Kalziumquelle für heranwachsende Babys. Der im Handel erhältliche Schmelzkäse macht ihn zu einem großartigen Snack für Babys. Sie können Ihrem Baby Käse geben, aber in begrenzten Mengen, da zu viel von irgendetwas Magenverstimmung verursachen kann.

7. Eier

Eier sind ein gesundes Lebensmittel, da sie gute Fette und gesunde Proteine ​​enthalten. Sie können Ihrem Baby ein gekochtes Ei in kleinen Stücken geben. Einige Babys sind allergisch gegen Eier. Achten Sie daher auf Anzeichen einer Allergie bei Babys.

8. Joghurt

Dicker Joghurt aus Kuhmilch kann Babys gegeben werden, besonders im Sommer. Es gibt viele Joghurts mit Fruchtgeschmack auf dem Markt, die sich hervorragend für Babysnacks eignen. Sie liefern nicht nur gute Bakterien für den Darm, sondern dienen auch als hervorragende Quelle für essentielle Vitamine und Mineralien.

Lesen Sie auch: Ihr 8 Monate altes Baby Wachstum und Entwicklung

Wie viel Essen sollte ein Baby zu diesem Zeitpunkt essen?

Meistens füttern acht Monate alte Babys aktiv, aber manchmal können sie während des Essens Wutanfälle bekommen und aufgrund ihrer neuen Mobilität vom Essen abgelenkt werden. Babys, die in diesem Alter anfangen zu krabbeln, ernähren sich im Allgemeinen auf Reisen, da sie mehr Interesse daran zeigen, Dinge in ihrer Umgebung zu erkunden. Ein typisches acht Monate altes Baby sollte drei feste Mahlzeiten und zwei Snacks sowie mindestens zwei Sitzungen Stillen oder Stillen haben.

Essenszeitplan

Hier ist ein Beispiel für einen Essensplan für ein acht Monate altes Baby.

  • Morgen – Wachen Sie auf und stillen Sie einige Minuten (ca. 200 ml).
  • Frühstück: 1 Tasse Gemüsepüree oder etwas anderes zum Frühstück
  • Vormittagssnack: eine halbe Tasse gekochtes Obst / Joghurt / Gemüse
  • Mittagessen – 1 Tasse Müsli
  • Nickerchen Zeit
  • Snack – Muttermilch oder Milchnahrung (ca. 200 ml)
  • Abendessen: 1 Tasse Brei / Gemüsepüree / Müsli
  • Nacht – Stillen vor dem Schlafengehen

Lesen Sie auch: Spielzeug für 8 Monate Baby

Video: Diätplan für ein 8 Monate altes Baby

Ein Beispiel für eine Ernährungsübersicht / einen Ernährungsplan für ein acht Monate altes Baby

Hier ist eine Beispieltabelle, die Sie als Leitfaden für Ihr acht Monate altes Baby verwenden können.

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 1, Tag 1

Früh am Morgen Muttermilchfutter / Formel
Frühstück Idli mit etwas Butter oder Butter
Vormittag Muttermilchfutter / Formel
Mittagessen Reis-Karottenbrei
Nacht Muttermilchfutter / Formel
Abendessen

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 1, Tag 2

Früh am Morgen Muttermilchfutter / Formel
Frühstück Idli mit etwas Butter oder Butter
Vormittag Muttermilchfutter / Formel
Mittagessen Rote-Bete-Karotten-Suppe
Nacht Muttermilchfutter / Formel
Abendessen

Ragi (Fingerhirse) – Weizen Sheera

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 1, Tag 3

Früh am Morgen Muttermilchfutter / Formel
Frühstück Idli mit etwas Butter oder Butter
Vormittag Muttermilchfutter / Formel
Mittagessen Idli mit etwas Butter oder Butter
Nacht Muttermilchfutter / Formel
Abendessen Roti in Dal getaucht

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 1, Tag 4

Früh am Morgen Muttermilchfutter / Formel
Frühstück

Süßkartoffel + Poha-Pulver (abgeflachter Reis)

Vormittag Muttermilchfutter / Formel
Mittagessen
Nacht Muttermilchfutter / Formel
Abendessen Roti in Dal getaucht

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 1, Tag 5

Früh am Morgen Muttermilchfutter / Formel
Frühstück

Rote-Bete-Brokkoli-Suppe

Vormittag Muttermilchfutter / Formel
Mittagessen Süßkartoffel + Poha-Pulver
Nacht Muttermilchfutter / Formel
Abendessen Roti in Dal getaucht

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 1, Tag 6

Früh am Morgen Muttermilchfutter / Formel
Frühstück

Rote-Bete-Brokkoli-Suppe

Vormittag Muttermilchfutter / Formel
Mittagessen

Ragi (Fingerhirse) – Weizen Sheera

Nacht Muttermilchfutter / Formel
Abendessen

Bajra (Perlhirse) – Moong Dal (Teilung des grünen Gramms) Khichdi

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 1, Tag 7

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 2, Tag 1

Früh am Morgen Muttermilchfutter / Formel
Frühstück

Süßkartoffel + Poha-Pulver (abgeflachter Reis)

Vormittag Muttermilchfutter / Formel
Mittagessen

Eigelb (gekocht) oder hausgemachter Paneer (Hüttenkäse)

Nacht Muttermilchfutter / Formel
Abendessen

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 2, Tag 2

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 2, Tag 3

Früh am Morgen Muttermilchfutter / Formel
Frühstück
Vormittag Muttermilchfutter / Formel
Mittagessen Kürbis-Spinat-Püree
Nacht Muttermilchfutter / Formel
Abendessen

Ragi (Fingerhirse) – Weizen Sheera

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 2, Tag 4

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 2, Tag 5

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 2, Tag 6

Früh am Morgen Muttermilchfutter / Formel
Frühstück Sattu Mix (Gerste)
Vormittag Muttermilchfutter / Formel
Mittagessen

Süßkartoffelpüree + Flüsterpulver (abgeflachter Reis)

Nacht Muttermilchfutter / Formel
Abendessen

Lauki Reisbrei (Flaschenkürbis)

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 2, Tag 7

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 3, Tag 1

Früh am Morgen Muttermilchfutter / Formel
Frühstück
Vormittag Muttermilchfutter / Formel
Mittagessen Weizen Sheera (weich)
Nacht Muttermilchfutter / Formel
Abendessen

Bajra (Perlhirse) – Moong Dal (Teilung des grünen Gramms) Khichdi

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 3, Tag 2

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 3, Tag 3

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 3, Tag 4

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 3, Tag 5

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 3, Tag 6

Früh am Morgen Muttermilchfutter / Formel
Frühstück Papaya-Püree
Vormittag Muttermilchfutter / Formel
Mittagessen Idli mit etwas Butter oder Butter
Nacht Muttermilchfutter / Formel
Abendessen Linsen-Süßkartoffel-Suppe

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 3, Tag 7

Früh am Morgen Muttermilchfutter / Formel
Frühstück Papaya-Püree
Vormittag Muttermilchfutter / Formel
Mittagessen

Ragi (Fingerhirse) – Weizen Sheera

Nacht Muttermilchfutter / Formel
Abendessen Rote-Bete-Karotten-Suppe

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 4, Tag 1

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 4, Tag 2

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 4, Tag 3

Früh am Morgen

Muttermilchfutter / Formel

Frühstück

Eigelb (gekocht) oder hausgemachter Paneer (Hüttenkäse)

Vormittag

Muttermilchfutter / Formel

Mittagessen

Rote-Bete-Brokkoli-Suppe

Nacht

Muttermilchfutter / Formel

Abendessen

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 4, Tag 4

Früh am Morgen

Muttermilchfutter / Formel

Frühstück
Vormittag

Muttermilchfutter / Formel

Mittagessen
Nacht

Muttermilchfutter / Formel

Abendessen

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 4, Tag 5

Früh am Morgen

Muttermilchfutter / Formel

Frühstück
Vormittag

Muttermilchfutter / Formel

Mittagessen
Nacht

Muttermilchfutter / Formel

Abendessen

Ragi (Fingerhirse) – Weizen Sheera

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 4, Tag 6

Früh am Morgen

Muttermilchfutter / Formel

Frühstück Möhrenpüree
Vormittag

Muttermilchfutter / Formel

Mittagessen

Süßkartoffel + Poha-Pulver (abgeflachter Reis)

Nacht

Muttermilchfutter / Formel

Abendessen

Diät für ein 8 Monate altes Kind – Woche 4, Tag 7

Video: Lebensmittelrezepte für 8 Monate alte Babys

Lebensmittelrezepte für ein 8 Monate altes Baby

Zusätzlich zu den üblichen pürierten Lebensmitteln, an die Ihr Baby jetzt gewöhnt ist, können Sie einige dieser neuen Rezepte ausprobieren, um den Gaumen zu kitzeln. Hier sind einige interessante Rezepte für indisches hausgemachtes Essen für 8 Monate alte Babys:

1. Brokkolisuppenrezept

Brokkoli ist nahrhaft und schmeckt auch lecker. So können Sie Brokkolisuppe für Ihr Baby machen.

Zutaten

  • Butter -1 Teelöffel
  • Brokkoliröschen – 1 Tasse
  • Pfefferpulver: eine Prise
  • eine Prise Salz

Wie vorzubereiten

  • Die Butter in eine Pfanne geben und schmelzen lassen.
  • Brokkoliblüten hinzufügen und einige Minuten anbraten.
  • Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und lassen Sie sie kochen.
  • Sobald der Brokkoli abgekühlt ist, mischen Sie ihn, um eine feine Paste in einem Mixer zu bilden.
  • In einer anderen Pfanne etwas Butter und die Brokkolipaste hinzufügen. Kochen lassen und Salz- und Pfefferpulver hinzufügen. Füttere das Baby, sobald es abgekühlt ist.

2. Fischpüree Rezept

Wenn Sie gerne Fisch essen, wird es auch Ihrem Kleinen gefallen. Lernen Sie das Rezept für Fischpüree. Es ist einfach zuzubereiten und schmeckt köstlich!

Zutaten

  • Sauberer und zubereiteter Fisch
  • Wasser – 1 Tasse

Wie vorzubereiten

  • Kochen Sie das Wasser in einer Schüssel.
  • Nehmen Sie in einem kleinen Behälter den gehackten Fisch und stellen Sie diesen Behälter in den Behälter, der Wasser enthält.
  • Lass es kochen. Die Farbe des Fisches sollte sich nach dem vollständigen Kochen in Weiß ändern.
  • Mahlen Sie den gekochten Fisch zum Pürieren und fügen Sie das Salz und hinzu Jeera Pulver nach Geschmack

3. Rezept für Apfel-Ragi-Brei

Ragi, auch bekannt als Fingerhirse oder nachni Es ist reich an Eiweiß, Kalzium und Eisen. Es hilft auch einem Baby, Gewicht zu gewinnen, und Sie wissen, dass Äpfel immer gut sind. Nehmen Sie Ragi in die Ernährung Ihres Babys auf, indem Sie köstlichen Apfel- und Ragi-Brei herstellen!

Zutaten

  • Geriebener Apfel – 1 Tasse
  • Ragi Mehl – 1 Esslöffel
  • Ghee – 1/2 Teelöffel
  • Wasser – 1,5 Tassen

Wie vorzubereiten

  • Nehmen Sie das Ragi-Mehl in eine Schüssel und fügen Sie langsam das Wasser hinzu. Gut mischen, damit sich keine Klumpen bilden.
  • In einer Pfanne etwas Butter erhitzen und die Ragi-Mischung hinzufügen.
  • Rühren Sie kontinuierlich, bis sich Blasen bilden.
  • Zu diesem Zeitpunkt die geriebenen Apfelstücke in den Brei geben.
  • Lassen Sie die Apfelstücke und Ragi gut kochen. Wenn der Brei dick wird, verdünnen Sie ihn mit Wasser und bringen Sie ihn auf die gewünschte Konsistenz.
  • Nach dem Kochen die Flamme ausschalten und einen Tropfen hinzufügen Ghee bevor Sie es Ihrem Kind geben.

4. Suji Upma Rezept

Upma ist ein gesundes Frühstück und wird sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern genossen. Wie wäre es, wenn wir Ihrem Kind dieses leckere Frühstück vorstellen? Lerne das Rezept hier –

Zutaten

  • Suji – 1/2 Tasse
  • Fein gehacktes Gemüse (nach Wahl) – 1 Tasse
  • Curryblätter – 5-6
  • Ghee -1 Teelöffel
  • Senfkörner – 1/2 Teelöffel
  • Wasser – 2 Tassen
  • Salz 1/4 Teelöffel

Wie vorzubereiten

  • Einen Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und grillen Suji bis es braun wird. Sobald dies erledigt ist, übertragen Sie es auf eine große Platte und speichern Sie.
  • Dann etwas Butter in der Pfanne erhitzen und die Senfkörner hinzufügen.
  • Sobald die Senfkörner verschüttet sind, fügen Sie eine Tasse Gemüse hinzu und decken Sie sie mit einem Deckel ab, damit das Gemüse kochen kann.
  • Dann 2 Tassen Wasser und Salz nach Geschmack hinzufügen.
  • Wenn das Wasser kocht, fügen Sie die Suji und kontinuierlich umrühren, um sicherzustellen, dass sich keine Klumpen bilden.
  • Decken Sie die Pfanne eine Weile mit einem Deckel ab. Fügen Sie einen Teelöffel Schmalz hinzu und schalten Sie dann die Flamme aus. Sobald es etwas abgekühlt ist, füttern.

5. Rezept für Karottenschnitze

Karotten sind nahrhaft und gut für die Augen. Karottenschnitze sind ein perfekter Snack, den Sie Ihrem Kleinen als Snack geben können. So können Sie Karottenscheiben machen.

Zutaten

  • Karotten (in Keile geschnitten) – 1 Tasse
  • eine Prise Salz
  • Pfefferpulver: eine Prise
  • Ghee – 1 Teelöffel

Wie vorzubereiten

  • Kochen Sie das Wasser in einer Pfanne und fügen Sie die Karottenstücke hinzu, wenn es kocht.
  • Lassen Sie es zu einer durchdringenden Konsistenz kochen. Dann lösche die Flamme.
  • Erhitze das Ghee In einer Pfanne die Karottenstücke hinzufügen und 2-3 Minuten anbraten.
  • Salz und Pfeffer hinzufügen und gut mischen.
  • Schalten Sie die Flamme aus und lassen Sie sie abkühlen. Sobald es kalt wird, geben Sie es Ihrem Baby.

Fütterungstipps

Beachten Sie diese Tipps, wenn Sie Ihr 8 Monate altes Baby füttern:

  • Denken Sie daran, dass Muttermilch oder Muttermilchnahrung die Hauptnahrungsquelle für ein acht Monate altes Baby bleiben sollte. Ärzte beginnen nicht nur mit festen Nahrungsmitteln, sondern empfehlen auch ein oder zwei Fütterungssitzungen für Babys bis zu einem Jahr.
  • Vermeiden Sie es, Kuhmilch zu geben, bis Ihr Baby eins ist.
  • Wenn in der Familie in der Vergangenheit eine Nahrungsmittelallergie aufgetreten ist, insbesondere bei Milchprodukten, achten Sie auf Anzeichen einer Allergie bei Ihrem Baby. Sprechen Sie auch mit Ihrem Arzt über die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Kind solche Allergien erbt.
  • Vermeiden Sie es, Ihrem Kleinen frittierte Lebensmittel zu geben. Versuchen Sie, gedämpftes Obst und Gemüse in Ihre Ernährung aufzunehmen.
  • Füttern Sie Ihr Baby jeden Tag an einer bestimmten Position und an einem bestimmten Ort. Dies entwickelt in Ihrem Kopf eine starke Verbindung zwischen dem Essen und dem Ort, an dem Sie gefüttert werden. Wenn Ihr Baby beispielsweise auf einem Hochstuhl sitzt, um es mit Feststoffen zu füttern, wird es mit dem Essen in Verbindung gebracht.
  • Halten Sie die Konsistenz des Lebensmittels etwas körnig und zerdrücken Sie es nicht vollständig. Es wird Ihrem acht Monate alten Baby helfen, von püriertem Essen zu Feststoffen überzugehen.
  • Vermeiden Sie das Hinzufügen von Salz und Zucker zu Lebensmitteln, wenn Ihr Baby jünger als ein Jahr ist. Viele Ärzte raten davon ab, beides zu verwenden, da dies die Nieren unnötig belastet.
  • Achtmonatige werden beim Füttern im Allgemeinen leicht abgelenkt, da sie Mobilität entwickeln und neugierig auf die Dinge um sie herum sind. Wenn Ihr Baby sich weigert, etwas zu essen, versuchen Sie, kleine Mengen zu unterschiedlichen Zeiten zu füttern.
  • Babys neigen dazu, sich zu übergeben oder zu würgen, während sie an Snacks knabbern. Sie können auch versehentlich auf eine große Portion Lebensmittel beißen. Die Aufmerksamkeit der Eltern ist sehr wichtig, da Ihr Baby Feststoffe kaut.
  • Bereiten Sie Babynahrung zu und lagern Sie sie in Stahl oder Glaswaren. Vermeiden Sie die Verwendung von Kunststoff, da dieser schädliche Chemikalien enthält, die wahrscheinlich in Lebensmittel gelangen.

Im Alter von acht Monaten bewegen sich Babys viel und verbringen viel Zeit und Energie damit, Dinge um sich herum zu erforschen. Um sicherzustellen, dass Ihr Baby aktiv bleibt und nicht ausgeht, müssen Sie sicherstellen, dass es gesunde Lebensmittel isst. Planen Sie daher nach Rücksprache mit einem Ernährungsberater im Voraus die Ernährungstabelle Ihres Babys. Nehmen Sie frisches Obst und gedämpftes Gemüse in Ihre Ernährung auf – es liefert Ihnen die dringend benötigte Nahrung und Sie werden sich daran gewöhnen, gesunde Lebensmittel zu essen.

Haftungsausschluss:

  1. Jedes Kind ist anders. Verwenden Sie diese Speisepläne als zuverlässigen Leitfaden, der auf Ihrem basiert Diskretion. Du Sie können die Mahlzeiten an die Vorlieben / Anforderungen Ihres Kindes anpassen.
  2. Niemals ein Kind zwangsernähren.
  3. Befolgen Sie bei der Zubereitung der Formel die Anweisungen auf der Verpackung und verwenden Sie den mitgelieferten Messlöffel.
  4. Wenn man einem Baby feste Nahrung einführt, braucht man es zunächst bereiten wässriger Brei / Suppen. Wenn das Kind wächst, muss die Pflegekraft / Mutter die Flüssigkeitsdicke entsprechend der Schluckfähigkeit des Kindes langsam erhöhen. Zu dicke Lebensmittel können Magenverstimmung / unnötige Belastung verursachen. während übermäßig wässrige Lebensmittel das Kind hungern lassen können.
  5. Einige Kinder können an manchen Tagen weniger essen und das ist absolut in Ordnung. Wenn ein Kind jedoch länger als 3-4 aufeinanderfolgende Tage weniger isst, suchen Sie einen Arzt auf, um weitere Informationen zu erhalten.
  6. Ein Kind kann während der Kinderkrankheiten weniger essen oder wenn es sich nicht gut fühlt. Könnten Sie erhöhen Muttermilch / Formel wird an diesen Tagen gefüttert. Führen Sie das Essen wieder ein, sobald sich das Kind wieder normalisiert hat.
  7. Hören Sie nicht auf zu füttern, wenn das Kind an Durchfall leidet.
  8. Sie können den Geschmack von Lebensmitteln ändern, indem Sie einige natürliche Aromen wie Zimt, Jeerapulver, Zitronensaft, Curryblätter usw. hinzufügen. wenn das Kind das Essen zunächst nicht annimmt.
  9. Wenn Ihr Kind allergisch gegen Nüsse, Gluten oder Eier ist, konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie ihm Lebensmittel zuführen, die diese enthalten können.

Lesen Sie auch: 9 Monate Babynahrung Ideen