7 tägliche Gewohnheiten, die Sie für Ihr Wohlbefinden übernehmen können

7 tägliche Gewohnheiten, die Sie für Ihr Wohlbefinden übernehmen können

In dem heutigen schnelllebigen Leben ist es eine schwierige Aufgabe, einem gesunden Lebensstil zu folgen. Gesunde Lebensgewohnheiten sind jedoch unerlässlich, um Wohlbefinden zu erreichen. Von der Vorsorge bis zur Bewältigung von Lebensstilproblemen ist Wellness eine natürliche und ganzheitliche Erfahrung, die Menschen in jedem Aspekt ihres Lebens annehmen können. Lesen Sie auch – 7 Hautpflegetipps, um in dieser festlichen Jahreszeit wunderschön auszusehen

Bei Wellness geht es darum, ein vollständiges, gesundes Leben zu führen und kluge Entscheidungen zu treffen, die in den Alltag passen. Es ist nicht nur die gelegentliche Entschlossenheit, gesund zu bleiben, die zum allgemeinen Wohlbefinden beiträgt, sondern auch kleine Dinge, die konsequent getan werden, um Wellness als Lebensform zu etablieren. Lesen Sie auch – Befolgen Sie strikt diese Gewohnheiten des frühen Morgens für strahlende Haut

Dr. Shruthi Hegde, Ayurveda-Experte bei The Himalaya Drug Company, empfiehlt die folgenden 7 einfachen Gewohnheiten, die man anwenden kann, um ein gesundes Leben zu einem Lebensstil zu machen. Lesen Sie auch – Können Sie es nicht fassen, täglich zu trainieren? Ein- oder zweimal pro Woche zu trainieren reicht aus, um Ihre Ziele zu erreichen

* Machen Sie eine körperliche Aktivität für 45 Minuten: Verpflichten Sie sich, jeden Tag mindestens 45 Minuten lang zu trainieren. Sie müssen nicht der gleichen Routine folgen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie jeden Tag trainieren. Einfache Übungsformen tragen wesentlich zur Vorsorge bei. Sie tragen dazu bei, das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Osteoporose zu verringern, Depressionen und Angstzustände zu lindern und sogar die geistige Wachsamkeit und das Selbstvertrauen zu stärken.

* Schreiben Sie etwas auf, für das Sie dankbar sind: Während wir alle in unserem täglichen Leben mit Problemen konfrontiert sind, müssen wir auch sehr dankbar sein, dass dies bei all unseren Problemen verloren geht. Wenn Sie jeden Tag über die positiven Dinge in Ihrem Leben nachdenken, können Sie die Probleme besser bewältigen und motivieren, weiter voranzukommen, während Sie die Freude an der Positivität auf Ihre Mitmenschen übertragen.

Lesen: 16 vom Ernährungsberater empfohlene Tipps, um im Monsun gesund zu sein

* Trinken Sie 3 Liter Wasser: Wasser ist der Kraftstoff, mit dem Ihr Körper läuft. Es ist notwendig, dass Ihr Körper gut funktioniert. Wenn Sie genug Wasser trinken, können Sie Entgiftung, Verdauung, bessere Haut und Haare verbessern und sich ausgeglichen und bereit fühlen, sich den Herausforderungen des Tages zu stellen. Lassen Sie drei Liter Ihre absolute Mindestwasseraufnahme sein, aber streben Sie je nach Lebensstil mehr an.

* Verpflichten Sie sich, eine schlechte Angewohnheit zu brechen: Wir alle haben einige Gewohnheiten, auf die wir nicht stolz sind, und wollten sie seit einiger Zeit brechen. Während diese negative Angewohnheit sich auf Ihr Wohlbefinden auswirkt, belastet es Sie auch, wenn Sie nicht in der Lage sind, sie zu brechen. Machen Sie jeden Tag einen kleinen Schritt, um es loszuwerden, egal ob Sie Ihr Telefon überbeanspruchen, Junk Food essen oder irgendetwas anderes, das Sie stoppen möchten, und sehen, wie Ihr Körper und Geist gesünder werden.

* Nehmen Sie sich 15 Minuten Zeit, um über Ihren Tag nachzudenken: In unserem geschäftigen Leben ist es oft leicht, sich in alltägliche Aktivitäten zu verwickeln, sodass wir keine Zeit zum Nachdenken einplanen. Wenn Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um anzuhalten und über den Tag nachzudenken, können Sie die Herausforderungen des Tages besser annehmen. Nur 15 Minuten stilles Nachdenken, sei es durch Meditation oder einfach nur aus dem Fenster schauen und sich einen Moment Zeit nehmen, helfen Ihnen dabei, einen Schritt in Richtung geistiges Wohlbefinden und Entspannung zu machen.

* Schlaf für 7-8 Stunden: Die Funktion des Schlafes besteht darin, nicht nur den Körper zu entspannen, sondern auch den Geist auszuruhen und wiederherzustellen. Wenn Sie mindestens sieben Stunden am Tag schlafen, während Sie acht Stunden anstreben, werden Sie sich in kurzer Zeit gesünder und glücklicher fühlen. Dies wird Ihnen helfen, sowohl geistiges als auch körperliches Wohlbefinden zu erreichen, und Ihr Geist und Körper werden sich wohler fühlen. Lesen Sie: Schlaftrunkenheit oder Schlafträgheit: alles, was Sie über diese seltene Schlafstörung wissen müssen (indische Fallstudie)

* Nehmen Sie ein Kraut in Ihre tägliche Ernährung auf: Der Konsum von Kräutern ist eine großartige Möglichkeit, um langfristiges Wohlbefinden zu üben und Ihren Körper auf die Herausforderungen des Lebens vorzubereiten. Zum Beispiel kann Guduchi gemäß Ayurveda-Texten und moderner Forschung erheblich zur Vorsorge beitragen, da es die Immunität stark fördert, bei der Bekämpfung von Infektionen hilft und Ihnen hilft, fit und gesund zu bleiben. Je nach Bedarf finden Sie ein Kraut, mit dem Sie Ihre Ziele erreichen können, sei es Tulasi für das Wohlbefinden der Atemwege oder Brahmi, um die kognitiven Fähigkeiten zu verbessern oder Ihr Gedächtnis zu stärken.

* Machen Sie einen großen Schritt in Richtung Wohlbefinden in Ihrem Leben, indem Sie einige dieser einfachen Methoden anwenden, nur eine pro Tag, für eine ganze Woche Wellness.

Quelle: IANS

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 25. Juni 2018, 16:53 Uhr